Test Standby-Verbrauch: Android M, iOS 9 und Windows 10 Mobile im Vergleich

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.271
Die zur ersten Developer Preview von Android M durchgeführten Tests zu Googles neuen Energiesparoptionen waren extrem beliebt bei der Leserschaft. Im Forum gab es zahlreiche positive Kommentare, darunter aber auch Anmerkungen, wie man es hätte besser machen können. Deshalb geht es nun in eine umfangreichere zweite Runde.

Zum Test: Standby-Verbrauch: Android M, iOS 9 und Windows 10 Mobile im Vergleich
 

Linus9000

Ensign
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
185
Die erste Beta von iOS 9 ist tatsächlich schrecklich, iPhone 5S (Congstar) und iPad Air 2 (Telekom, LTE) sind extrem schnell leer (< 1 Tag selbst beim iPad und vollständiger Nichtnutzung). Die zweite Beta hat das schon deutlich verbessert, da hat das iPhone (im WLAN) in 8 Stunden ca. 3% verbraucht..
 

Benni22

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.873
Da hoffe ich doch sehr dass Microsoft da noch was ansetzt und gegenüber WP8.1 den Verbrauch mit WP10 senken wird. Die Akkulaufzeit meines Lumia 930 ist so schon unterirdisch. Im Moment noch 20% Akku und geschätzte Laufzeit im Stromsparmodus(!) noch 1 Stunde und 8 Minuten.
 

chp

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
850
Schöner Test, danke dafür!
Die Werte für ein Nexus 4 mit Android 5.1.1 und ein Ipad Air 2 mit iOS 8.3 kann ich so ungefähr bestätigen. Ich bin immer wieder überrascht, wie lange das Ipad durchhält.
 

dominic.e

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.955
Sehr interessant und vielen Dank ;)
Werd den Test auf alle Fälle an nen paar Freunde weiterleiten, die werden das mit Sicherheit auch interessant finden ;)
 

nerd.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
291
@Benni22: manchmal hilft auch ein Reset bzw. zurücksetzen auf Werkseinstellungen wenn nach einem Update irgendein Prozess in Dauerschleife den Akku leer saugt.

Dieses Problem hatte ich schon mit mehreren Geräten, daher ist es immer eine Überlegung wert.
 

DAASSI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.865
Die Geschichte mit den fehlenden Apps und Windows Phone stimmt nicht ganz. Habe mir mal die Listen durchgelesen und abgesehen von den ganzen Google und Chrome Apps ist eigentlich alles da.
 

KainerM

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.014
Man kann die WM 10 Insider Preview halt nur schlecht vergleichen. Das ist ein völlig unfertiges System, da werden gerade erst die Grundfunktionen wieder implementiert. Kein Vergleich zur Preview for Developers unter 8.1...

Und Funktionen wie Doze haben in der Realität halt keine Relevanz. Wer lässt sein Smartphone schon den ganzen Tag rumliegen - bzw, wen interessiert der Verbrauch in dem Szenario? Gibt zwar tolle Werte, hat aber ein klein wenig was von Benchmarkschummeln.

Mfg
 

wydan

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
44
danke für den test
ich halte batterieanzeigen für daumen mal phi anzeigen und deshalb nicht aussagekräftig. da muss man meiner meinung nach schon von 100% auf aus messen
 

Eusterw

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.073
Sehr schöner Test. Danke.

Ich finde es beeindruckend,wie gut iOS im Standby den Akku schont. Genau diese Beobachtung hatte ich selbst auch schon gemacht. Ein NexusPad, das ich hatte, war andauernd leer. Auch wenn das nur nutzlos auf dem Wohnzimmertisch auf den nächsten Einsatz wartete. Hab ich gegen ein iPad getauscht, was heute auch bedenkenlos auf dem Tisch liegen bleiben kann. Bei Tablets ein RIESIGER Vorteil.
 

laderio

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
136
Wie wydan schon schrieb ist der Test leider wenig aussagekräftig, da man sich auf eine Anzeige verlässt, die der Hersteller zur Verfügung stellt und die nicht linear verlaufen muss. Zumindest der Test von 100 auf 0 (aus) fehlt hier um die Daten zu bestätigen.
 
L

Laggy.NET

Gast
Schöner Test. Gerade das Ergebnis mit dem iPad kann ich bestätigen. Der Akku hält einfach Ewigkeiten. Öfter als 1x pro Woche muss ich das Teil nicht laden, obwohl ich es täglich mindestens 1 Stunde nutze.

Dass man aber Beta Versionen testet halte ich grundsätzlich für fragwürdig.

Wenn man die halb fertigen System Teile entwickelt ist optimierung auf Energieverbrauch das absolut letzte, was man macht bzw. machen würde.
Warum sollte man sich da bei jeder neuen Beta Version die Mühe machen zu optimieren, wenn noch nichts fertig ist?

