Sprachdateien mit Google erstellen?

allstar

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.141
Hallo,

Google hat ja unter Sprachtools die Möglichkeit in sämtlichen Sprachen eingegebenen Text in Sprache wiederzugeben. Wenn man diese Ausgabe aufnehmen könnte, könnte man somit ja Sprachdatein erstellen. Klar kann man das mit Windows Text to Speech auch, aber dann benötigt man wieder sämtliche Sprachdateien etc.

Weiß jemand, wie ich das realisieren könnte ohne mit einem Mic an den Boxen zu hängen (Line-In-Aufnahme etc.)??? ;)
 

DerKleine49

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.358
@
was willst du machen?
 

allstar

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.141
Eine Sprachdatei in unterschiedlichen Sprachen erstellen mit dem gleichen Text. Daher die Idee mit Google, weil Google in den Sprachtools eine Text to Speech Funktion in sämtlichen Sprachen beinhaltet.
 

allstar

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.141
Da tut sich bei mir außer das der Bildschirm schwarz wird leider nicht viel :(
 

Alex@xelA

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
675
Zuletzt bearbeitet:

N00bn00b

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
303
Hmm, welchen Browser verwendest du? Bei mir (Firefox 3.6) öffnet sich bei der Eingabe der URL das "Speichern als..." Fenster mit der .mp3 Datei.
 

Anhänge

  • tts.JPG
    tts.JPG
    23,6 KB · Aufrufe: 583

Alex@xelA

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
675
es geht mit allen juten Browsern.

in der Adresszeile steht : "http://translate.google.com/translate_tts?tl=en&q=text"

nun als erstes änderst du die "=en" für Englisch in z.b. "=de" für Deutsch
dann anstelle wo das wort "=text" steht, löschst du das wort und tippst alles was dir so einfällt
und haust die Enter taste. nun solltest du es entweder hören oder wirst zum speichern aufgefordert

einige wiedergabe-problemme gibts nur wenn man da buchstaben wie ä,ö,ü,ß verwendet
http://translate.google.com/translate_tts?tl=de&q=süßes zeugs
 
Zuletzt bearbeitet:

allstar

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.141

N00bn00b

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
303
Allstar: Ev. ist der Dateityp "mp3" in deiner Firefox Installation mit einem internen Plugin oä. verknüpft. Das kannst du unter "Optionen > Anwendungen" ändern, indem du dort beim Datentyp "mp3 format sound" angibst "immer fragen" (ev. heissts bei dir anders, da ich hier nur 3.6 in englischer Version habe).
 
Zuletzt bearbeitet:

Alex@xelA

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
675
geht auch simpel mit dem Internet Explorer
der fragt sofort obs du es öffnen, seichern oder abbrechen willst

mein Firefox 4 gibt es sofort im QuickTime PlugInn zum hören
 
Zuletzt bearbeitet:

allstar

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.141
Ok mit IE gehts :rolleyes: Dann werd ichs nachher mal zu Hause testen mit Firefox. Ok dann hab ich ja jetzt das was ich suche. Danke für eure Hilfe ;)
 
Top