Suche 17 Zoll Laptop Arbeit, kleine Spiele, Videos

LeanderAT

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
316
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen? Gewerblicher oder privater Einsatz?
Privat

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?
Mobil und stationör.

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?
Kleine Spiele, also kein Gaming Laptop, aber auch nicht die langsamste Noname-Grafikkarte.

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?
Nichts davon.

2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?
17 Zoll.

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
Durchschnittlich bis gut.

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?

Win10

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?
Keine

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?
Nein. Ein DVD-Laufwerk wäre gut, gibt es aber ja nicht mehr oder kaum. Zudem gäbe es eh externe Laufwerke.

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
Der Laptop sollte gut sein, aber kein Luxusmodell.

Hallo!

Ich suche für eine Freundin einen Laptop! 17 Zoll, von der Lautstärke angenehm, hauptsächlich zum Arbeiten (Word)...Foto bearbeiten (keine Videos). Kleine Spiele sollten auch gehen (Casual games)...3D AAA-Titel nicht.

Abgesehen vom Schreiben und Surfen will die Freundin Youtube und Amazon Prime schauen und allgemein Videos...die sie auch via Beamer auf die Wohnzimmerwand projizieren will. 1920x1080?

Der Laptop soll gut sein, schnell, zeitgemäß, kein Schrott, aber auch kein Luxusmodell.

Ein HDMI-Port wäre auch wichtig, damit sie in der Schule einen externen Bildschirm anschließen kann.

Habt ihr Ideen?
 

SI Sun

Ensign
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
200

GIGABYTE AERO 17 KC-8DE6150SH

Razer Blade Pro 17 2021 Touch


HDMI 2.1, damit man auch die aktuellen 4k @ 120 Hz Fernseher und vor allem Monitore mit einem flüssigem Bild verbinden kann oder vielleicht in Zukunft sogar 8k Fernseher! Also auf jeden Fall zukunftssicher.
Und eine RTX 3060 für kleine Spiele.

Der Filter: https://geizhals.de/?cat=nb&xf=1129...&hloc=at&hloc=de&plz=&dist=&sort=p&bl1_id=100

Nebenbei:
Was bitte ist ein Luxusmodell?
2.000 Euro sind meiner Meinung nach kein Luxus bei Notebooks... 4.000 - 5.000 Euro sind es.
Ich schreibe gerade auf einem fast 2.000 Euro Notebook, welches ich 2014 gekauft habe und heute mit Ubuntu nutze.
Mit 4 Kernen 8 Threads, einer GTX 980M, 24 GB RAM, 256 GB SSD und 1TB HDD sticht es noch heute viele 1.000 Euro Office oder Multimedia Notebooks aus, welche weniger bieten.

Gute Gaming Notebooks halten länger durch als Office oder Multimedia Notebooks.
Und heute noch hält es ca. 2-3 Stunden bei einer Powerpoint Präsentation durch, je nach Display-Helligkeit.
Screenshot from 2021-03-17 21-27-38.png
 
Zuletzt bearbeitet:

LeanderAT

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
316

LeanderAT

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
316
Der Link ging vorher nicht...also....

LENOVO V17-IIL Iron Grey (82GX007MGE)
vs.
MSI GF75 10SDR-296 Thin
vs.
ACER Aspire 5 A517-52G-712T silber (NX.A5GEV.002)
vs.
Dell G7 17

?
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
13.506
Warum ist dir ein i7 wichtig? Was denkst du, kann der besser als ein i5?

Beispiel der Lenovo V17 vom vorletzten Post, das ist ein i7 der 10. generation.
Wir haben aber schon die 11. generation, in der ein i5 schon deutlich besser ist, als der i7 der vorherigen Generation.

Das Motto "Die Zahl ist höher, also muss es ja das tollste beste sein" gilt hier nicht ;) Und dieses "i7 ist so viel toller und krasser als i5" genau so wenig. Das galt 2010 schon nicht, das gilt heute auch nicht.
Man zahlt häufig nur 300€ aufpreis dafür, dass "i7" im Datenblatt steht, statt "i5", aber mehr Leistung hast du nicht. Manchmal sogar weniger Leistung als beim i5.

