Soundproblem nach Upgrade auf WIN10

xtREEN

Cadet 3rd Year
Registriert
Mai 2013
Beiträge
39
Moin Moin,

ich hab da ein Problem nach dem Update von Win 7 Pro 64 bit auf Windows 10.

Nach der Installation von Win 10 habe ich eine unerträgliche Soundwiedergabe.

Der Sound kratzt und hat was von Slowmotion, egal was ich versuche zu ändern.

Ich hatte erst Onboard Sound auf meinem ASRock H77 Pro4/MVP, bin eigentlich davon ausgegangen, dass der Onboard Sound mit WIN10 einfach nich kann, nachdem ich aber nun einen Creative Soundblaster Z hab und das Problem weiterhin besteht, bin ich langsam ratlos.

Ich habe sämtliche Treiber deinstalliert, neu installiert, die Kanäle gewechselt, Spezialeffekte deaktiviert usw.

Anscheinend hat das vielen geholfen, bei mir bringt das aber alles nix, habs jetzt locker schon 5 mal neu installiert und immer wieder taucht das gleiche Problem auf.

Habs auch mal auf SSD und mal auf ne alte Platte installiert, selbes Problem.

Könnte das evtl. an der 64B Version liegen?

Hat mir wer nen Rat? Ich weiß wirklich nicht mehr weiter und wollte das Upgrade unbedingt durchziehen da es ja nur noch diesen Monat umsonst ist.




Aktuelles System:


8GB-Kit G.Skill PC3-12800U CL11-11-11-28


ASRock H77 Pro4/MVP, Sockel 1155, ATX

be quiet! STRAIGHT POWER CM BQT E9-CM-480W 80+Gold

Intel Core i5-3470 Box, LGA1155

LG GH24NS bare schwarz

Plextor PX-128M5S 128GB SSD SATA 6GB's

Seagate Barracuda 7200 1000GB, SATA 6Gb/s

Creative Soundblaster Z

GForce GTX 670
 
Also sowohl Onboard und auf deiner Soundblaster z gehen sie nicht?

Was hast du denn angesteckt ? Kopfhörer? Lautsprecher?

An der 64bit Variante kanns nicht liegen, deine Soundblaster ist Win10 32/64bit kompatibel.
Sicher den richtigen Treiber benutzt?
 
Hatte ich auch mit der Soundblaster Audigy FX. Ich habe dann unter Eigenschaften von Lautsprecher-Erweitert-das Standardformat auf 16bit 44100 Hz geändert und dann gings.
 
das WIN10 hab ich schon gefühlte 100mal neu installiert, hab geschrieben, dass der Fehler immer wieder und immer gleich auftaucht.

#wabakino1: onboard / soundblaster gleiches Problem, beides mit Kopfhörer und Lautsprecher getestet, kein Unterschied

#findichgut: hab alle Standardformate durchgetestet, keines davon hat den Fehler behoben :(
 
Zurück
Oben