Statt Simpsons Telenovela

M

masteruser

Gast
http://satundkabel.de/modules.php?o...ad&order=0&thold=0&CFID=18559&CFTOKEN=4387194

Ich habe zuerst gedacht, es ist ein böser Scherz, das Pro 7 (der ehemalige Spielfilmsender), die Simpsons für eine Telenovela kickt. Leider nicht, und das ist für Pro7 mehr als armselig.
Habt ihr keine Lust auf Zuschauer, seid ihr geil auf Hartz4 Leistungen oder was soll das?


Erinnert sich noch jemand an die Sendung Mallorca. Dann sollte doch auffallen, das dieses Schicksal auch Loddar Larve ereilen wird, was jeder Simpsons Fan nur Hoffen kann.

Viele Andere Meinungen hier.
http://shortnews.stern.de/start.cfm...rik2=TV/Serien&rubrik3=Serien&sort=1&sparte=4


Bitte Bitte Klo7 kehre zu deinen Wurzeln zurück (werde wieder Pro7) und schmeiß denn ganzen Real Doku, Stars Busen und Talkshow Müll auf den Selbigen.

Da dachte man schon Pro7 wird durch Einstellung von 2 Reality Sendungen am Nachmittag wieder ein Stückchen in Nähe Spielfilmsender herangerückt, aber denkste.

Pro7 hat sich leider negativ entwickelt, von 90-Heute. Weniger Spielfilme und Serien, mehr Schrottshows etc, es ist einfach nervend.

Wer sich noch an die guten alten Zeiten erinnern möchte schaut mal hier.

http://www.tvprogramme.net/

Also ich kann nur hoffen, das sich P7 eines besseren besinnt.
Denn sonst kommen die Tage, das es niemand mehr interessieren wird, das Pro7 eventuell über Sat verschlüsselt wird und nur noch für eine Gebühr zu sehen wird.

Weil dann wäre es so als würde QVC oder Neun Live verschlüsselt.
Nämlich kein Verlust.
 

DeathMonkey

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.879
Die ProSieben-Serie trage eine eigene Handschrift, sei geschaffen für die "junge Mediengeneration". Seit dem Erfolg von "Verliebt in Berlin" auf Sat.1 sei die TV-Welt nicht mehr die gleiche.
:lol:

Jaja, die junge Mediengeneration verlangt nunmal nach solch einem Dreck! Is leider so!

Mir solls egal sein. Ich darf alle auf DVD verfügbaren Simspons-Staffeln mein Eigentum nennen. Futurama gibts eh schon nicht mehr im Fernsehn und Serien wie King of Queens oder Akte X werden bald auf DVD ihren Weg zu mir finden. Damit wird mein Fernseher endgültig überflüssig, verkauft und die Sender können ihr Programm in Zukunft ruhig nach der "jungen Mediegeneration" gestalten! :freaky: Schöne neue Welt!
 

2TAKTER

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
399
ne mit 20 gehören wir schon zur Zielgruppe von ARD und ZDF :D
ne mal im Ernst
die junge Mediengeneration sind Kiddies von rund 10-16. wieso ist Verliebt in Berlin so erfolgreich? weil kleine mädchen davor sitzen und sich das tatsächlich gerne rein ziehen. pro7 wittert da natürlich marktanteil und muss mit ziehen. was ist da besser als das vorabendprogramm zu ändern. zum leitwesen anspruchsvollerer fernsehzuschauer.
bestes beispiel ist das mittagsprogramm. eine reality-soap-show-what-ever-dingens jagd die nächste. ehemalige kontinerbratzen stellen künstliche fragen an noch künstlichere menschen, fernsehdetektive ermitteln gegen niveau und real-life-soap-autoverkäufer verkaufen ihre seelen an den schnellen zaster.
solange sich also die ansprüche und geschmäcker der jüngeren nicht ändern wird die Glotze weiterhin schleimigen Abfall in die Wohnzimmer rülpsen. (zitat wischmeyer)
solange wird es quizshows und quizsender geben, telenovelas und selbst eine abschlussklasse wird noch 2027 über den bildschirm flimmern, ach nee, flimmern is ja dann nimma. dann gibts gehirnzellenmassaker in HD und 150hertz ^^

EDIT: www.tvprogramme.net - Programm vom Samstag, den 16. Mai 1992
vergleicht da mal bitte das kinderfernsehen von Tele5 (was ich damals immer geschaut habe) mit dem heut angebotenen Schrott. das damals war echt noch kindgerecht und fördernd für den geist (z.B. bim bam bino) ^^ nicht wie heute, um den eltern das geld für spielzeug aus der tasche zu ziehen -.-
 
Zuletzt bearbeitet:

.VeritaS.

