Steam Train Simulator 2013 Daten löschen

Corsair 600T

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
241
Hallo,

ich habe seit einiger Zeit den Train Simulator 2013 über Steam am laufen. Leider kommt es in letzter Zeit immer wieder zu Spielabstürzen. Aus diesem Grund wollte ich TS13 komplett löschen und neu installieren.

Wenn ich in Steam auf das Siel gehe und "Lokale Spieledateien löschen" anklicke, wird dann wirklich alles gelöscht? Auch zusätzliche, nicht über Steam, runtergeladene Assets gelöscht?


MfG, Corsair
 

RoZer86

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
106
hast du schon probiert die daten auf fehler zu prüfen?
rechts-klick in steam auf das spiel-> eigenschaften-> lokale daten-> daten auf fehler prüfen
..hilft bei den meisten spielen ;)

wenn das nicht hilft halt lokale daten löschen und dann in deinem steam order unter SteamApps\common\ den ordner von TS13 löschen(wenn noch was da ist) dann sollte alles weg sein..
 

Corsair 600T

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
241
Ja, das mit der Spieldateienüberprüfung habe ich schon tausend mal durchprobiert. Hat leider nur kurzfristig was gebracht. Ich denke, es liegt an einem Asset-pack, welches sich nicht gut verträgt. Und da ich die sowieso mal sortieren, bzw. die meisten unnötigen löschen wollte, bietet sich das jetzt an.
 

RoZer86

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
106
aha.. ok.. kenn mich mit TS nich so aus.. aber alles was bei steamspielen verändert wird wird meistens unter ...\Steam\SteamApps\common\*spieleordner* geändert bzw. hinzugefügt..

hatte letztesn auch Skyrim "übermodet"^^ ..da wars auch einfacher das ganze spiel zu löschen als irgendwas wieder raus zu operieren :D
 

Corsair 600T

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
241
Ja, ich habe eigentlich keine nerven, die ganzen "mods" durchzugehen, zudem ich viele nach dem löschen wieder neu runterladen müsste, weil sich nicht mehr als Rohdateien vorhanden sind.
 
Top