Sporadische Unterbrechung der LAN-Verbindung zum Internet

checkerdaluxe

Newbie
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
5
Hallo,

ich habe seit neustem das Problem, dass meine Internetverbindung immer wieder kurz unterbrochen wird und sich dann direkt wieder herstellt. Ich erkenne dies an dem Netzwerkzeichen in der Taskleiste. Es erscheint ein kurzes rotes x, dann der "Verbindungskreis"(blau) und es läuft wieder. Während des spielens z.B habe ich ingame keine disconnects, lediglich wenn ich Seiten öffne, kann der Aufbau dadurch verzögert werden.

In dem Task-Manager unter Netzwerk wird es mir genau so dargestellt. Verbindung ist aktiv, sie wird kurzzeitig unterbrochen und ist wieder verbunden.

Es liegt weder am Kabel noch am Router. Das habe ich bereits geprüft und die Verbindungszeit im Routerlog passt ebenfalls. Mein WLAN wird ebenfalls nicht unterbrochen, da läuft alles. Ich vermute, es ist irgendwas am Board oder vielleicht am Treiber oder so?

Hoffe, mir kann jemand helfen
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.142
Gerätemanager > Netzwerkadapter > LAN/W-LAN > Energieverwaltung = beide Haken entfernen -

Evtl. im Router "FLAT-RATE" einstellen -

TESTEN -

Der neuere Treiber sollte bereits installiert sein !
 

checkerdaluxe

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
5
ich habe dort 8 Haken. 4 bei Energiesparoption und 4 bei Wake on Lan, wobei hier nur 2 aktiv sind
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.142
Bei "Energieverwaltung" für LAN / und oder W-LAN ALLE Haken entfernen " -
Computer kann das Gerät ausschalten > u. a.
 

checkerdaluxe

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
5
das sieht bis jetzt ganz gut aus, ich danke dir :)
Ergänzung ()

:D ok es bringt doch nichts. Habe nun alle Haken raus genommen und ich habe weiterhin die Abbrüche....
 

Anhänge

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.142
GERÄTEMANAGER > Netzwerkadapter > ALLER Geräte LÖSCHEN > WIN neu starten -

TESTEN
 

checkerdaluxe

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
5
leider kein Erfolg. Alles gelöscht, neu installiert und weiter das Problem. Habe dieses mal die ganze Intel Software nicht mit installiert. Das Menü im Gerätemanager sieht einfacher aus.
 

Anhänge

Top