SSD Systemplatte ab 64GB für SATAII

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Eller

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.444
Hallo zusammen!

Möchte mir gerne eine SSD Festplatte kaufen.
Wird dann als Systemplatte dienen, d.h. es kommt Windows 7 Ultimate 64Bit, Microsoft Office 2010, Catia CAD usw darauf. Keine Spiele, Musik und Filme.

Momentan ist meine Windows Partition (C: ) genau 65GB groß. Davon sind noch 17GB frei. Würde das so auch auf der SSD gehen? Hab mal vor Ewigkeiten gelesen das man SSDs nur halb-voll machen darf.

Bin bei meiner Suche(mit der Hilfe von Sammelthread Kaufberatung und Fragen zu SSDs) auf diese gestoßen Crucial RealSSD C300 64GB
Eine gute Wahl?

Mein ASUS P5Q Deluxe hat nur SATAII /3GBs.
 

Skeidinho

Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.705
Es sind etwa 10% Platz, die du für eine SSD freilassen sollst. Nicht die Hälfte =)
 

Echoes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
324
Klar ist das ne gute Wahl. Aber reicht die Größe???
Der "kleine" Port wird das Teil ausbremsen - aber es funktioniert.
 
4

40balls

Gast
Mit der Crucial liegst du genau richtig. Ein super Teil, das schon SATA III fähig ist.
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
15.073
Hmm, ich dachte auch, dass meine 60er reichen würde - auf der habe ich Vista drauf und Office, Browser und itunes (ohne Musik) - keine Games - ist mittlerweile knapp 55 GB groß - noch 1,2 GB frei, jeden Tag 300 MB weniger!

Bedenke, bei 7 kommen ständig updates und Service-Packs werden auch noch kommen, wenn Du jetzt schon soviel belegt hast, reichen 64 GB nicht! Nimm am besten was um 80 GB oder noch besser ne 120er!

Wird Zeit das ich wieder auf die große SSD wechsle....
 

misterk87

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
708
Ich habe ne crucial C300 128 GB und bin sehr zufrieden. Habe sie erst am SATA 3 Port gehabt, aber wegen dem Marvell controller andauernd Blue Screens Kassiert. Mit SATA 2 läuft alles super und merkbare drosselung durch den Anschluss habe ich nicht.
 

etking

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.411
SSDs mit 64GB sind meist bauartbedingt beim Schreiben nur halb so schnell wie SSDs mit 128GB also unbedingt die große wählen.
 

ElfenLied

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.618
Hab auch die C300 128GB am SATA3, bisher ohne Probleme und sehr schnell. Würde auch zur 128GB raten, habe meinen PC jetzt seit gut 3 Wochen mit Win7, diversen Programmen und SC2 drauf. Zieht man Starcraft ab habe ich schon 52GB drauf... Außerdem ist die 128GB schneller als die 64GB. Die Limitierung auf SATA2 sollte sich nicht wirklich bemerkbar machen.

Falls du übrigens auf Vertex 3 spekulieren solltest, die wird von SATA 2 scheinbar sehr gebremst...
 
4

40balls

Gast
Zitat von Lars_SHG:
Hmm, ich dachte auch, dass meine 60er reichen würde - auf der habe ich Vista drauf und Office, Browser und itunes (ohne Musik) - keine Games - ist mittlerweile knapp 55 GB groß - noch 1,2 GB frei, jeden Tag 300 MB weniger!

Also Vista Ultimate mit ähnlichen Programmen benötigt bei mir nicht mehr wie 31,5 GB, nachdem ich alle temporäre Dateien, Backups von den Servicepacks entfernt habe, Ruhezustand abgeschaltet und Hiberfil.sys gelöscht. Sind noch über 30GB frei ;)
 

Cashney

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
934
Bisschen disziplin was auf die SSD kommt dann reichen dir 64GB leicht. Dass die 128GB bisschen schneller sind ist richtig, aber auch ein ordentlicher Aufpreis.
Die C300 ist im übrigen eine sehr gute Wahl.

Meine Systempartition (auf HDD) hat übrigens 80GB und da sind und bleiben schon seit ca. 2 Jahren 40-50 GB frei. Und ich hab nicht wirklich gespart mit ein paar Progs und Games, alles was längerfristig gespeichert werden soll muss halt auf andere Partitionen einsortiert werden.
 
J

jodd

Gast
Zum Thema gibt es schon so viele Threads und einen Sammler, da ist sicher auch etwas für dich dabei.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top