Spielt die Xbox 360 Blue Rays ab ?

Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
832
#1
STOOOPPPP, nicht meckern: Ich weiß das die Xbox 360 KEINEN eingebauten Blue Ray Player besitzt.

Ich möchte mir gerne eine neue Konsole zulegen und kann mich nicht entscheiden. Nach langem vergleich bin ich dazu gekommen, das FÜR MICH, die Xbox 360 ganz knapp vor der PS3 liegt, aber nur dann, wenn es eine Möglichkeit gibt BlueRays abzuspielen.

Ich finde die Xbox vom Preis her besser (auf Amazon für 250€ mit 250GB und 2 Spielen !).
Der Kostenfaktor fürs Online Gaming is gering (Ebay 30€ für ein Jahr) und dafür ist es ausgereifter.
Die Controller der Xbox360 gefallen mir besser.
Bei den Spielen liegt die Playstation knapp vorne (allein wegen GT5, Little Big Planet würd ich auch gern mal spielen) auf der Xbox 360 kann ich jedoch auch Forza, Resident Evil, Final Fanatasy, Alan Wake, Gears of War, Halo usw spielen. Also alles in allem, auch recht gute Spiele !

Für die Playstation spricht noch der eingebaute BlueRay Player, so müsste ich mir kein Extra Gerät anlegen.

Jetzt zur eigentlichen Frage: Gibt es eine Möglichkeit, mittels XBOX360 BlueRays abzuspielen.
Ich werde vermutlich keine BLueRay einlegen können. Aber in Zeiten von Dsl 50Mbit boomen Online Videotheken immer mehr. Ich selber habe Dsl 16.000 bzw kommen effektiv knapp 800kb/s rein. Klar ist es schöner, eine Blue Ray zu kaufen und einlegen zu können, ich würde mich jedoch auch mit der Alternative zufrieden geben, Blue Rays übers Internet zu laden.

Wie groß ist so eine Blue Ray, wie lange brauche ich mit 800KB um diese zu laden. Muss ich erst ganz laden und kann dann spielen oder kann ich 30 Minuten vor dem Film anfangen zu laden und dann normal schauen ? Kann ich auf eine Online Videothek mit der XBOX 360 zugreifen ? Wie ist das geregelt, kann man den Film genau einmal sehen, oder kann man ihn über einen gewissen Zeitraum ( 24 Stunden) betrachten.

Als zweite Frage, kann ich problemlos meine Foto´s, Filme und Musik auf die Xbox 360 kopieren und diese als Mediastation nutzen ? Bei der PS3 funktioniert das ja sehr gut, geht es bei Xbox 360 ähnlich (quasi über Lan meinen Kram drauf ziehen ?)

Unterstützt die Xbox360 volle 1080p ?

So viele Fragen, ich hoffe auf Antworten :p


vielen Dank,

Gruß
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.523
#2
Nein das wird nicht gehen , nur HD-DVD´s gehen.

Allerdings sind die auch schon ausgestorben.
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.413
#3
mittels zune kann man sich mit ms points hd filme streamen.. allerdings hast du wohl kaum 800kb/s bei ner 16k-dsl leitung??? das is doch n bisschen zu wenig, das ist auch für das streamen ein wenig zu lasch. allerdings gibts bei zune nur eine auswahl und nicht immer so brandaktuell.. ich denk mal das angebot ist in englisch wesentlich besser.

bluray kann die xbox nicht, auch mittels externem laufwerk nicht.

man kann die xbox als media extender nutzen.. wenn du vista/7 hast kannst du dann deine medien sharen am pc und von der xbox draufzugreifen oder via usb stick anstöpseln und dort kucken.. wobei die bei videos auch relativ wählerisch ist, soweit ich das mal gelesen habe.. (glaub nur mpeg2 und wmv, verbessert mich wenn ich falsch liege).
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
39
#4
die 360 wird nie Blu Rays abspielen können.
Die 360 kann HD-DVD abspielen? wäre mir aber neu, es war mal in aussicht gestellt worden einen zusätzliches HD-DVD Laufwerk "andocken" zu können aber wie gesagt, die HD DVD ist gestorben, BluRay hat das Rennen gemacht und daher ist die PS3 der 360 überlegen.
also entweder PS3 oder eine 360 + zusätzlichen Blurayplayer oder eine PS3 UND eine 360 :)
 
B

b3nn1

Gast
#5
Die Bluray ist nur ein Medium, wo z.B. 1080p Filme drauf gebrannt wurden. Wenn man sowieso vor hat sich Blurays zu kaufen, wird das nichts mit der Xbox. Falls man die Filme auf dem PC hat, kann man auf diesem einen "Media Server" installieren, der die Dateien für die Xbox freigibt. D.h. deine Xbox kann direkt auf deinen PC zugreifen. Dabei gibt es den riesen Vorteil, dass dein PC noch ein wenig mitarbeitet und somit auch MKV-Dateien auf der Xbox abspielen lässt. Wenn du nur einen USB-Stick an die Xbox hängst, ist HD-Material möglich, jedoch muss es im richtigen Format vorhanden sein (WMV halt).
 
