Suche Gaming PC 1200-1500 €

Snocolate

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
10
Hey Leute,

wie der Titel schon sagt, such ich einen neuen Gaming PC. Mein letzter Gaming PC ist schon etwas länger her ( 4GB RAM war extrem viel und teuer! :D ) und brauche dringend Hilfe bei der Zusammenstellung. Zwischen drin hatte ich einige starke Gaming Laptops und hatte immer mit Überhitzung zu kämpfen. Damit ist aber Schluss. Mein Notebook habe ich heute für 1200€ verkauft, würde zu diesem Preis natürlich noch etwas drauflegen ( wenn nötig auch mehr als 1500 ). Da ich absolut keine Ahnung von der aktuellen Thematik habe, was gut oder schlecht sein soll und auch gar keinen Überblick bei den unzähligen Komponenten habe, bitte ich euch nachsichtig mit mir zu sein.

Allgemein bin ich nur auf Leistung aus, sowas wie Optik spielt für mich keine Rolle. Auch suche ich etwas, dass nicht so schnell "out of date" ist und nachgerüstet werden muss. 2-3 Jahre sollte der PC mindestens mithalten können.
Der PC sollte mit den neusten Spielen keine Probleme haben, gerade Ressourcekiller wie Arma 3 oder Dead Rising 3 oder Grafikintensive Openworld Spiele wie GTA V oder Watch Dogs sollten ohne Probleme auf maximalen Settings flüssig laufen. Der PC sollte unter längerer Volllast keine (Hitze-)Probleme haben. HD ist absolutes Minimum. Je nachdem was möglich ist auch gerne mehr. Für 4k wird's aber nicht reichen :rolleyes:
Grafikkarte sollte lieber eine einzelne sein, da ich mit SLI von Nvidia keine so guten Leistungsverbesserungen erreichen konnte ( oder hat sich das gebessert/ gibt es Alternativen?). Lohnt sich vielleicht eine Wasserkühlung? Mit Lüftern und Staub hab ich weniger gute Erfahrung.

Wenn ihr noch irgendwas an Info's braucht, füge ich welche hinzu.

Ich hoffe ihr könnt mich professionell beraten.

Vielen Dank
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.319
Willkommen im Forum!

Hier mal ein Vorschlag:

Intel Xeon E3-1231 V3 http://geizhals.at/de/intel-xeon-e3-1231-v3-bx80646e31231v3-a1106393.html 217€
Gigabyte GA-H97-D3H http://geizhals.at/de/gigabyte-ga-h97-d3h-a1107992.html 80€
Crucial Ballistix Sport 8GB http://geizhals.at/de/crucial-ballistix-sport-dimm-kit-8gb-bls2cp4g3d1609ds1s00-a723497.html 63€
Scythe Mugen 4 http://geizhals.at/de/scythe-mugen-4-scmg-4000-a959487.html 34€
MSI GTX 970 Gaming 4G http://geizhals.at/de/msi-gtx-970-gaming-4g-v316-001r-a1167950.html 349€
Crucial MX100 256GB http://geizhals.at/de/crucial-mx100-256gb-ct256mx100ssd1-a1122681.html 90€
Seagate Barracuda 7200.14 2TB http://geizhals.at/de/seagate-barracuda-7200-14-2tb-st2000dm001-a686483.html 68€
Samsung SH-224DB http://geizhals.at/de/samsung-sh-224db-schwarz-sh-224db-bebe-a968650.html 12€
be quiet! Straight Power E10 400W http://geizhals.at/de/be-quiet-straight-power-e10-400w-atx-2-4-e10-400w-bn230-a1165465.html 61€
Zalman Z3 Plus http://geizhals.at/de/zalman-z3-plus-weiss-mit-sichtfenster-a1013872.html 35€
----------------
1.009€

Du kannst auch 16GB Arbeitsspeicher nehmen,
Crucial Ballistix Sport 16GB http://geizhals.at/de/crucial-ballistix-sport-dimm-kit-16gb-bls2cp8g3d1609ds1s00-a739120.html 124€ bzw. 61€ mehr.

Ein besseres Gehäuse wäre z.B. das
Nanoxia Deep Silence 3 http://geizhals.at/de/nanoxia-deep-silence-3-schwarz-nxds3b-a1146008.html 60€ bzw. 25€ mehr.