Banned
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
438
Ich schaue während der Woche wenig TV.Schon gar keine Telenovelas und Gerichtssendungen oder gar Deutschland sucht den Superars***!
Aber wie oft wollen die denn noch Prinz von Bel Air und Simpsons noch zeigen?
Oder neuerdings wieder Miami Vice.Ich bin 33 Jahre alt und die besten TV-Serien/Sendungen liefen nun mal in den 80ern.In den 90ern liefen aber auch gute Serien wie Al Bundy,Seinfeld usw.
Aber jetzt scheint es den Produzenten in den USA wohl nix dolles einfallen zu lassen.
CSI-Serie ist langweilig und Klugscheisserig und deutsche Produktionen sind auch Schrott³.
Also belasse ich es bei Kultursendungen und Sport.

Gruss

Rekka
 
M

Mr. Snoot

Gast
Ich denke, dass die Simpsons nicht lange verschwinden werden (falls es nicht einfach verschoben wird). Pausen gabs ja immer mal, aber nie wirklich lang. Zur Not schmeißen die halt Taff raus, oder kürzen Galileo wieder auf 30 Minuten :) (wie kamen die eigentlich auf die Idee die Sendungsdauer dafür zu verdoppeln. Ne halbe Stunde war schon mehr als zuviel :D)
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
NNEEEIIIIIINNNN :heul:
die imo anspruchsvollste sendung wird natürlich mal wieder durch son telenovela-rotz ersetzt :kotz:
war ja klar

spitze pro7, macht ihr sehr gut :rolleyes:
 

Alfredo

Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.933
Zitat von Grequaid:
Zur jungen Mediengeneration gehöre ich wohl auch mit meinen 20 Lenzen, aber so einen Müll gucke ich nicht, das einzigste was man am Nachmittag noch gucken kann ist Der Prinz von Bel Air. :D
Das ist wirklich so. Was man Nachmittags gucken konnte, war der Fresh Prince, obwohl schon alle Folgen 3 mal gesehen wurden, die Simpsons und früher mal die wilden Siebziger ;) (kommen die überhaupt noch? Samstags oder so?) (me ist 21)
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
13.040
Und ich sag noch: Die Welt geht unter und wir sehen zu....

Wenn ich alleine dieses Wort lese Telenovela :kotz:
Das klingt nach einer Gesichtscreme ab 50 :freak:
Und dann noch der Inhalt....mit den geistigen Nährwert von gleich 0,nix.
Ich guckdie Gelben zwar net regelmässig, aber ich mag sie.
Und das sie gehen müssen wegen so ein Mist, ist echt die Härte.
Dann werd ich wohl weiter bei N24, Phoenix und Arte bleiben.
Da stimmt der Nährwert noch ;)
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.378
oder kürzen Galileo wieder auf 30 Minuten
sehr gute idee :), das ganze wirkt bei einer stunde immer tierisch aufgebläht und dauernd wiederholen sich themen.


schade, dass die simpsons jetzt erstmal ganz weg vom fenster sind, andererseits fand ich 2 folgen pro tag auch immer recht viel. daher bin ich sehr für den vorschlag, galileo zu kürzen und die simpsons dafür ins programm zu nehmen.

das eine telenovela bei pro7 kommt war ja leider schon fast klar, ich hatte nur gehofft, sie wid irgendwo ins nachmittagsprogramm geschoben, so um 15h. aber man will sie wohl wirklich eher in richtung "verliebt in berlin" setzen (wobei die serie glaube ich erst um 19h anfängt...optimal von den pro7sat1-leuten gemacht, kann man sich telenovelas hintereinander reinziehen) und nicht in richtung der zdf/ard-serien (tessa, julia usw.)
 
M

Mr. Snoot

Gast
Das ist genau der gleiche Schwachsinn wie bei TV Total - früher wars ansatzweise lustig. Jetzt müssen sie zusehen, dass sie die langen Sendezeiten füllen - und da haperts dann mit der Qualität.

Bevor ich mir Galileo antue, schalt ich lieber auf 3sat und schau nano o.ä. :o
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Doh!