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.684
#6
Eine PS3 ist für mich persönlich auch kein direkter BD Player --> 180 Watt oder wie hoch war der Verbrauch? Dazu kommt noch, das sie lauter ist wie die meisten BD Player.

Das Laufwerk bzw. der HD DVD Player, gab es nur als externe Variante, das normale Laufwerk kann keine HD DVDs abspielen, wenn ich es noch richtig im Kopf habe.
 
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.594
#8
falls pc und tv sich im gleichen zimmer befinden, wäre die günstigste alternative ein langes hdmi-kabel
vom pc zum tv zu legen. so könntest du online videotheken nutzen, aber die qualität der 1080p streams kommt nicht an eine BD ran und sind verhältnismäßig teuer.

alles an zusatzlaufwerken/geräten würde wieder den günstigeren anschaffungspreis der 360
negieren und die ps3 zum runderen paket machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dkone

Gast
#9
Die Filme aus den (legalen) Online-Mediatheken haben in der Regel nur 720p und kein(!) 1080p... Außerdem ist die Tonspur auf DD5.1 beschränkt... Also, nix mit HD-Sound...
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.444
#10
Was passiert, wenn man nen BlueRaylaufwerk per USB an die 360 ranhängt?
Fehlen die treiber?
Hab zwar ne Xbox 360 hier aber kein BluRay Laufwerk und kein BluRayfilm^^

BTW:
Für mich würde trotz fehlenden BluRay (solange man die nicht legal On-the-fly unter Linux abspielen kann, können die mir sowieso gestohlen bleiben...) die Xbox 360 slim das Rennen machen.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.858
#11
ich persönlich finde die ps3 als die bessere media konsole.habe diese in verbindung mit einer fritzbox 7270 die fritz dient dabei als mediaserver, und integriert sich automatisch sobald die ps3 eingeschaltet wird.letztendlich musst du natürlich selber entscheiden was du möchtest.
auf xbox live kannst du dir viele filme ausleihen ob diese full hd sind weiß ich nicht aber bin der meinung M$ hat in der richtung was geplant.

zu deiner frage die 360 spielt keine blu rays ab und das wird sie in zukunft auch nicht können.
Die Spezifikationen für die Blu-ray Disc wurden am 19. Februar 2002 durch die neun Unternehmen der Blu-ray Group, Panasonic, Pioneer, Philips, Sony, Thomson, LG Electronics, Hitachi, Sharp und Samsung, beschlossen
M$ ist in der liste leider nicht vertreten d.h selbst würden sie es wollen wären lizenzgebühren an die folgenden unternehmen fällig und du glaubs doch nicht das die an sony zahlen :)
die andere gechichte schließt du ein blu ray player über USB an fehlt es nicht an treibern sondern an einer blu ray software und dafür hat die xbox leider keine rechte
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.057
#12
Ich habe sowohl eine PS3 als auch eine Xbox360 und kann dir nur empfehlen

Machs von deinem Freundeskreis abhängig
Haben viele Leute eine Xbox360 und keiner eine PS3 ( Wie bei mir ) dann fällt die Wahl nicht schwer, weils mit mehreren Leuten zu spielen immer mehr Spaß machen wird

Und du hast Recht, Xbox Live ist deutlich ausgereifter und komfortabler als PSN, da zahl ich gerne die 30 Euro im Jahr dafür

Meine PS3 habe ich allerdings nur für die Exklusivtitel wie Uncharted 1 + 2, LBP, Heavy Rain, God of War und GT5 und muss neidvoll behaupten das die PS3 für mich eigentlich die besseren Exklusivtitel hat als die Xbox360 (Alan Wake is Kacke, Fable2 und 3 kommt nicht an den ersten Teil ran, Halo war meiner Meinung nach auch nur der erste und vielleicht noch der 3. Teil gut, rest ein Aufguss, Forza3 unmotivierender Karrieremodus )

Ich habe auch eine Sammlung von ca 12 Blu-Ray Filmen, allerdings lohnt sich das auf lange Sicht nicht meiner Meinung nach, vor allem bei den Preisen
nicht selten kostet eine stinknormale bluray knapp 30 Euro, was dann doch zuviel des guten ist.
 
D

dkone

Gast
#13
[...]