Eine schnellere CPU (200MHz mehr) wäre z.B. der
Intel Core i7-4790 http://geizhals.at/de/intel-core-i7-4790-bx80646i74790-a1050223.html 261€ bzw. 44€ mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Snocolate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
10
Habe gehört RAM soll relativ günstig sein, 32 gb wären überflüssig aber 16 GB?
Und warum keine GTX 980. bzw. Wo ist der Unterschied zwischen den vielen GTX 970/980 wie in deinem Fall der Zusatz GALAX und EXOC. Einfach nur Optik oder gibt es da auch Leistungsunterschiede?
Wenn ich 500€ mehr investiere, bekomme ich kein besseres Resultat?
Ich bin skeptisch bei sowas, da ich negative Erfahrung gemacht habe und bin gerne bereit mehr zu investieren, wenn sich die Leistung und Haltbarkeit dadurch verbessert.

Danke für eure Hilfe
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.319
Zuletzt bearbeitet:

Snocolate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
10
Das hört sich deutlich besser an, vielen Dank für die Mühe! Und alle weiteren Verbesserung wären nicht sinnvoll? Hab aus Neugier mal auf einer Gaming Webseite High End PC's angeschaut für 9000€ mit Octa Core, i7-5960X und solche extrem teuren Teile. Wie kommt der hohe Preis wenn man mit 8000€ weniger auskommt und alles in bester Qualität, Max. Settings etc. benutzen kann? Gibt es da irgendwie eine Preispanne wo sich das investieren lohnt?

Wie gesagt, bin auf dem Gebiet absolut unerfahren geworden.

Die 1500€ können ruhig ausgereizt werden ggf. mehr wenn es sich denn lohnt. Sonst hab ich immer Sorge um die Hitze die bei Volllast entsteht. Sind ausreichend Lüfter vorhanden? Lohnt sich eine Wasserkühlung?
 

Sjem

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
973
Bei einem budget bis 1500€ und dem Wunsch alles auf max und minimum fullhd, ist die gtx980 wohl eher die richtige wahl.

den rest hat knollejupp ja gepostet.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.319
Nicht übertreiben!
Weißt du, nur weil man sich einen Lamborghini Aventador kaufen kann heißt das nicht das man mit einem deutlich günstigeren Auto nicht auch schnell fahren kann...

Du kannst natürlich auch z.B. so was kaufen:

Intel Core i7-5930K http://geizhals.at/de/intel-core-i7-5930k-bx80648i75930k-a1121098.html 510€
ASRock X99 Extreme4 http://geizhals.at/de/asrock-x99-extreme4-a1148673.html 193€
Crucial Ballistix Sport 32GB http://geizhals.at/de/crucial-ballistix-sport-dimm-kit-32gb-bls4c8g4d240fsa-bls4k8g4d240fsa-a1148274.html 380€
Corsair Hydro Series H110 http://geizhals.at/de/corsair-hydro-series-h110-cw-9060014-ww-a895131.html 103€
MSI GTX 980 Gaming 4G http://geizhals.at/de/msi-gtx-980-gaming-4g-v317-008r-a1167948.html 570€
MSI GTX 980 Gaming 4G http://geizhals.at/de/msi-gtx-980-gaming-4g-v317-008r-a1167948.html 570€
Crucial MX100 512GB http://geizhals.at/de/crucial-mx100-512gb-ct512mx100ssd1-a1122682.html 175€
Seagate Barracuda 7200.14 3TB http://geizhals.at/de/seagate-barracuda-7200-14-3tb-st3000dm001-a686485.html 86€
Pioneer BDR-S09XLT http://geizhals.at/de/pioneer-bdr-s09xlt-a1068888.html 65€
be quiet! Straight Power E10-CM 800W http://geizhals.at/de/be-quiet-straight-power-e10-cm-800w-atx-2-4-e10-cm-800w-bn237-a1165613.html 123€
Phanteks Enthoo Primo http://geizhals.at/de/phanteks-enthoo-primo-schwarz-mit-sichtfenster-ph-es813p-bl-a985447.html 222€
Asus Xonar Essence STX II http://geizhals.at/de/asus-xonar-essence-stx-ii-90ya00mn-m0ua0-a1085708.html 199€
----------------
3.196€

Und dazu einen Acer UM.PB0EE.005 http://geizhals.at/de/acer-predator-xb280hkbprz-um-pb0ee-005-a1120202.html 599€.
Mit 3.840x2.160 und nVidia G-Sync.