Die Simpsons waren bislang für mich einer der recht sehr wenigen Gründe, a) KabelTV zu löhnen und b) die Glotze anzuschalten.

Ich ätte ja noch damit leben können, statt der Simpsons mal wieder eine Futuramastaffel anzugucken, aber eine grottendämliche Billigstserie deutscher Produktion in 200(!) Teilen? Nein! :kotz:
 

ToXiD

Administrator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
15.514
Billigstserie deutscher Produktion in 200(!) Teilen?
Du unverbesserlicher Optimist. :D 200 Teile aber auch nur, wenn es kein Quotenhit wird. Solange den Müll jemand einschaltet, kann man da ja eine Endlosserie draus machen. Big Blöder und Verblödet in Berlin machen es ja vor. :evillol:
Ihr müsst das aber auch mal positiv sehen: Bei nun wieder 5 Millionen Arbeitslosen hierzulande sind dann zumindest 10-20 C-Klasse Promis erstmal von der Strasse weg. :evillol:

Pro7 ist bei mir unten durch, spätestens seitdem die Scrubs abgesetzt haben. :grr:
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
tele... was?

Hört sich für mich an wie teletubbies für erwachsene! Das dürfte dann auch in etwa das niveau treffen....

''Lotta in Love''--> pfff...zuerst dachte ich, der hier hatte wieder mal 'ne neue Alte, aber das die m.M. beste Sendung im Vorabend-Programm Platz machen muss, für eine Konzept, welches mal wieder die niedrigsten Instinkte anspricht, ist schon mehr als traurig...Pfuiiii Pro7!
 

Jannick

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.297
finde das auch eine Frechheit. Wie kann man sich nur so n Soapshice reinziehen, alles gekünstelt und gestellt...

ich werd mir definitiv die gelben auf DVD holen
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.378
Zitat von www.quotenmeter.de:
Die neue ProSieben-Telenovela «Lotta in Love» wird der Münchener Sender ab dem 27. März 2006 ausstrahlen. Die rund 200 Folgen werden montags bis freitags um 18.00 Uhr laufen, was zur Folge hat, dass eine Folge der «Simpsons» entfallen wird
laut quotenmeter entfällt EINE folge der simpsons. da bin ich aber mal gespannt, ist die lotta dann nur ne halbe stunde unterwegs oder viell. 45min.?, dann wird galileo oder taff eben um eine viertelstunde gekürzt.
 

HolyDude02

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.097
?! Langsam nimmt das ja abartige Formen an! DIE SIMPSONS?! Wie sind die denn drauf? Die gehören zum Fernsehen wie eine Steckdose! Tja, wieder ein Grund weniger die Powerknopf des TV-Geräts zu betätigen.

Irgendwie machen die Sendeanstalten systematisch das ganze Programm kaputt. Früher gab es so viele lustige/gute/unterhaltsame Sendungen und heute dafür Gerichtsshows, Jambawerbung und Telenovelas. Aber auch nur wenn nicht gerade ne Dauerwerbesendung oder so ne 9Live-mäßige Quizabzocke läuft. Wenn ich den Kabelanschluss selbst bezahlen würde (;) lebe mit meinen 21 Lenzen halt auch noch bei meinen Eltern...) wäre der längst abbestellt! Kauf ich mir lieber von dem gesparten Geld ab und an irgendwelche Sendungen (wie natürlich die Simpsons...) auf DVD, kann sie mir dann wahlweise auch auf Originalsprache in besserer Quali angucken - wann ich will...... *nachdenk* Das ist eigenltich wirklich keine miese Idee...

Edit:
Zitat von mr.e:
laut quotenmeter entfällt EINE folge der simpsons. da bin ich aber mal gespannt, ist die lotta dann nur ne halbe stunde unterwegs oder viell. 45min.?, dann wird galileo oder taff eben um eine viertelstunde gekürzt.
Ach so - naja...Telenovelas sind trotzdem schlecht ;)
 

2TAKTER

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
399
da lob ich mir Premiere mit dem sender JETIX ^^
die zeigen das weiterhin :D
 

smacked2

Commodore
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
4.367
die sollten mal so nen sch**** wie taff und galileo mit ihren pseudo-wissen rausnehmen anstatt so gute sendungen wie die simpsons :mad:

wenigstens gibts zZ bei MTV 2 folgen southpark wochentags :daumen:
 
Top