Subnotebook als separates System

Ombra

Ensign
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
192
Hallo zusammen, ich benötige ein neues Subnotebook, s.u. Danke euch schon mal!

1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Ich habe aktuell ein stationären PC und starte gegenwärtig nebenbei eine kleine Selbstständigkeit und möchte das gerne vom Hauptsystem trennen. Ich benötige dazu hauptsächlich die Office Anwendungen (insbesondere Word) und das Internet. Zuhause am besten über LAN, daher sollte eine entsprechende Anschlussmöglichkeit vorhanden sein.
Laptop sollte nach Möglichkeit klein sein, d.h. 11,12,13 max 14 Zoll

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?
80% stationär

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?
nein

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?
keine

2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?
11-14 (max)

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
mittel reicht aus, denke ich.

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?
Am beten direkt mit OS

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?
nein

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?
LAN-Anschluss und HDMI Ausgang für einen Monitor

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
nur neu, 200-400


Oder würdet ihr lieben einen ThinClient empfehlen der neben dem Tower am Schreibtisch steht? Lieber wäre mit aber ein kleiner Laptop, da ich da noch die Möglichkeit hätte diesen portabel zu nutzen und ggf. auch im Außeneinsatz bewaffnet zu sein

Danke euch
 

zhelest

Ensign
Dabei seit
März 2016
Beiträge
243
Du kannst als Selbständiger ein Laptop bis 800,-€ Netto als geringfügiges Wirtschaftsgut direkt absetzen - nutz diesen Betrag voll aus!
 

Ombra

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
192
Danke schaue ich mir Mal an

Ich denke den lan Anschluss kann ich auch über einen USB Adapter regeln
 

Ombra

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
192
was haltet ihr von den trekstor geräten?
zB primebook c13
 

species_0001

Ruhe bewahren!
Moderator
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
15.952
Nichts.
Als was ist deine Selbstständigkeit?
Meinst du nicht dass zum erledigen deiner Arbeit ein solides Arbeitsgerät gehört?
Dazu gehört eine gewisse Qualität / Ausfallsicherheit und natürlich die notwendige Geschwindigkeit.
Das Trekstore Ding hat nichts davon.
Ne CPU die so lahm ist, dass selbst 8 Jahre alte Sandy Bridge CPUs schneller sind.
lahme, viel zu kleine 64GB MMC Speicher.
Das Ding ist mit Windows an sich schon nah an der Überforderunggrenze.

Apropos
Wieso willst du nur Neugeräte? Es gibt in deinem gewünschten Preisbereich unzähle Gebrauchte die in jeder Hinsicht (Qualität, Robustheit, Lebenserwartung, Geschwindigkeit, usw.) um Welten besser sind als so ein Müll.
 
Top