News Soziales Netzwerk: Facebook testet Downvote-Button

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.037
#1
In den USA testet Facebook momentan ein Downvoting-System für Kommentare auf öffentlichen Seiten. Screenshots der neuen Funktion kursierten zunächst auf Twitter, gegenüber The Verge bestätigte Facebook dann die Testphase. Und erklärt explizit, es handele sich um keinen Dislike-Button.

Zur News: Soziales Netzwerk: Facebook testet Downvote-Button
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.783
#2
Das Beste überhaupt, wenn richtig umgesetzt.
Viele würden 2x überlegen etwas zu posten.
1. Zeitverschwendung, wenn der Post eh zerrissen wird
2. Account wird ungünstig belastet
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.317
#3
Hallo @ all,

ich als Nicht-FB-Nutzer hätte gern so etwas wie eine FB-Ausblendfunktion, damit ich nicht auf jeder Webseite, einschließlich dieser hier, mit einem "gefällt mir" gespamt werde.
 

LukS

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.879
#5
@BlackWidowmaker
Ich sehe hier auf CB nirgendwo einen Gefälltmir Button der von Facebook kommt. Meinst du das Teilen feature? Das ist auf CB völlig harmlos und ist nicht mit Facebook verknüpft. Da wird nur beim draufdrücken mit Facebook interagiert. Nicht wenn du nur die Seite lädst und betrachtest.
 
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
3.172
#6
Finde ich Blödsinn weil dieser wütende Smiley oder der lachende Smiley fürs selbe benutzt werden
 

boncha

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.302
#7
ich als Nicht-FB-Nutzer hätte gern so etwas wie eine FB-Ausblendfunktion, damit ich nicht auf jeder Webseite, einschließlich dieser hier, mit einem "gefällt mir" gespamt werde.


uBlock Origin und dann mit dem "Element Picker" das Symbol entfernen, wenn du das nicht mehr sehen willst.
Computerbase löst das jedoch vorbildlich. Es ist nur ein Bild und kein Javascript verseuchtes Element,
das Facebook kontaktiert, Cookies hinterlässt und mal eben deine IP und Browserdaten übermittelt.
 

TheManneken

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.527
#8
Ich bin pro Dislike-Button. Die Emoji-Likes sind widersprüchlich. Warum einen einfach nur qualitativ schlechten Kommentar nicht abwerten können? Täte dem ganzen brauen Siff und Hatern mal gut. YouTube hat Dislikes ja auch schon abgeschafft. Den Daumen runter gibt's da zwar noch, aber man sieht nirgendwo eine Zahl...
 

zykarus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2015
Beiträge
261
#9

DerPessimist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
307
#10

jk1895

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
804
#11
Ich verstehe auch nicht warum das für so viele ein Problem ist. Auch Blizzard hat leider die Downvote-Funktion abgeschafft nachdem sich so viele darüber beschwert haben. Was sind das für Leutchen die sich darüber beschweren?
Gerade in ihren Foren sind so viele Arschlöcher unterwegs, die ein Downvoten ins Nirwana verdient haben.
Auch wenn man was richtiges und vernünftiges gesagt hatte, konnte man tief ins Minus fallen, weil vor Hardcore-Fanboys and Girls ist man niemals nirgendwo sicher und die Treten immer im Rudel auf.
Ergänzung ()

Er meint bei den Kommentaren.
 

TheManneken

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.527
#12

Smulpa2k

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.201
#13
Selbst ein Daumen runter bedeutet Publicity, wenn ich mich mit etwas nicht anfreunden kann, enthalte ich mich und erkenne dies somit für mich nicht an.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
761
#14
Was ist Facebook nochmal? Kann man sich da anmelden? :lol:
Brauche ich persönlich nicht! ich bleibe standhaft! :p
 

zykarus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2015
Beiträge
261
#15
Zuletzt bearbeitet:

kicos018

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
1.076
#16
Ich bin pro Dislike-Button. Die Emoji-Likes sind widersprüchlich. Warum einen einfach nur qualitativ schlechten Kommentar nicht abwerten können? Täte dem ganzen brauen Siff und Hatern mal gut. YouTube hat Dislikes ja auch schon abgeschafft. Den Daumen runter gibt's da zwar noch, aber man sieht nirgendwo eine Zahl...
Bin dagegen, weil jede Meinung, die sich gegen den Themen bezogenen Konsens richtet, direkt in einer Welle von downvotes endet. Wenn jmd. trotz valider Argumente etwas Anti sagt, wird sich gar nicht mit dem Kommentar auseinandergesetzt.
Und bei jmd. der bereits bspw. -10 hat, also quasi am Boden liegt, wird weiter drauf eingetreten.
 
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
3.172
#17
Dann verfallen tausende Jugendliche und Kinder in Depressionen weil irgendwelche Hirnis aus Spaß Downvotes spammen.
 
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
255
#18
Seit 4. Februar 2004 alle Facebookdomains in der Hosts-Datei geblockt ich will mit dem Digitalen Waterboarding nicht in Verbindung gebracht werden.
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
15.118
#19
Ich bin generell kein Fan von Daumen-Systemen. Einfach weil sie die Welt in zwei extreme Aufteilen. Entweder bin ich dafür / finde es gut aka Like / Daumen hoch oder ich bin dagegen / finde es schlecht aka Dislike / Daumen runter. Es gibt kein Grau mehr.
Frei nach Obi Wan: Nur ein Sith denkt in Absoluten.
Bei Facebook wird das noch mal schlimmer, weil man seine persönliche Filterblase jetzt nicht nur mit mit Dingen füllt die man mag (liked) sondern auch direkt Themen ausblenden kann in dem die entsprechenden Posts disliked.
 
Top