News Sparkle kündigt „Calibre Fly“-Kühler VDT2000 an

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
3000 rpm hört sich schon nach sehr viel an, und die Lautstärke wäre dann wohl auch nicht allzu gering!

Erstmal Tests und Preis abwarten, dann weiterschauen :)

Leider nicht zur alten 88GTS kompatibel :(
 
Irgendwie sieht das Teil nicht gerade schön verarbeitet aus ...
 
2 Heatpipes sind doch eindeutig zu wenig. Und mit 3000rpm ist das teil dann weder leise noch kühl.
 
Also in der Kupfervariante find ich das Teil irgendwie hässlich. Mir hat der Kühler auf der 9600GT Calibre so gut gefallen:(
Und diese dolle Speicher-Heatpipe fehlt da ja auch.
Naja mal Tests abwarten;)


mfg
 
sieht ja mal wirklich abgespaced aus^^ aber ich denke da is zu wenig Material um eine gute Kühlung zu erreichen, wirkt für mich doch etwas zu schlank :-/
 
drehend gelagerte heatpipes? d.h. da is ein spalt luft zwischen den heatpipes und dem umschließenden kupferblock? ganz schlecht für den wärmeübergang!
 
Leider nur zu sehr alten/langsamen Grafikkarten kompatibel: das Produkt ist zu spät am Markt.
 
@10
du bezeichnest die 4850 als sehr alt bzw. langsam?
 
also die Anzahl und die Montage der Heatpipes ist schon ein bisschen dürftig! ich denke nicht dass die Kühlleistung ausreichend sein wird, deswegen auch die beiden Lüfter, die bis 3000 drehen.

Die Liste der Grafikkarten sagt aber schon alles... keine einzige Über-Karte dabei. Das Kühlkonzept ist eindeutig für "kleinere" Karten gedacht. Für eine 4870 oder eine 200GTX wird es anscheinend nicht reichen!

dennoch... Tests abwarten!
 
Irgendwie sieht das weder kühl noch leise aus. Und 3000RPM sind verdammt viel. Im Silent Betrieb wird da wohl kaum Kühlleistung überbleiben.
 
Passiv wird das ja wohl schonmal garnichts mit diesem vom Design doch sehr ansprechenden Kühler.
 
Dass die G200-Reihe oder die 4870 fehlt, sagt ja schon alles aus. Dann kommt der Lüfter bei der 4850 schon an seine Grenzen = laut und schlechte Kühlung.
 
Wo geht eigentlich die entwicklung hin bei den luftkühlern?! Wo is die zeit in der man (AC z.b.) noch kühler baute die die warme luft direkt raus beförderte?!
 
geil aussehen tut das ding ja nur das wichtigste ist natürlich die leistung und wenn die auch noch hier stimmt kommt son ding auf die nächste graka von mir^^
 
@MSI-6600GT

glaubst du wir sind Hellseher, wir spekulieren doch nur und mehr können wir nun mal nicht^^
 
Ich kann mir schon genau vorstellen, weshalb die Radeon HD 4870 fehlt.

Das Problem mit der Kühlung der Spannungswandler (siehe hier und hier) ist einfach noch nicht gelöst und dafür kann einzig und allein ATi etwas, die das Referenzdesign in der Hinsicht total verbockt haben.

Hoffentlich bringt einer der Boardpartner mal eine Version mit größeren SpaWas raus.
 
Zurück
Top