Der Lenovo V17 ist meiner Meinung nach zu teuer. Für über 1000€ sollte schon ein Tiger Lake (Intel 11th Gen) drin sein. Weiß nicht, warum dieser Laptop mehr als 700-800€~ kostest.

MSI GF75: 1400€ sind zu teuer.
Gegenbeispiel: https://geizhals.de/?cmp=2498588&cmp=2473515
Mit einer RTX 3060, die DEUTLICH stärker ist. Egal ob die 1660 ti reicht oder nicht, 1400€ sind zu viel für die Specs, wenn du zum selben preis schon besseres bekommst. Aber ob man ne RTX 3060 braucht? 2d Click spiele schafft jede IGP.

Acer: Die dedizierte GPU bringt nicht viel, da die IGP des Prozessors schon ordentlich ist.
Schau mal hier: https://geizhals.de/acer-aspire-5-a517-52-5810-silber-nx-a5cev-00m-a2497913.html?hloc=de
Halber Preis, aber trotzdem zu 98% eine vergleichbare Leistung. Qualitativ ist es das identische Modell.

Dell G7: Welche Konfiguration? Die fangen ab 1500€ an.


Alternativen: https://geizhals.de/asus-tuf-gaming...e-black-90nr03y2-m00920-a2410294.html?hloc=de
Oder besseres Display: https://geizhals.de/lenovo-legion-5-17arh-phantom-black-82gn0007ge-a2338644.html?hloc=de


Außerdem: Sicher, dass es lieber 17" statt 15" sein sollen? Die Auswahl wäre deutlich besser, und die Modelle sind häufig komfortabler zum schleppen.
Mit einem 17" würde ich jedenfalls nicht freiwillig regelmäßig zur Schule gehen wollen (mal das ein oder andere mal im Jahr wär's aber machbar).
 

LeanderAT

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
316
@Darkseth88 Vielen Dank für deine Antwort! Welchen würdest du denn nehmen für Youtube, Office, Arbeiten, Fotobearbeitung, kleine Spiele, 700-1300€?

Ja, ich bin ausgegangen, dass ein i7 schneller ist als ein i5. :D

17 Zoll sollte er auf jeden Fall haben (auch wenn ein Beamer zuhause mittlerweile vorhanden ist), halbwegs schnell sein (hinsichtlich Booten, Office, Youtube...manche Laptops brauchen da ja ewig und es dauert Minuten, bis man mal normal tippen kann ohne Verzögerung), 12 GB oder mehr RAM, 512 GB SSD, eventuell noch eine zusätzliche HDD...und keiner, der sehr laut ist vom Lüfter her. Kleine Spiele reichen...ja, so 2D kann jede...aber auch z.B. sowas:

https://store.steampowered.com/app/914750/Bee_Simulator/


  • MINDESTANFORDERUNGEN:
    • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
    • Betriebssystem: Windows 7
    • Prozessor: Intel Core i5-2300 ou AMD FX-4350
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 550 Ti ou ATI Radeon HD 5770
    • DirectX: Version 11
    • Speicherplatz: 10 GB verfügbarer Speicherplatz
  • EMPFOHLEN:
    • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
    • Betriebssystem: Windows 7
    • Prozessor: Intel Core i5-3470 ou AMD FX-6300
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 660 ou AMD Radeon HD 7870
    • DirectX: Version 11
    • Speicherplatz: 10 GB verfügbarer Speicherplatz
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
13.506
Wenn du es ausnutzen willst, kann man ruhig eines der 1300€~ Modelle mit RTX 3060 mitnehmen, und viele Jahre freude an der Leistung haben.
- https://geizhals.de/acer-nitro-5-an517-52-71c7-nh-qawev-002-a2498588.html?hloc=de
3-4 Wochen Lieferzeit bei Computeruniverse, vllt ähnlich bei Amazon.

