Speedport Hybrid in anderer Stadt ausprobieren

budni

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
800
Hallo Community,
hallo Telekom hilft-Team,

bei mir steht ggf. ein Umzug an, in eine andere Stadt. Laut Versorgungskarte ist Hybrid verfügbar. Allerdings ist die Gegend um einiges dichter besiedelt und ich habe meine Zweifel, ob Hybrid wirklich performant funktionieren wird. Insbesondere mit dem Blick auf andere Anbieter, die eine 200er Leitung anbieten, würde ich dies gerne testen.

Ich habe nun gedacht, ich stelle meinen Speedport Hybrid dort einfach mal auf und teste zu unterschiedlichen Tageszeiten den Down- und Upload. Ich habe schon hier im Forum gesehen, dass es Leute gemacht haben. Was mich aber eigentlich interessiert: Kann sich dies negativ auf meinen Vertrag auswirken? Bekommt ihr das überhaupt mit?

VG
 

Zipfelklatscher

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
6.962
Die SIM-Karte, die man zum Hybrid bekommt, ist an deine sogenannte "Homezone" gebunden. Sie funktioniert nur in einem Umkreis von etwa 2 km um deinen aktuellen Wohnort. Bewegst du dich aus der Zone raus, bekommst du keine Verbindung mehr.

Ist dort aber am neuen Standort Hybrid verfügbar, dann sollte bei der Beauftragung des Umzugs die Homezone für deine SIM-Karte entsprechend angepasst werden.
 

Telekom hilft

Telekom hilft
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.198
Die SIM-Karte, die man zum Hybrid bekommt, ist an deine sogenannte "Homezone" gebunden. Sie funktioniert nur in einem Umkreis von etwa 2 km um deinen aktuellen Wohnort. Bewegst du dich aus der Zone raus, bekommst du keine Verbindung mehr.

Ist dort aber am neuen Standort Hybrid verfügbar, dann sollte bei der Beauftragung des Umzugs die Homezone für deine SIM-Karte entsprechend angepasst werden.
Vielen Dank für die gute Antwort!

Gruß

Natalie
 
Top