Ich habe auch eine Sammlung von ca 12 Blu-Ray Filmen, allerdings lohnt sich das auf lange Sicht nicht meiner Meinung nach, vor allem bei den Preisen
nicht selten kostet eine stinknormale bluray knapp 30 Euro, was dann doch zuviel des guten ist.
Hi,

Du lebst aber auch hinter dem Mond? Der Durschnittspreis ist mittlerweile auf 16,05 € gesunken... :king:

Welcome to reality... :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

Timotime

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
832
#14
Damit ich es richtig verstehe. Wenn mein Computer ein Blue Ray Laufwerk hätte, könnte ich quasi von da aus auf die Xbox 360 streamen. Oder aber, die Xbox kostet im Bundle mit 2 Spielen 250€, von den 100€ (die da zur PS3 fehlen) könnte ich einen Blue Ray Player holen. Das ist vermutlich die beste Wahl, denn die Playstation frisst ja beim abspielen knapp 80 Watt, ein Blue Ray Player nur 20Watt. Ich müsste also zwar einen extra Player holen, aber im Endeffekt ist es dann gleich teuer wie die Ps3 jedoch frisst er wesentlich weniger Strom.

Ich denke ich werde mir die Xbox holen, alleine Kinect reizt mich schon ziemlich.

Gruß
 
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.557
#16

tza

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.237
#17
Selbst 95W sind fürs BluRay schauen abartig. Ein BluRay Player kostet mittlerweile unter 80€ und ist dabei effizienter, und komfortabler. Davon sollte man definitiv keinen Konsolenkauf abhängig machen...
 

Mortaro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.806
#18
Eine PS3 ist für mich persönlich auch kein direkter BD Player --> 180 Watt oder wie hoch war der Verbrauch?
Die aktuelle PS3 benötigt ca. 80 Watt beim abspielen von Blueray-Filmen - gegenüber einem Player mit 20 Watt - muss man also schon knapp 17 Stunden gucken, um eine Kilowattstunde - und damit etwa 20 Cent - mehr zu bezahlen.
Ja klar, da lohnt sich ein eigener Player ja vollkommen ... man muss bloß 8.333 Stunden gucken, oder grob überschlagen 4.163 Filme.
(Bei einem angenommenem Playerpreis von 100 Euro - Das ist dann aber kein 3D-Player !!!)

Alles Experten hier ... :rolleyes:

Zumal, wenn der PC die Blurays streamen soll, verbraten Xbox360 und PC zusammen ja gar nicht mehr Strom als die PS3, dann spielt das auf einmal keine Rolle mehr ... wie lächerlich ... Fanboys at its best :lol:
Wobei die PS3 auch noch ein 3D-Player ist und der einzige der Welt, dem man neue Funktionen á la 3D überhaupt beibringen kann!


Und ja Fanboy-tza, die Ps3 lässt sich per Fernbedienung echt gar nicht steuern ... voll unkomfortabel ... da muss man sogar Tasten drücken ... wie schrecklich ...

@ Timotime : Wenn dich die PS3 so gar nicht reizt, würde ich dir deswegen von ihr abraten ! Hole dir die Konsole, mit der du meinst mehr Spaß zu haben :)
Bei dir liest sich das wirklich so in etwa : "Ich würde mir die PS3 ja holen, aber mehr wegen Bluray ... und dann mit Bauchschmerzen ..." - Lass es besser !
Ich denke gerade bei einer Konsole muss man dahinter stehen, also kauf dir die 360 ! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Timotime

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
832
#19
Habe mir jetzt die Xbox360 geholt. Sollte morgen ankommen. Ich werd schauen ob sie mir gefällt. Falls dann beim Amazon Cybermonday nen guter Preis für die Ps3 gemacht wird und ich der Meinung bin, doch lieber eine PS3 zu haben, dann geb ich die xbox zurück un nimm die ps3.

Das is aber auch eine extrem schwierige Entscheidung.
Mal nen Pro Contra Vergleich aus MEINEN Augen

PS3:
+ BlueRay
+ 3D
+ GT5
+ Little Big Planet
+ Heavy Rain
+ God of War
+ Metal Gear Solid
+ Uncharted
+ Kostenlos Online spielen
- Teurer
- / + Move

Xbox 360:
+ Preis
+ bessere Online Plattform
+ Halo
+ Forza
+ Fable
+ Alan Wake
+ Mass Effect
+ Gears of War
+ Kincect
+ Controller
+ Im Hintergrund Musik laufen lassen (beim Zocken)
- Geld für Onlinefunktion
- Kein Blue Ray

Am liebsten hätte ich beide ^^. Mal sehn, wenn Amazon die PS3 am Cybermonday für unter 150€ rausknallt, isses auch ne überlegung Wert. Die Konsole mit der ich dann weniger spiele kann ich ja immer noch verkaufen. Soooo, schnell sollten sie ja eig nicht am Wert verlieren. Sind ja jeweils die neuesten Versionen (slim).

Vielen Dank an Alle =)
 

Mortaro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.806
#20
Warum leihst du dir (falls es dir wirklich keine Ruhe lässt) nicht irgendwann eine PS3 mit zwei, drei Spielen über´s Wochenende aus in einer Videothek ?
Dann weißt du, ob du sie wirklich noch zusätzlich haben willst - viele haben ja tatsächlich beide Konsolen zuhause.

Ich würde aber vorher unverbindlich testen ;)
 
Top