Soundprobleme

El Präsidente

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.295
Hallo,
habe für einen Kunden folgendes System zusammengebaut:

Amd Athlon 6000+ 3.1Ghz
4GB DDR2 800Mhz Ram von A-DATA
MSI Neo2 Mainboard
500GB Festplatte SATA2

Betriebsystem ist Windows Vista Home Premium x64.

So nun zum Problem:
Habe das Problem, dass der Ton beim hören in unterschiedlich kurzen Abständen wegfällt.
Das heisst ich höre einen Live-Stream aus dem Internet oder ich schaue eine DVD mit einen x-bliebigen Player und der Ton verstummt, mal nach 1 Minute mal nach 30 Minuten.
Man hört dann nur noch so ein geräusch als hätte eine CD einen Hänger, so ein kratzen.

Die Treiber, die dem Mainboard beilagen habe ich installiert und es gab damit auch keine Probleme. Der Fehler tritt bei absolut allen Playern auf und immer aufs gleiche.

Der Windows Media Player hängt sich sogar auf, wenn das Geräusch aufkommt.

Windows meldet auch keine Fehler. Ich muss nur den jeweiligen Player neustarten dann geht alles wieder für eine unbestimmte Zeit. Mal für paar Sekunden mal für eine Stunde.


Woran kann das liegen ? Bzw wie kann ich es beheben ?
 

ToniMacaroni

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.444
BIOS, Windows, Chipsatz alles up to date?

Vielleicht mal wenn der Sound ausfällt, alle Audio Regler in der Systemsteuerung nachschauen.
 

El Präsidente

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.295
Die aktuellen Windows Updates sind drauf.
Alle Treiber sind installiert.

Und wenn der Soundausfällt kommt ja noch was aus den Lautsprechern so ein Geklirr, dann gehts ja nach dem neustart des jeweiligen Players sofort weiter. Ist ja nicht so dass danach kein Sound mehr rauszukriegen ist.

Aber da muss es doch irgendwas geben ?
VLll irgendein Hotfix von Microsoft ?
 

ToniMacaroni

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.444
Notfalls vielleicht an den MSI Support wenden. Beim googeln findet man so einiges zu dem Mainboard bzgl. Soundprobleme.
 

El Präsidente

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.295
Liegt am Bios wie ich heute nach ca einer Woche festgestellt habe. Das neuste 1.7 ist irgendwie fehlerhaft und verursacht abstürze in Software und Treiberumgebung, und halt nervige Soundprobleme.
Jetzt hab ich auf 1.6 runtergeflasht und ich sags mal so:
Jetzt habe ich keine Bugs mehr, und ich kann auch mit max 533er Ramtakt leben, 1.7 ermöglicht nämlich erst 800.

ALSO OBACHT!!! Jeder Besitzer eines K9AG Neo2-Digital auf keinen Fall das Bios-Update 1.7 herunterladen, sofern MSI nichts ändert. (Erspart einem viel Ärger)
 
Top