Standardbenutzer-Rechte - Keine PW-Abfrage sondern Fehlermeldung bei Installation

kethylas

Cadet 4th Year
Registriert
Nov. 2011
Beiträge
81
Hallo!

Ich habe ein Frage zu den Rechten des Standardbenutzers unter Windows 7 Home Premium.

Wollte ich bisher als Standardbenutzer ein Programm installieren kam immer die Frage nach dem Passwort des Admin-Kontos und ich konnte dann das Programm installieren (Auch unter Windows 8 professional geht das auf meinem eigenen Rechner).

Ich habe nun PC mit Win7 Home Premium neu aufgesetzt und das dabei entstandenen Administrator-Konto (nicht das versteckte) dann zum Standardbenutzer gemacht und zuvor ein zweites Konto als Administrator erstellt.

Nun kommt aber nur eine Fehlermeldung, dass ich das laut Gruppenrichtlinien nicht darf. Auch mit Rechtsklick "Als Administrator starten" funktioniert nichts bzw. kommt keine Passwortabfrage.

Auf einem anderen PC wiederum mit Win7 Professional ist es auch als Standardbenutzer möglich Programme zu installieren, wenn man das Admin-Kennwort eingibt.

Ich hab bei der Benutzerkonten-Steuerung schon alles mögliche probiert, aber es kommt immer nur die Meldung, dass die Gruppenrichtlinien nicht passen.

Wie kann ich einstellen, dass diese Passwort-Abfrage erscheint, wenn der Standardbenutzer ein Programm installieren will?

Ich such seit Stunden verzweifelt im Internet, irgendwie scheinen einige ein ähnliches Problem zu haben, aber ich finde keine Lösung?

Hoffe ihr könnt mir helfen!

Danke und LG!
 
Ein Administrator-Konto ist kein Standardbenutzer!
Lege mal ein neues "Admin" an sollte auch so heißen und teste damit.
Die zu installierende Software als Administrator ausführen.
 
ich hab das konto das entsteht bei der installation von windows in ein standardbenutzer konto umgewandelt und ein neues admin konto erstellt, wie schon beschrieben.

nun will ich aber auch als standard benutzer auch programme installieren können, das ging bisher immer so, dass es ein PopUp gab, wo man das admin pw eingeben konnte und dann das programm installieren konnte. doch jetzt kommt nur der hinweis, dass das aufgrund von gruppenrichtlinien garnicht möglich ist.

und wie auch schon geschrieben: als administrator ausführen geht eben nicht, da kommt die gleiche meldung aber keine möglichkeit zur eingabe eines admin-PWs
 
Zurück
Oben