Speed SATA II testen

nirvmob

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
307
hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, ob es tools gibt, die einen anzeigen können ob die platte auch mit sata II geschwindigkeit arbeitet! gibt es da sowas in der art?

muss man im bios noch was beachten wenn man eine sata II platte nutzt?
 

Madnex

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.599
Jeder Low-Level-Benchmark, wie HD-Tach oder HD-Tune, kann das. Wird beim Burst-Speed weniger als 150 MB/s ermittelt, läuft sie im SATA 1.5Gb/s Modus. Wird mehr als 150 MB/s ermittelt, arbeitet sie im SATA 3Gb/s Modus.
 

nirvmob

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
307
hi
danke, hab ich gleich mal ausprobiert!

bei burst speed zeigt der 116 an! ich habe aber eine sata 2 platte!
muss man da noch irgendwo in wondows oder im bios ein/umstellen?
 

Madnex

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.599
Was für eine Festplatte hast du denn genau? Bei beispielsweise Hitachi Festplatten muss man den SATA 3Gb/s Modus erst per Feature Tool frei schalten. Die werden standardmäßig im SATA 1.5Gb/s Modus ausgeliefert.

Allerdings wird die Festplatte durch den höhere Übertragungsmodus nicht schneller. Das ist lediglich die Bandbreite der Schnittstelle und hat mit der eingentlichen Festplattenleistung gar nichts zu tun.
 

nirvmob

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
307
hi

ich habe diese hier:

250GB Western Digital WD2500JS CAVIAR SE SATA II

Mainboard ist ein Asus A8N-E Nforce 4 Ultra
 

Mr Jo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
118
Hi,

Wenn du die Platte am NVidia-Raid-Controller angeschlossen hast, dann klick einfach im Gerätemanager unter dem Punkt: SCSI- und Raid-Controller auf Nvidia nForce4 Serial ATA Raid Controller - dort sieht du in einem inaktiven Feld (weil nicht änderbar) die Anschlußart ob Sata I oder Sata II - im Übrigen ist es vollkommen nebensächlich, da keine käufliche Platte auch nur annähernd die Leistung der Sata I - Schnittstelle erreicht.. so wird zum Beispiel die aktuell schnellste Sata-Platte überhaupt, eine WD1500AD "nur" mit SATA I ausgeliefert..

Gruß Mr Jo :cool_alt:
 
Anzeige
Top