SSD Vertex 2 Firmwareupdate mit Win XP

Der Don

Cadet 4th Year
Registriert
Apr. 2005
Beiträge
121
Hallo
Wie der Titel schon sagt versuche ich bei meiner Vertex2 die neue Firmware zu flashen.
Das OCZ Tool zeigt mir an das er kein Laufwerk findet.
Ich habe gelesen das man bei Win 7 das Programm als Admin starten muss, ich habe aber XP
und keine Benutzersteuerung an. also bin ich doch der Admin?
Oder was mache ich falsch?
 
ganz wichtig ist dass die platte im AHCI modus läuft und NICHT im IDE oder RAID modus!

XP unterstützt nativ jedoch kein AHCI - d.h du musst den treiber für den sata-controller installieren

p.s. die zeit von XP ist abgelaufen, du wirst so auch nicht die ssd ausreizen können, da XP nicht optimiert ist für SSDs - steig auf 7 um, um die bestmögliche leistung zu erhalten
 
Hi

einfach mit der rechten Maustaste drauf und ausführen als ..... (der Benutzername von dir )


Mfg
Marco
 
AHCI hab ich.

bei ausführen als will er ein PW.... hab ich aber keins da ja alles ohne Benutzersteuerung läuft. Gibt es ein Standard PW für den Admin?

edit.
@cpuinside
das mit win 7 DVD werde ich mal versuchen.
Ich habe nur noch keine zeit Win 7 fest zu installieren da der Umzug vom XP bestimmt Tage dauert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wieso so kompliziert? Wenn die SSD als Bootplatte läuft sollte man sie eh nicht flashen, egal welches system. Also einfach der Anleitung folgen:
1. Die drei für das Update benötigten Dateien (Firmware PKG File + die beiden Updater Dateien) auf einen USB Stick kopieren. Dieser muss nicht bootbar sein.
2. Von Vista/7 DVD starten, der USB Stick sollte dabei bereits eingesteckt sein.
3. Computerreparaturoptionen auswählen, dort Eingabeaufforderung starten.
4. "diskpart" starten, nun "list volume" eingeben. Eines der Laufwerke ist euer USB Stick, merkt euch bitte den Laufwerksbuchstaben.
5. Diskpart mit "exit" verlassen.
6. Nun den Laufwerksbuchstaben des USB Sticks mit Doppelpunkt eingeben (bspw.: "D:").
7. "ssdupdate" eingeben. Das Update sollte nun wie oben beschrieben verfahren.
geht sicher auch mit einer WinXP installations CD.
 
ich habe schon Win 7 hier liegen..... ich hab nur zu wenig Zeit um komplett um zuziehen.
Jetzt hab ich schnell die alte Platte geklont, und der Geschwindigkeit vorteil ist auch mit dem alten XP zu spüren.
 
lässt sich w7 auch ohne installation direkt von der dvd starten? also nur die reparaturkonsole?
sonst werde ich 7 2mal installieren (müssen :() um das update aufspielen zu können.
mit einem bootbaren usb-stick hats nicht geklappt :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben