Soundkanäle

Trickmix

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
9
Hallo ich habe ein Extra wagantes Problem mit meinem Sound und hoffe ich kann es verständlich rüber bringen so das Ihr versteht was ich vor habe.

Ich Möchte meinen Sound von meinem PC in Verschiedene Kanäle Splitten und sie auf ein Mischpult übertragen so das ich jeden Kanal am Mischpult Regeln kann. (Knöpfe drehen Regler schieben) :p

Beispiel:
Kanal 1 = Windows Standard (Also zb. Spiel Sounds)
Kanal 2 = TeamSpeak3
Kanal 3 = VLC Player

Das wird dann vom Mischpult aus an meine Kopfhörer bzw. meine Boxen wiedergegeben (auf was ich halt gerade bock habe)
Die genanten Programme kann ich einstellen das jedes auf bestimmten Soundkarten (Virtuellen Kanälen) ausgegeben wird.

Das Problem ist viel mehr das ich eben keine 3 Soundkarten im PC habe. bzw. keine 3 Line out.
Mischpulte die über USB verfügen lassen per USB nur eine (Kanal) Übertragung zu. Was dazu führt das auf dem Mischpult es schon nur noch ein Kanal ist.
Gibt es Noch andere Lösungen außer 2 Weitere Soundkarten ein zu bauen? (Mainboard + 2 Extra Karten)

Für die Fragen warum ich das so umsetzen will, ganz einfach da ich oft mitten im Spiel mal den VLC Player Lauter machen mag weil gutes Lied im Radio und mal TS Leise oder Lauter weil wer zu Leise oder zu Laut ist. usw.
Klar geht das auch auf dem Desktop aber eben nicht ohne auf dem Spiel heraus zu Tapen.
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.336
Wieso regelst du die einzelnen Lautstärken nicht direkt über Windows?

EDIT: Zweiter Monitor? :D

EDIT2: Evtl. lassen sich ja auch die Soundkanäle per Software auf die 5.1 Kanäle vom Mainboard umleiten?
 

Khalinor

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.596

NighteeeeeY

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.314

Trickmix

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
9
Wieso regelst du die einzelnen Lautstärken nicht direkt über Windows?

EDIT: Zweiter Monitor? :D

EDIT2: Evtl. lassen sich ja auch die Soundkanäle per Software auf die 5.1 Kanäle vom Mainboard umleiten?
Das löst nicht mein Problem, es geht darum das ich meine Sounds Steuern kann ohne aus dem Spiel zu Tappen.
Am Mischpult kann ich das, in dem ich mit der Hand an einem Knopf drehe.
Ein Zweiter Monitor Löst das Problem auch nicht, Raus Tappen müsste ich dennoch.

Teamspeak kannst du Tastenkombinationen zuordnen:

Otionen -> Hotkeys -> Hinzufügen -> Master Lautstärke
Ja das kenne ich aber mir gehen die Tasten aus. Vor allem kommen die Tasten oft ins Gehege mit dem Spielen.
Dazu noch die Problematik das nicht alle Programme das unterstützen.
Ergänzung ()

Nein. Wobei es Soundkarten oder Interfaces gibt, die mehrere Kanäle ausgeben können. Kommt finanziell aber aufs gleiche raus.
Eine Karte mit mehreren Ausgängen wäre bestimmt sinnvoller als mehrere Karten (alein schon aus Platz Gründen)
 
Zuletzt bearbeitet:

NighteeeeeY

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.314
Du kannst natürlich auch Palette benutzen wenn du zu viel Geld hast. :)
 

DarkInterceptor

Commodore
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
4.375
ich hab auch 3 soundausgabegeräte im rechner.
eines ist die gpu die am AVR hängt, an der sB-Z hängt der kopfhörer und das headset hängt am board.
sowas in der richtung kannst auch nutzen.
übrigens gehts auch wenn du dir für 10-15 euro 2 usb soundkarten kaufst und die dann an dein msichpult anklemmst
 
Top