Ansonsten auch eine Überlegung wert:
Beide aber ohne Windows.

Achja, eine wirklich gute Webcam gibt es eher nicht in Notebooks.
Entweder ist sie sehr sehr Mies, oder eine Ecke weniger Mies :p Erfüllt den Zweck, aber mit Bildqualität hat das nie was zu tun.

Wenn das in richtung Full HD oder gar 4k mit ordentlichem BIldsensor gehen soll, brauchst du immer eine extra Webcam.
 

LeanderAT

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
316
@Darkseth88 Hab gesehen, dass es den Lenovo Legion lokal gäbe...aber leicht anders.

https://www.mediamarkt.at/de/produc...1660ti-16gb-512gb-15-6-fhd-120hz-1784746.html

oder

https://www.mediamarkt.at/de/produc...x-1650ti-8gb-512gb-17-3-fhd-60hz-1784751.html

Ist da der Prozessor schwächer?

Der eine hat einen Intel® Core™ i7-10750H Prozessor, der andere einen Intel® Core™ i5-10300H Prozessor (8 MB Cache, bis zu 4.50 GHz). Wäre praktisch, weil die lagernd wären...oder ist der Prozessor schwach?
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
13.506
Der i7 10750H ist als 6-kern Prozessor etwa auf Ryzen 5 4600H Niveau. Ein Ryzen 7 4800H ist als 8-Kerner schneller
Der i5 10300H ist deutlich schelchter als beide, weil "nur" ein 4-Kern Prozessor.

Fürs Gaming ist das irrelevant, weil "nur" eine GTX 1660 ti verbaut ist, da ist egal ob 4 oder 8 Kerne - mit ausnahme einigen wenigen Games, die extrem stark auf CPU skalieren, und kaum auf GPU.

Das Modell mit brauchbarem i7 10750H und GTX 1660 ti ist aber ein 15,6" Modell.
Das 17" Modell wäre das "schlechte" mit i5 Quad Core und noch schlechterer GTX 1650 ti. Außerdem hat dieses Modell auch nur ein 60 Hz Panel (Dafür aber wohl 100% sRGB, und damit etwas bessere Farben), alle anderen genannten Legion Modelle ein 120 Hz Panel. Und er ist dafür auch günstiger.

Die von mir genannten sind ja auch lagernd, und ich wüsste keinen Grund, warum man es bevorzugen sollte, lokal bei Media Markt zu kaufen. Du bist lokal IMMER der Dumme, der weniger Rechte und Service hat. Selbst wenn du das Produkt bei Media Markt online bestellst, hast du mehr Rechte als wenn du lokal kaufst. Klingt zwar doof, aber leider ist es so.

Aber von den beiden eher den ersten mit 120 Hz, i7 10750H und GTX 1660 ti, auch wenn er "nur" 15" hat.
Eine GHTX 1650 ti für 1000€ ist nun nicht gerade besonders gutr.

Mit 17" würde ich aber eher auf Lokal verzichten.
 

LeanderAT

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
316
@Darkseth88 Ok, aber ich würd ihn gern bei E-tec.at oder Mediamarkt kaufen und nicht bei einem anderen Händler. Oft kann man bei billigen deutschen Händlern aus Österreich gar nicht kaufen oder muss einen Aufschlag zahlen wegen der höheren Mwst.

Wobei z.B. der https://www.mediamarkt.at/de/produc...d-17-3-zoll-fhd-144hz-82gn0011ge-1802158.html

von der Grafikkarte zu gut ist für 2D-Spiele. Gibt da auch einen mit gutem Prozessor, Ram, SSD usw. und keine 4-6 GB Grafikkarten, wenn eh nur das eine Bienenspiel, Plants vs. Zombies 1 oder Bejeweled gespielt wird? ich glaub, da wäre man auch mit 999€ gut dabei statt mehr.

Oder vielleicht doch ein Dell? https://www.dell.com/de-at/shop/2-i...-1/spd/inspiron-17-7706-2-in-1-laptop/cn77602
 
Top