SSD in bestehendes System: viel Arbeit?

napecs

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.998
Hi!

Ich wollte eine SSD (Verbatim 64GB) in mein bestehends System (1x 1000 GB mit Windows 7/Games/Filme und 1x 300GB mit Games) einbinden.
Jetzt ist die Frage, ob ich dann alle Games neu installieren muss. Denn die Registrypfade liegen ja momentan auf C: (also die 1000GB Platte) und sobald ich die neue SSD mit Windows drauf einbinde, wird ja die 1000GB Platte zu D: !
 

mightymartin

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.288
Du MUSST Win7 eh neu installieren... ;)
 

napecs

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.998
Ja klar, dass ich win 7 neu installieren muss ist mir bewusst. Aber wie sieht es mit den Games aus? Die laufen dann wohl auch nicht mehr,oder?
 

napecs

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.998
Ah okay, cool, Danke dir,das war die Antwort, die ich gesucht habe!

Dann installier ich nur sauber win7 und firefox etc. Und die games bleiben auf den Festplatten,ohne irgendwelche herumschiebereien, so gefällt mir das :D
 

Holger-4C

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
288
Bei WC3 hat man z.B. insofern Probleme, dass wenn es ein automatisches Update gibt und man das Spiel nicht mehr installiert hat, sondern nur noch die Dateien auf der Platte liegen (läuft vor dem Update ohne Probleme), dann funzt das nicht mit dem update.
Da muss man dann im Nachhinein einen Update-Installer nutzen. War zumindest früher so.
 

CPUinside

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.410
das ist aber bei weitem nicht der regelfall! die meisten spiele wirst du neu installieren müssen da sie nicht portabel sind sondern ein paar registry-einträge benötigen
 
S

se7Ro

Gast
Habe vor 2 Wochen ebenfalls Windows 7 neuinstalliert (auf meiner SSD) und alle Spiele laufen ohne Probleme, Programme starten ebenfalls. Es wird jedoch vielleicht bei einem Update nen Problem geben, da müsstest du die Registrywerte eintragen oder das Programm neuinstallieren :-)

Bei mir liefen u.a. CoD2, CoD4, CoD5, Diablo 2, WC3, Starcraft 2 (immernoch :-) )
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.838
Du hast eine unglückliche Wahl getroffen, die Performance der SSD bleibt sowieso weit hinter den Werksangaben zurück und fällt dann auch sehr bald sehr stark ein. Mache Dir also mit der Installation nicht zu viel Mühe.

Ansonsten habe für SSDs hier ein passendes Unterforum mit Sammelthreads zu dem Thema.
 

Halo20

Ensign
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
159
Wie schon geschrieben benötigen einige Programme/Spiele registry Einträge. Diese lassen sich jedoch beim alten System exportieren und dann wieder importieren. Gegenebenfalls müssen die Pfade angepasst werden.
Dies ist aber keine Garantie es gibt auch andere Dinge wie z.B. absolut gespeicherte Pfadangaben des Programmes/Spiels selbst, die dazu führen können, dass das Programm/Spiel nicht mehr lauffähig ist.
 

eLeSDe

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.078
@wc3/updateproblem
reg datei mit inhalt:
Code:
REGEDIT4

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Blizzard Entertainment\Warcraft III]
"InstallPath"="D:\\Warcraft III"
erst vor 3 tagen win neu installiert
steam startet die installationen eh alle neu im bedarfsfall
wow/sc2 wird überhaupt keine anpassung benötigen

und von meinen übrigen/sonstigen spielen, fallen mir spontan auch keine ein, die eine neuinstallation zwingend erfordern
 
T

toxn

Gast
Von der VerbatimSSD kann man nur abraten. Lies dich mal hier durchs Forum. Das Ding ist kaum schneller als eine gute HDD und vorallem mit einem exotishcem Controller zu dem es keine Erfahrungswerte gibt.
 

mightymartin

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.288
WICHTIG:

Savegames liegen gerne unter:
Eigene Dokumente
Appdata/roaming
 

napecs

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.998

Wappenrock

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
581

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.088

jamotide

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
892
Jo die savegame Ordner darf man nicht vergessen, die verstecken sich in verschiedenen Orten unter Benutzer. Das mit den Registry Eintraegen, was alle schreiben, war bei Winxp und Win98 wichtig, aber bei Win7 ist das wohl ziemlich egal, ausser fuer autoupdates.

Die SSD ist vielleicht nicht die beste, aber wohl kaum so schlecht oder "der Muehe nicht wert" wie manche hier schreiben. Sie ist anscheinend vergleichbar mit der Samsung 470 und OCZ Agility 3.
 

TheGreatMM

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.714

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.838
Ja genau diese hätte ich im Auge.

Lohnt es sich für 25€ mehr die Crucial M4 zu kaufen? Oder ist die Verbatim okay?
Das lohnt sich schon die 25€ mehr für die m4 auszugeben, wenn Du nicht nur einfach eine SSD sondern eine schnelle, gute, und zuverlässige SSD haben willst. Die Verbatim hat halt eine ganz bescheidene Performance, für eine SSD recht hohe Zugriffszeiten und dann hält sie die Performance auch nicht einmal halbwegs stabil und bricht schnell deutlich ein.
 
Top