Test Standby-Verbrauch: Android M, iOS 9 und Windows 10 Mobile im Vergleich

Nevvermind

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
687
Ist bei iOS Geräten ja allgemein bekannt, dass die 100% recht lange halten und es sb 99 lt. Anzeige verhältnismäßig schnell leer geht. Eine kompletter Akkuzyklus wäre sicherlich interessanter gewesen, um eventuelle Überraschungen zu entdecken.
 
W

Wolfsrabe

Gast
@IceKillFX57:
Wo soll der Unterschied sein, wenn ein Smartphone/Pad im Rucksack o.ä. rumgetragen wird oder ruhig auf dem Tisch liegt? Wenn es in beiden Fällen nicht benutzt wird (Standby)?
 

Nevvermind

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
687
Netzmastwechsel
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
23.134
Schöner Test. Gerade das Ergebnis mit dem iPad kann ich bestätigen. Der Akku hält einfach Ewigkeiten. Öfter als 1x pro Woche muss ich das Teil nicht laden, obwohl ich es täglich mindestens 1 Stunde nutze.
mein altes iPad 3 mit neustem iOS liegt Monate rum und verliert kaum an Akku. Ich schätz mal max 5% pro Woche, eher weniger. ^^

Ist mir auch extrem wichtig bei Tablets. Ich nutze es selten aber ich will es auch nicht konstant angesteckt haben nur damit es geladen is wenn ichs mal in die Hand nehme.

Erstaunlich wie gut die kleinen Akkus der iPhones da durchhalten. Man merkt aber bei Whatsapp dass die iOS Geräte teils massiv verzögert ihre Nachrichten bekommen.
 

Rome1981

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.662
@Benni22: Bei einer solch kurzen Laufzeit muss tatsächlich was schief laufen bei dir.
Mein 930 hält bei steter Nutzung und miesem Empfang auf der Arbeit (Gebäude aus viel Alu und Stahl) bequem 3 Tage und bei 20% kann ich noch bis zum nächsten Morgen warten um es dann auf der Arbeit zu laden...
Vielleicht einfach mal bei der Nutzung schauen, welche App denn da der Bösewicht ist... :)
 

G00fY

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.988
Fazit ist: Bei einem Fazit zu Beta Versionen muss man mächtig relativieren und ausformulieren damit man nicht unsachlich wird.:D

Ich warten dann lieber mal auf einen Test der finalen Versionen. Anscheinend hat Google mit Doze wirklich ne gute Neuerung rein gebracht. Haben Apple und Microsoft eine Verbesserung der Laufzeit überhaupt angekündigt?

@Unter mir: CM war was die Laufzeiten betrifft schon immer die letzte Wahl.;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Tidiroi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
45
Schade das Ihr nicht noch ein paar Tage gewartet habt mit dem Test, es steht doch die Developer Preview 2 von Android M an (Ende Juni, Anfang Juli).
 

the fred

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
124
Da hoffe ich doch sehr dass Microsoft da noch was ansetzt und gegenüber WP8.1 den Verbrauch mit WP10 senken wird. Die Akkulaufzeit meines Lumia 930 ist so schon unterirdisch. Im Moment noch 20% Akku und geschätzte Laufzeit im Stromsparmodus(!) noch 1 Stunde und 8 Minuten.
Ich weiß nicht warum sich immer alle über die Akkulafzeit des 930 geschweren. Ich habe das Gerät sehr häufig am Tag in benutzung und komme mit einer Ladung gute 2-3 Tage hin.

Im gegensatz zu meinem vorherigen Androiden ist das ein meiner Meinung nach sehr guter Wert..
 

jaegerschnitzel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
294
iPad Air 2 100% nach 72 Stunden? Wie soll sowas gehen wenn ich mal fragen darf? Und inwiefern kann man der Anzeige eigentlich trauen? Das soll keine Anschuldigung sein, ich frage mich nur, was Apple denn so komplett anders macht, daß sowas möglich ist.
Ja kommt mir fast wie bei meinem Auto vor. 300 km gefahren und zeitgt immer noch randvoll an ;-) Bei 450 km ist es dann fast halb leer.
 

UrlaubMitStalin

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
894
Die Ergebnisse für das "iPad Air 2" können doch nur falsch sein.
Das ist doch blödsinn, dass nach 3 Tagen im Standby immernoch die selbe Ladung besteht, dass ist schon physikalisch nicht möglich.

Anstatt den Verbrauch hoch zu rechnen, hättet ihr besser die Geräte länger als 3 Tage laufen lassen sollen. Das hätte auch gezeigt, ob die Angaben der Hersteller in Bezug auf den Ladungszustand korrekt sind, oder springen. All zu wissenschaftlich ist diese Messung nun nicht.

Ich hatte beispielsweise mal ein Gerät, dass ist bei unter 20% einfach mal auf 0% gesprungen.

Blindes Vertrauen in die Prozentangaben der Hersteller ist schon ein wenig naiv.
 
S

schiemon

Gast
So wie ich
Prepaid-SIM-Karte des Anbieters Lidl Mobile im 2G/3G-Netz (nicht bei Tablet)
lese heißt das für mich dass hier bei allen Mobiltelefonen mindestens 2 Radios aktiv waren. Ein Mobiltelefon hält ja zumindest immer das GSM Radio aktiv.