Das ist so, als würde man an nem Werkstück arbeiten und nach jedem Arbeitsschritt sein Werkzeug reinigen und wieder aufräumen.
Sinnlos.

Es ist eigentlich bekannt, dass gerade bei iOS die ersten Versionen viel Strom verbrauchen und die Performance schlechter ist.
War bisher immer so...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Xood

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
235
Danke für den tollen Test!
Ich entwickel auf allen Platformen, und iOS finde ich auch daher gut weil die Geräte immer noch geladen sind wenn ich sie mal wieder anstelle.
Android und WP sind dann meist beide leer.

Im Artikel steht das man für die finale Versionen keine Änderungen mehr erwarten sollte. Das ist ganz klar unmöglich einzuschätzen. Die Chance liegt bei 50/50 das hier noch so viel Testcode am laufen ist der eine Auswirkung auf die Batterielaufzeit hat.

Also, ich freue mich auf einem finalen Test mit den Versionen die aus dem offiziellen Store kommen und dann jede nochmal mit einem Update. :-)

PS: Ich würde mich mal über einen Test freuen das das Flackern der Leuchtmittel betrachtet. z.B. kann man mit dem iPhone 6 und der Slow Motion Video aufnahme schon ohne Aufnahme sehen wie es einige gibt die Flackern und andere nicht. Das schlimme, es ist nochmal auf den Leuchtmitteltypen beschänkt sondern von der Herstellung (Model) abhängig.
 

zeromaster

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.893
Das ist ein Test mit Äpfeln und Birnen und noch paar exotischen Früchten. Ich frage mich gerade wie mein Bruder mit dem Lumia 735 tatsächlich 5-7 Tage überbrückt, sollte nach dem Test nicht möglich sein, da er es zwischendurch ja doch kurz nutzt. Ich unterstelle, dass ihr das niemals fair vergleichen könnt.
 

Slowz

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
825
Ich bin mit den Laufzeiten meines iPhone 6 u. iPad Air (1) auch sehr zufrieden. Mein iPad lade ich bei täglich ca. 1 1/2 Std Nutzung (Surfen via 4G, Spotiify) einmal in der Woche, mein iPhone 6 hält meistens 2 Tage durch. Nach den Ankündigungen von Google hatte ich erwartet, dass Android aufholen würde.
 
W

Wolfsrabe

Gast
iPad Air 2 100% nach 72 Stunden? Wie soll sowas gehen wenn ich mal fragen darf? Und inwiefern kann man der Anzeige eigentlich trauen? Das soll keine Anschuldigung sein, ich frage mich nur, was Apple denn so komplett anders macht, daß sowas möglich ist.
 

mercsen

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.547
IPad Air mit 100% nach 3 Tagen. Beeindruckend. Sind trotzdem alle Push Nachrichten schnell angekommen oder verzögert? Nicht das es wichtig ist ob FB mich nun 5 Sekunden später über nen neuen Like informiert, würde mich nur mal interessieren. Wäre auch nett gewesen die Tatsächliche Ladung auszulesen statt nur die anzeige des Smartphones. Hab da schon komische dinge erlebt. Mein Bruder hat beispielsweise gerade mit seinem S6 zu kämpfen, das lutscht den Akku in nen paar Stunden auf wenige % runter, hält dann aber noch gut 24 Stunden bei aktiver Nutzung. Mein M8 hatte ein ähnliches Verhalten gezeigt, dort hat es sich allerdings unverhätniss mäßig lange in den 80er bereichen aufgehalten ehe ich dann mit angucken konnte wie es ruck zuck auf 0 sank.
 
B

BernardSheyan

Gast
Hatten alle Geräte denn auch das gleiche Innenleben und die gleiche Akkukapazität? Denn nur so wäre der Standbyvergleich über die Akkukapazität belastbar.

Alles in allem kein wirklicher Test, das sieht man schon daran, dass ein Nexus6 mit einem Nexus9 "verglichen" wird obwohl das zweite Gerät die doppelte Akkukapazität hat

Zum iPad Air:
Ein Gerät, dass nach 72 Stunden immer noch angeblich 100% Akkuladung hat ist unglaubwürdig
 

IceKillFX57

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.584
Warum testet ihr nicht mit getragenen bzw. Bewegten Geräten?
Einfach alle in den Rucksack und ab geht die Post.
Bus fahren, Bahn, Rad...und dann nach paar Stunden vergleichen.
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.454
Ein Fazit, dass fast so lange ist wie der Artikel selbst, ist IMHO kein Fazit.

Manchmal lese ich ein Fazit, weil mich das Endergnis in wenigen kurzen Sätzen interessiert, der Artikel darüber weniger. Wie hier.

Und dafür ist das einfach viel zu viel Text, von dem man mehr als die Hälfte in den Artikel hätte packen sollen.
 
Top