Soundsystem für den TV

Sponny

Lt. Commander
Registriert
März 2008
Beiträge
1.046
Hey leute,

ich verwendem einen TV zum fernsehn mit hd und ps3.

ich hätte nun noch gerne ein gutes soundsystem dazu, leider habe ich jedoch keine ahnung ob es möglich ist mit einem soundsystem die ps3 und den reciever zu bedienen.

könnt ihr mir das mal erklären und mir sagen was ich dazu alles brauche?

vielen dank im voraus!

Gruß

Sponny

EDIT: Raumlänge ca. 5-6 meter
 
Also Grundsätzlich wäre es mal gut sich Gedanken zu machen was man will, bzw wieviel Geld man investieren möchte.
Qualität hat meist seinen Preis.
Willst du ein 2.0, 2.1 oder ein 5.1 System. Wie groß ist der Raum genau? eine Skizze wäre da schon von Vorteil, damit wir wissen ob du zum Beispiel ein 5.1 System auch ordentlich aufstellen kannst.
Wieviel darf es den Kosten? low Budget sprich unter 100 Euro und hoffen dass es eine verbesserung bringt oder hast du etwas mehr zur verfügung.
Ich sag mal für ein Ordentliches 5.1 System plus Verstärker kann man schon an die 500 Euro einplanen. Wenn du auf guten Klang wert legst, was ich dir auch rate, weil sonst würde ich gleich gar keines bestellen, wenn nur müll aus den Boxen kommt.
 
@
das hier vielleicht.
 
also ein 5.1 kann ich schon aufstellen! die boxen sollten haldn icht zu hoch sein!
200euro würde ich schon investieren können (: vielleicht auch etwas mehr.

wird das soundsystem an den tv angeschlossen?

@derkleine49 versteh nicht ganz was das ist :D? Ist das ein 1.1? :D ich hätte hald gern sound von hinten :D also 5.1 :)
 
Also 200 Euro ist schon recht knapp, da könnte man gucken wenn du das möchtest, dass man bei Ebay gebrauchte boxen kauft, plus einen Verstärker, der dann die Boxen mit Strom versorgt.
An diesem Verstärker schließt du dann alles an was du an Geräten so rumliegen hast.
Wobei ich persönlich kein Freund von gebrauchtem bin, ist einfach schonzu oft in zu kurzer Zeit kaputt geworden. Hoffe mal das ich hierbei die Ausnahme bin und bei den anderen ihre gekauften Produkte länger halten.

Also Verstärker und 5.1 Boxen wären meines Erachtens die Beste Wahl, allerdings bist du da bei etwas über 400 Eruo bei neuware. Wie z.B mit dem hier: Verstärker plus 5.1 oder 5.0 ala Pioneer 5.0.

Alternativ wäre ein DVD/BD Receiver eine Möglichkeit. Die gibt es in dem Bereich um die 200 Euro. Den Player an sich musst du ja nicht nutzen, da du eine PS3 hast. Dann nutzt du das Teil eben nur als Verstärker um die Boxen mit Saft zu versorgen.

Oder du sagst du gibst dich mit einem "einfachen" 5.1 Boxset von Edifire und Co zufrieden. Dann hast du aber A weniger Anschluss Möglichkeiten (was halb so wild ist) und mit großer Warscheinlichkeit einen schlechteren, aber immer noch aktzeptableren Klang. Wie z.B. das Edifier DA5000 Pro schwarz
 
Zuletzt bearbeitet:
Super danke für die Antwort; 400-500 euro wären meiner Meinung nach drin!

Was für einen Unterschied habe ich wenn ich das Edifier anstatt dem Verstärker und das Pioneer 5.1 system?

Was mit dem DVD/DB Receiver ist doch schwachsinn oder? Der Verstärker kostet nicht viel mehr und bietet zusätzlcih mehrere Anschlussmöglichkeiten?

Worauf muss ich beim Kauf eines Verstärkers / 5.1 Soundsystem achten?
 
Zuletzt bearbeitet:
Also du kannst auf jeden Fall davon ausgehen dass das Pioneer System um einiges besser klingen wird, wie das Edifire. Nichts gegen Edifire, aber bei Pioneer ist die Qualität dann doch höher angesetzt.

Aber beachte bitte dass das Pioneer System eines von den Preiswertesten ist, und halt kein 5.1 dafür 5.0. Was davon besser klingt ist finde ich geschmacksache. Und du hast in diesem Fall 2 Standlautsprecher für die du warscheinlich keinen Platz haben wirst. In denen ist auch denen ist auch quasi der Subwoofer eingebaut. Ich persönlich habe ja viel lieber ein 5.1 als 5.0, aber wie gesagt ist geschmacksache.

Abgesehen von dem Klanglichen Aspekt, hast du noch den Vorteil bei einem Receiver wesentlich mehr Anschlüsse zu haben. Und natürlich sind auch ein paar Digitale Eingänge dabei, welche du beim Edifire nicht hast (kostet ja auch 300 Euro weniger)

Was gibt es bei Receivern groß zu beachten. Ehrlich gesagt wüsste ich jetzt nicht auf Anhieb was bei einem kauf eines Low Budget AVRs zu beachten ist. Vielleicht äußert sich da ja ein Kollege der sich etwas mehr damit Beschäftigt. Mein AVR dient ja nur rein als Verstärker, von daher gibt es keine großen Anforderungen bei mir.

Aber ich denke mal es wäre ne schöne Spielerei wenn der AVR 3d und dvb+ unterstützt. Wobei ich fürchte dass du in der Preisklasse DVB+ ausschließen kannst.

So noch kurz zu den fertigen DVD/BD Heimkino Systemen. Man bedenke halt dass diese ebenso 300 Euro preiswerter sind, wie die Kombination von AVR und Boxset.

Bei Lautsprechern gibt es schon wesentlich mehr zu beachten. Denn diese können völlig unterschiedlich klingen, da hat sich die Methode von Probehöhren sehr bewährt.

Wobei bei 300 Euro auch nicht viel zur verfügung steht. Also ich habe gestern noch ein wenig im www herumgesucht nach etwas passendem für dich, wärend ich auf eine Antwort von dir gewartet habe. Doch leider kam dann keine mehr und ich bin schlafen geganen.
Worauf ich hinaus möchte, mir sind unter anderem von Magnat die Needle Serie untergekommen, welche ich für mich ebenfalls irgendwann kaufen möchte um diese mit einem Mini Verstärker in meinem Bad zu betreiben. In dem Fall halt nur als 2.0 was dort auch vollkommen reicht. Und ich denke die wären evtl auch was für dich. Kannst dir diese ja mal angucken.
 
Zurück
Oben