Spiele PC für ca 600 Euro

rmeise

Newbie
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4
Hiho

Ich habe die letzten Tagen mal versucht mir einen Spiele PC für ca. 600 Euro zusammen zubauen auf dem man hauptsächlich auch gut Oblivion spielen kann.

Da ich in Wilhelmshaven wohne wollte ich eigentlich bei Mindfactory kaufen. Da ich den PC vieleicht noch heute kaufen möchte habe ich keine lust auf nicht legernde Komponenten.

Intel Core 2 Duo E4300 2x1800MHz S775 2MB Box
Artikel-Nr.: 0024474 99.91 €

Gigabyte GA-P35-DS3 dual PC2-6400U DDR2 S775 PCIe
Artikel-Nr.: 0027319 85.81 €

Kit 2x1024MB MDT DDR2 667MHz CL4
Artikel-Nr.: 7786397 84.97 €

Netzteil ATX be quiet!Titan BQT E5-450W Straight Power 450Watt
Artikel-Nr.: 0023346 67.06 €

512MB Powercolor Radeon X1950Pro Extreme 256Bit GDDR3 Dual DVI VIVO HDTV PCI
Artikel-Nr.: 0024115 159.79 €

320GB Samsung HD321KJ 7200rpm 16MB
Artikel-Nr.: 0024659 61.81 €

Samsung SH-S183A/BEBN black SATA
Artikel-Nr.: 0027886 42.33 €

Was haltet Ihr davon? Overclocken will ich nicht, ich möchte einfach nur ein stabiles einigermaßen schnelles system was nicht abstürzt.

Inbesondere Interessiert mich folgendes:

Ist die kombination Mainboard RAM in Ordnung?
Oder gibt es vielleicht bessere Kombinationen (MB + RAM) in dieser Preisregion oder gleichgute Kombinationen die billiger sind?
Lohnt sich eine zweite Festplatte im RAID 5 für mehr Performance bei Oblivion?
Reicht das Netzteil von der Power oder ist das vielleicht sogar zu viel und es reicht ein kleineres?
Benötigt man für den Prozessor einen besseren Kühler und wenn ja welchen.

mfg rmeise
 

spoo

Ensign
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
134
Hi,

ganz allgemein (hab grad nich die mindeste lust mindfactory zu durchsuchen) bist du vielleicht mit nem AMD besser dran, wenn du nicht übertakten willst. z.B. nen x2 5200+ EE und nen Gigabyte GA-MA69G-S3H, 690G Mainboard (oder nen anderes Board mit 690g chipsatz). Das wäre flotter, stromsparender und günstiger als der E4300 und das DS3.

Der Speicher kommt mir arg teuer vor.... wegen der Verfügbarkeit genommen? lieber billigeren CL5 800er Speicher. Bei der Grafikkarte das selbe... für den Preis bekommt man schon ne 1950 XT.


greetz

spoo
 

katzi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
336
Wenn du nicht übertakten willst ist auf jedenfall AMD besser.
Ist einfach günstiger und vor allem das passende Mainboard dazu kostet auch nicht so viel.
 

test

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
335
Ich finde die Zusammenstellung recht gelungen.

Ein AMD System wäre eventuell eine Alternative. Ich auch Geschmackssache
Vorallem der wie schon erwähnte 690G Chipsatz ist sehr zu empfehlen.

Den Preis für die 2GB Speicher halte ich für angemessen.

lg,
test
 
Zuletzt bearbeitet:

Gu4rdi4n1337

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.675

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Guck mal nach dem 800Mhz MDT RAM bei MF

Und die 512MB pro Variante ist auch Mist. Für das Geld holt man sich ne X1950XT 256

Und der Prozessor ist eine gute OC-CPU, aber im Standardbetrieb eher nicht zu gebrauchen.

EDIT: Hmm, MF bietet keine x1950xt mehr an -.-
 
E

emagon

Gast
wenn du nicht übertakten willst würde ich dir in dem preisrahmen eindeutig zu nem amd system raten.
wichtig wäre noch zu wissen was für nen bildschirm du hast bzw in welchen auflösungen du spielst, u.u.

hast ja noch genug zeit bis ladenschluss ist ;)
 

Campino219

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.970
Dank den Einsparungen an Grafik (256er Variante) und Board (AM2-Board mit 690G) würde man sogar einen 6000+ EE bekommen können. Damit hättest du in etwa die Leistung eines E6600.

Beim RAM, wie schon oft erwähnt, auf 2GB MDT 800MHz CL5 wechseln.

MfG Campino

Edit: Ich würde dir trotzdem empfehlen bei MF online zu bestellen aus folgenden Gründen:
Suche alle Artikel einzeln über hardwareschotte.de. Damit sparst du bares Geld. Bei einer Bestellung zwischen 0 und 6 Uhr ist der Versand kostenlos.
Somit sparst du Geld und den Weg zu dem Shop. :)
Trotzdem kannst du so noch die Servicevorzüge des ortsnahen Shops nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

emagon

Gast
naja mit ner 8800 320mb kommt man mit 600 nicht ganz hin, wären eher 650 oder so.

alternativ das o.g. gigabyte am2 board in der m-atx version bei mindfactory lieferbar, zusammen mit den 2x1gb mdt speicher, festplatte brenner und netzteil passt.
dann bleibt cpu übrig, gibts aber grad wenig EE modelle bei mindfactory die lieferbar sind. grafikkarte dann einfach die billigste 512mb x1950pro für die auflösungen, mit 256mb klappts hier bei mir kaum einem spiel auf 1600x1200 flüssig bei halbwegs guter grafik zu spielen (graka limitiert)
 
Zuletzt bearbeitet:

Campino219

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.970
@emagon

Die 512MB Version lohnt nicht! ATI ist in Sachen RAM-Belastung geiziger als nVidia. Daher reichen der X1950Pro auch die 256MB.

MfG Campino

Edit: Bei MF gibts auch schon den Nachfolgebrenner: SH-S203B
 

Gu4rdi4n1337

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.675
hol dir halt ne hd 2600xt mit 512 mb!
 

Campino219

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.970
@Gu4rdi4n1337

Auch nicht so toll. Die X1950Pro ist um Längen besser (was bei 1600x1200 wichtig ist, dort stößt die 2600XT eher an ihre Grenzen). Zudem bietet die 1950Pro das bessere P/L-Verhältnis.

Der Vorteil des DX10 ist kein Argument für die 2600XT, da diese für DX10-Titel zu schwach ist.

MfG Campino
 

Kivi 123

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.487
 
Zuletzt bearbeitet:

rmeise

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4
Was haltet ihr von diesem Board?

Asus M2A-VM AM2 AMD690G MATX
 

Campino219

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.970
Ansich eine sehr gute Zusammenstellung.

Nur leider wirst du den Preis nicht halten können, wenn du alles bei einem, max. 2 Händlern kaufen willst.

Zudem wird hier mindfactory.de favorisiert.

MfG Campino

@rmeise

Ja. Das ist ein sehr gutes Board.
Hier eine Auflistung der Boards, die bei AM2 zu empfehlen sind: KLICK MICH
 
Zuletzt bearbeitet:

Kivi 123

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.487
Ja du hast recht es wären dann ca.630 €

Aber später wenn die cpu nicht mehr ausreicht kann er noch übertakten dass ja bei amd schwerer ist


Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
Top