Bei Tablets war dann aber nur WLAN aktiv, das erklärt m.E. die guten Zahlen beim IPad Air. Als einziger Vergleichkandidat bleibt dann nur das Nexus 9.

Ich frage mich wieso nicht auch die anderen Geräte ohne GSM getestet wurden. Nur dem Nexus 5 kam die Sonderbehandlung zu. Natürlich ist es ein unrealistisches Szenario für Telefone aber der Vergleich hätte nicht geschadet.
Dann hätte man die Effizienz des GSM und GSM+WLAN Radios gesondert aufgeschlüsselt.

Es scheint für mich das iOS Geräte mit nur aktiven WLAN Radio extrem gute Werte haben. Aber da nur das Air 2 getestet wurde kann man das schlecht sagen.
 

Magellan

Bisher: NoD.sunrise
Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
16.832
Das interessante ist in jedem Fall der krasse Sprung mit Android M, wird bei mir aber vermutlich etwas niedriger ausfallen da ich Dinge wie Standort, Bluetooth usw eh nur auf Bedarf aktiviere.
 

Wictale

Ensign
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
140
Interessanter Test.
Jedoch finde ich die Standby Zeit eines Handys, wenn es nur auf dem Schreibtisch liegt, für uninteressant.
Bei Tablets mag das okay sein, aber Handys müssen "unterwegs" sein.
Auch ruhig mal in Gegenden mit schlechterer Netzabdeckung.
Einfach mal auf der Autobahn ein paar Ausfahrten weit fahren.

Mein Nexus 4 hält zu Hause im Standby eine gefühlte Ewigkeit. Aber als ich vor ein paar Tagen unterwegs war, hat es keine 12 Stunden geschafft. Und wie üblich, war kein besonderer Akkufresser auszumachen.
 

Sumatrabarbe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
348
Kann die Laufzeiten vom iPad Air 2 nur bestätigen, es hält Wochen durch... Benutze es im Schnitt 30 min am Tag, sonst liegt es im Wohnzimmer rum und tut nix.
 

KainerM

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.017
@IceKillFX57:
Wo soll der Unterschied sein, wenn ein Smartphone/Pad im Rucksack o.ä. rumgetragen wird oder ruhig auf dem Tisch liegt? Wenn es in beiden Fällen nicht benutzt wird (Standby)?
Gerade Android M würde in dem Vergleich schlecht aussehen. Es stellt sich nämlich tot, wenn es nicht bewegt wird. Aber gerade bei einem Handy ist "herumtragen" das wichtigste Szenario...
Abgesehen davon eh schon erklärt: WLAN kommt und geht, GPS muss auch was tun, etc...

mfg
 

puri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.481
Besonders mit dem iPhone 6 hat die Standbyzeit bei Apple massiv zugenommen. Ich nutze mein iphone 6 ca.30 Minuten / Tag, hauptsächlich emails (holt alle 15min selbständig) und damit hält es mit angeschaltetem WLAN locker 6-7 Tage durch. Ich denke, die haben dem Prozessor phantastische Standby-Werte mitgegeben (iPad Air2 hat ja die selbe Generation) mein iphone 4 und 4 s, die ich auch im Betrieb habe / hatte, kamen unter den gleichen Bedingungen maximal 2-3 Tage weit. Wenn ich mein iPad 3 anschaue, welches im Standby bestimmt jetzt schon 4-6 Wochen durchhät (noch nie getestet, weil das Teil meist 2-3 h pro Tag im Gebrauch ist und damit 4-5 Tage hält) dann freue ich mich auf mein neues iPad (2016 ? - noch passt beim iPad 3 alles) - das muss ich dann wahrscheinlich so oft laden wie meinen Kindle Ebook-Reader - so alle 2-3 Monate ;-).
 

Cruentatus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
338
Hm, ich bin doch etwas verwirrt. Wie kann es sein dass eine ausgewiesene Technikseite so einen oberflächlichen, nichtssagenden Test präsentiert?

Warum nichtssagend? Na weil die Akkustandsanzeige ein völlig unzureichender Wert ist um verschiede Geräte verschiedener Hersteller zu vergleichen. Die Akkustandsanzeige gibt doch nicht den tatsächlichen, realen Akkustand an. Das ist ein relativer Wert um einschätzen zu können wie lange der Akku noch hält. Das legt aber jeder Hersteller anders aus, bzw. programmiert es anders. Der Prozentwert ist eine 'Interpretation' des tatsächlichen Akkustands und das Betriebssystem regelt wie diese Interpretation läuft.

Beispiel: Das Iphone von nem Kumpel hält wenn es noch 1% anzeigt noch ne halbe Stunde oder länger, mein Lumia 1350 geht bei ca. 8% schon aus (ähnl. wie bei Notebooks)

Auch halten die 100% bei meinem Lumia ewig, das bleibt gern nen halben Tag bei 100%.

Daher geht die Vergleichbarkeit gegen Null, es ist höchstens ein wager Anhaltspunkt.

Siehe iPad im Test - das verliert doch garantiert über 3 Tage einiges an Akkukapazität. Wenn IOs so programmiert ist erst ab einer bestimmten Kapazität runter zu zählen kann man keine Aussage darüber treffen wieviel es nun war.

Ich finde darauf wird viel zu wenig eingegangen. Nur meine Meinung
 
Top