Sounblaster Z Sound kratzt nach kurzer Zeit

Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
4
#1
Hallo Liebe Com,

ich habe mich hier registriert, weil ich mit meinen Latein am Ende bin. Ich habe mir eine Soundblaster Z zugelegt und diese in mein Pc eingebaut (Win10). Treiber und Creativsoftware installiert. Soweit alles gut. Mein Headset sowie Micro hab ich auch angeschlossen. Es wird alles erkannt und funktioniert auch. Aber nach kurzer oder auch längerer Zeit ,ich weiß nicht woran es liegt, fängt der Ton an zu kratzen und ist unerträglich. Die Lautstärkereglung von Windows versagt dann ebenfalls.

Was ich bereits gemacht habe ist:
-Karte umgesteckt
-Andere Kopfhörer
-Treiber neu installiert
-Pc vom Staub befreit wegen Hitze
-Pc komplett neu aufgesetzt

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

lg.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.445
#2
Welches Headset wird verwendet?
 

smart-

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
1.233
#3
Welche Einstellungen hast du im Pro Studio gemacht?
 

eax1990

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.982
#4
Ich würde die Karte zurück geben bzw. umtauschen. Hab bis Dato 4 Soundblaster Z besorgt und zwei davon hatten genau solche Probleme wo dann der Windowssound auch nicht mehr die Lautstärke regeln lässt und von einer Sekunde auf die Andere die Lautstärke auf 100% platzt...

Sind halt leider Creative Karten, da kann es alles sein da der Hersteller keine Qualität mehr hat, das geht schon an komplett fehlerhaften Maßen des PCB los (Karte lässt sich nicht richtig einsetzen, oder wird aus dem Slot gezogen), weiter bis Treiber und sonstigen Produktionsfehlern.

Nach den Schritten die du schon durch hast kann ich dir auch keinen anderen Tipp mehr geben.
 

Fyan

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
4
#5
Habe bisher keinerlei Einstellungen gemacht da es sich nicht lohnt :D

Beyerdinamic Street

Habe leider keine Möglichkeit diese zurückzugeben.
 

Dimez

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
272
#6
Sound --> Eigenschaften von Lautsprecher --> Erweitert und dort 16Bit, 48000 Hz(DVD Quali) auswählen.
Mit 24 Bit hatte ich auch nur Probleme und war am verzweifeln, mal nur Sound rechts, mal links.

Nach dieser Einstellung habe ich nie wieder Probleme gehabt, keine Ahnung ob es der Qualität des Sounds schadet aber, alles läuft perfekt.

Eventuell hilft es dir ja.

Grüße,
Dimez
 

Fyan

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
4
#7
@Dimez vielen Dank für deinen Beitrag. Ich hatte gestern i.wo tief im Web auch einen Beitrag gefunden wo das Thema dieser Einstellung aufkam und da wurde geschrieben man soll höher gehen mit der Quali (24Bit, 96000 Hz Studio Qualität) seid dem auch keine Probleme mehr also teste gerade erst seid ca 3h. Werde durchaus noch mal Feedback dazu geben.

UPDATE:
Also nach jetzt ein paar Tagen intensivem Testen, trat kein Fehler mehr. Könnte also wirklich an der oben beschriebenen Einstellung liegen. Falls sich doch noch mal was ändern sollte werde ich mich wieder melden.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Top