Steam auf anderer Partition installieren

hans.glück

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
278
Hallo,
ich hatte bisher Steam immer auf meiner primären Partition C: installiert, doch dort war nicht mehr genügend Platz um noch ein weiteres Spiel zu installiern.
Deswegen habe ich Steam deinstalliert und wolltees auf meiner 2. internen Festplatte auf Partition E: wieder neu installieren.
Nur kommen schon Fehlermeldungen, während Steam installiert wird und falls es sich doch installieren lässt, komm beim Update (bei 27%) die Fehlermeldung.

Liegt das an Steam oder könnte das iwie auch an den Zugriffsrechten liegen?
Bin als Administrator angemeldet.
 

sp33d

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.558
wenn du verrätst, was das für fehlermeldungen sind, dann können wir dir vielleicht auch helfen.
eigentlich kannste einfach den steam ordner verschieben.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.867
<-- hat gerade sein System neu gemacht.
Vorher wars auf E, jetzt ist Steam auf D. Einfach doppelklick auf die Steam.EXE und schon ist gut. Da braucht man überhaupt nix beachten. Den ganzen Ordner hin und her schieben und gut ist. Eventuell die Clientregistry.blob löschen wenn man sicher sein möchte dass nicht alles am alten Ort wiederhergestellt wird.
 

hans.glück

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
278
Die Fehlermeldung beim Abbruch des Updates lautet "ERROR: deleting steam.exe, but the file is still there"
Aber manchmal kommt auch "Error 1310.Error writing to file: E:\Steam\Steam.exe. Verify that you have access to that directory"

@HisN
Hab Steam aber schon deinstalliert, weil ich eigentlich Probleme vermeiden wollte...
 
B

Badewannenteste

Gast
der fehler hat nix mit den partitionen zu tun ...

das isn steam-error seit den neusten updates ...

google den mal selbst ;) bist einer unter vielen mit dem problem!
 
S

surviver

Gast
HisN hat aber völlig recht.
Du brauchst nur die Steam.exe - diese kopierst Du einfach dahin wo steam hin soll und startest sie von dort aus.

Die exe kannst Du dir von nem Kumpel geben lassen oder alternativ aus dem setup entpacken.
 

hans.glück

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
278
Hab mir die Steam.exe von nem kumpel geholt, ausgeführt und immernoch dieselbe fehlermeldung...
 
S

surviver

Gast
hmm un die datei E:\steam\steam.exe existiert aber nicht?
Der Steam service ist sicher deinstalliert?

Dann würd ich sagen in der Registry mal alles löschen was steam so angelegt hat.
 

hans.glück

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
278
Die wird dann erstellt, aber beim Update plötzlich wieder gelöscht.
Hab zwischendurch auch schon mal alles aus der Regisrty gelöscht :/
 
S

surviver

Gast
Und der Steam Client Service unter Dienste ist auch nicht mehr vorahnden?
Wenn Du alles aus der Reg gelöscht hast, sollte steam auch nicht mehr wissen wo es einmal installiert war...
 

hans.glück

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
278
Nein unter Dienste is auch nichts mehr vorhanden. Hab jetzt eben nochmal alles von Steam gelöscht und auch genau in der Regisrty nachgeschaut, war nichts mehr von Steam da.
Jetzt neugestartet, Steam.exe ausgeführt und wieder die gleiche Meldung.
 
S

surviver

Gast
Dann bin ich da leider auch ratlos und müsste aus Verzweiflung auf die Tuneup 1-Klick-Wartung verweisen.
Halte zwar genrell von solchen Tools nix, ab und an können sie aber doch mal helfen.
 
Top