Ständige PC-Abstürze mit blauem Bildschirm

dreameater

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
107
Und wieder ein neues Problem, nachdem das mit meiner Grafikkarte gelöst wurde.
Mein PC stürzt schon seit einigen Monaten ab and an mal ab, dabei immer mit blauem Bildschirm. Diese Abstürze häufen sich jetzt seit gestern so oft, dass es wirklich so alle 2 Stunden passiert. Manchmal braucht er dann eine Stunde, um wieder hochzufahren, weil er beim Hochfahren oder sofort nach dem Start von Windows wieder abstürzt.

Dabei kommt folgender Bildschirm:
http://www.dreamconnect.de/internet/bild4.jpg

Ob mit oder ohne Starthilfe, meistens passiert das 3-4 Mal hintereinander. Dann läuft er wieder für 1-2 Stunden.

Nach dem Start kriege ich dann manchmal noch eine Fehlermeldung und die Auflösung ist total verstellt. Hier ein Beispiel von heute Morgen:
http://www.dreamconnect.de/internet/bild3.jpg

Mein Vater hatte gestern den Speicher rausgezogen und neu reingesteckt als der PC gar nicht mehr starten wollte und dann ging er wirklich für viele Stunden. Neu installierte Software habe ich keine, aber die Grafikkarte wurde vorgestern neu eingebaut. Das Problem gab es allerdings schon vorher.

Hier meine Computerdaten:
Prozessor: AMD Athlon II X2 270 2 x 3.4 GHz

Arbeitsspeicher: 4096 MB DDR3 PC-1333 MEMSeven

Mainboard: Biostar N68S3B (1 x PCIe x16, 1 x PCI, 2 x SATA 3GB/s, 1 x IDE (für 2 Geräte), 2 x PS/2 keyboard/mouse port(s), 1xD-Sub, LAN, 4xUSB 2.0, 3xAudio jack(s))

Grafik: NVIDIA GeForce GT 630

Der Computer ist ein Jahr alt und die Garantie gerade abgelaufen. Habt ihr eine Idee, was hier das Problem sein könnte?
 

SmaLitro

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
166
Entweder ist der Speicher defekt -> Memtest durchlaufen lassen mind. 12h

oder ein Treiber läuft amok -> neu aufsetzen wenn memtest keine Fehler liefert
 

cmak

Ensign
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
155
read/write Memory - Also es wird ein defekter Arbeitsspeicher sein.
 

dreameater

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
107
Ich bin wirklich irritiert. Wir wollten gestern zum Test einen anderen Arbeitsspeicher einbauen, aber mein Vater hatte nicht den richtigen da. Aber seitdem er den originalen wieder reingesteckt hat, läuft der PC soweit ohne Abstürze. Ich bin heute und morgen leider nicht zu Hause, um zu schauen, wie der PC sich dauerhaft verhält (habe am Freitag wirklich von früh bis Abends am PC an meiner Hausarbeit gesessen und da gab es 4 Abstürze in der Zeit mit Hochfahrproblemen).
 
Top