SSD zu klein, neue kaufen? oder Raid bauen?

T

TarzanHH

Gast
Hallo zusammen,
ich besitze eine Samsung 830 128 GB,die mir leider zu klein geworden ist
jetzt überlege ich gerade was ich da am besten machen könnte P/L Technisch...
was würdet ihr Raten ?

-Samsung 830 128 GB kaufen und um Raid laufen lassen ? ( gebraucht ca 70€ )
-Samsung SSD 840 Evo Series 250GB 145€
-SanDisk Ultra Plus Desktop 256GB 147

die Crucial M500 SSD 240GB und Samsung SSD 840 Evo Series 250GB hab ich bisher nur gutes gelesen.. aber auch Teurer. im vergleich einer gebrauchte 830 zukaufen und im raid laufen lassen.
eventuell habt ihr paar tipps

es wird als C: benutz, also Betriebssystem + Online-games.. z.b. Wot, Wow, Defiance, ect.
 

sYnq

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
558
Ich würde nen RAID0 mit einer baugleichen SSD machen. Da die Ausfallwahrscheinlichkeit sich dadurch natürlich verdoppelt, ist es umso wichtiger einen sauberen Backupplan zu erstellen. Ich würde daher einmal die Woche ein imkrementelles Backup auf eine Festplatte / NAS machen und einmal pro Monat ein Full-Backup.
 

first-samurai

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.323
ich würde mir mal lieber eine normale Festplatte kaufen und dort die ganzen Spiele installieren, anstatt C: damit zu zumüllen

dann hast du auch wieder mehr Platz auf C
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.309
Noja grade bei WoW verringert ne SSD die Ladezeiten schon fast um die Hälfte (war zumindest damals so). Ich würd aber trotzdem kein Raid bauen, alte verkloppen und ne neue 256GB kaufen. Die genannte Samsung is top
 

MTGL

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
271
Ich würde auch eher die 840 Evo kaufen. Damit hast du erstmal wieder das Verschleißproblem umgangen, auch wenn das in der Praxis meist weniger wild als in der Theorie ist.
 

chris19761

Ensign
Dabei seit
März 2010
Beiträge
245
Also ich würde auch eher ne 2. (SSD oder Festplatte) dazubauen.
Der Spass fängt ja schon dann an, wenn man Windows neu aufsetzen muss.
Was machste denn dann mit deinen Spielen? Alle wieder neu installieren? Vorher Backup machen?

Würde die 128er nur für Windows (und oft benutzte Programme: Browser etc.) nehmen und ne 2. dann für Spiele, Programme, Musik u.s.w.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.095
Ich persönlich würde mir eine größere SSD kaufen wollen und die kleinere zusätzlich nutzen. Allerdings ist das nur meine ganz persönliche Präferenz.

Man kann ja auch eine größere kaufen und die kleinere verkaufen ...
Man kann sich auch noch eine kleine zu der bereits vorhandenen kleinen dazu kaufen ...

Möglichkeiten u. Varianten sind mehrere möglich. Du musst für dich entscheiden, was für dich die beste bzw. optimale Lösung ist.

Und das Thema RAID bei SSD ... ich persönlich würds sein lassen. Benutz mal die Suchfunktion diesbzgl..
 

TheTux

Ensign
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
190
Eine große SSD holen und die alte da drauf klonen. Dann die kleine SSD verkaufen wenn alles läuft.
Hast Du auf jeden Fall den Vorteil, dass Du EINE frische SSD hast und nicht zwei alte...
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.095
Man kann sich vor dem Kauf einen Screen von CrystalDiskInfo der SSD geben/ schicken lassen und schon hat man zumindest einen kleinen Überblick was mit der SSD gemacht wurde (Betriebsstunden, Host-Schreibvorgänge, Anzahl der Einschaltungen, etc. pp.).
 
T

TarzanHH

Gast
das ich die 830 als c: benutzen soll find ich etwas zu verschwenderisch .. da wird mehr als 80% frei bleiben ...
ich schau mal ob die evo noch tick billiger werden
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.095
Top