soundausgang der nicht benutzten onboard Grafik?

wetter-frosch

Cadet 3rd Year
Registriert
Juli 2008
Beiträge
46
Hi!
Habe folgende Konstelation:
Asus M3N-H/Hdmi mit Geforce Onboard Grafik 8300, die ich allerdings nicht nutze (Habe mir eine Geforce 8600GT Karte gekauft, da die HD-Leistung der Onboardgrafik nicht ausreichte)
...Aktuell habe ich meinen Receiver noch an den Koakausgang des Boards angeschlossen. Die Boardausgabe über HDMI soll aber schon die neuen Tonformate übertragen, daher könnte ich mir doch ein zweites 5m HDMI-Kabel kaufenund meinen Receiver damit verbinden...nur funktioniert das auch, wenn die Onboardgrafik nicht läuft?

Gruß Thomas
 
Soundausgang einer Grafikkarte - komische Entwicklung ;)

So viel ich weiß ist die einzige nVidia-Grafikchip mit Sound der NV1 (entwickelt ca. 1996). Die HDMI Grafikkarten von nVidia werden meines Wissens nur mit der Soundkarte verbunden. Nur ATI bietet einen HD Audio Codec direkt auf der Grafikkarte. Daher würde es mich auch wundern, falls über den HDMI mehr möglich ist als über die Soundkarte.
 
Zurück
Oben