Nach oben ist immer Luft...

Aber wenn es um Preis/Leistung geht: Lieber zu meinem ersten Vorschlag greifen!
Dann ruhig mit einer GTX 980 wenn das Budget passt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Snocolate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
10
Übertrieben nicht, kostet so viel :D

http://www.mifcom.de/product/1016/51/wassergekuehlte-pc/pc-system-v8-tower-dual-xeon-wakue.html


Sowas will ich ja auch gar nicht, alleine wegen dem Preis. Meine Frage war halt nur in wie weit man mit kleinerem Budget dahin kommt. Klar sind zwischen 1000€ pc und 10.000€ pc ein großer Unterschied. Aber bei 1500 und 3000 denke ich eher nicht. Deswegen war halt nur die Frage, in wie weit sich Investitionen lohnen und was man an deinem Vorschlag noch verbessern könnte, was sich bezogen auf Leistung noch relevant positiv auswirkt. Sonst bin ich ja völlig zufrieden, nur habe ich keine Relationen, was aktuelle PC's angeht. Deswegen frage ich da nach. Wenn es noch etwas besseres gibt für nicht allzu viel Geld, dann gerne vorschlagen.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.319
Reicht völlig.
Und 3.000€ ist immerhin doppelt so viel wie 1.500€...

Ändern wir meinen Vorschlag doch entsprechend ab:

Intel Core i7-4790 http://geizhals.at/de/intel-core-i7-4790-bx80646i74790-a1050223.html 261€
Gigabyte GA-H97-D3H http://geizhals.at/de/gigabyte-ga-h97-d3h-a1107992.html 80€
Crucial Ballistix Sport 16GB http://geizhals.at/de/crucial-ballistix-sport-dimm-kit-16gb-bls2cp8g3d1609ds1s00-a739120.html 124€
Scythe Mugen MAX http://geizhals.at/de/scythe-mugen-max-scmgd-1000-a1123377.html 38€
MSI GTX 980 Gaming 4G http://geizhals.at/de/msi-gtx-980-gaming-4g-v317-008r-a1167948.html 570€
Crucial MX100 256GB http://geizhals.at/de/crucial-mx100-256gb-ct256mx100ssd1-a1122681.html 90€
Seagate Barracuda 7200.14 2TB http://geizhals.at/de/seagate-barracuda-7200-14-2tb-st2000dm001-a686483.html 68€
Samsung SH-224DB http://geizhals.at/de/samsung-sh-224db-schwarz-sh-224db-bebe-a968650.html 12€
be quiet! Straight Power E10-CM 500W http://geizhals.at/de/be-quiet-straight-power-e10-cm-500w-atx-2-4-e10-cm-500w-bn234-a1165357.html 86€
Nanoxia Deep Silence 3 http://geizhals.at/de/nanoxia-deep-silence-3-schwarz-nxds3b-a1146008.html 60€
----------------
1.389€

Willst du übertakten:

Intel Core i7-4790K http://geizhals.at/de/intel-core-i7-4790k-bx80646i74790k-a1119923.html 300€ bzw. 39€ mehr
Gigabyte GA-Z97X-UD3H http://geizhals.at/de/gigabyte-ga-z97x-ud3h-a1107914.html 115€ bzw. 35€ mehr
TeamGroup Vulcan Gold 16GB http://geizhals.at/de/teamgroup-vulcan-series-gold-dimm-kit-16gb-tlyed316g2400hc11cdc01-a1159116.html 135€ bzw. 11€ mehr

Dann wärst du bei 1.474€.
 
Zuletzt bearbeitet:

Snocolate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
10
Joa würde dann noch die 16 GB statt 8 nehmen. Und vielleicht noch beim Gehäuse und Lüftung etwas investieren. Gibt's da was? Zusätzliche Lüfter oder ein Luftdurchlässigeres Gehäuse. Das Gehäuse sieht so geschlossen aus, nicht das es eine Hardware-Sauna ist.

Edit: Wie läuft das mit dem Übertakten? Lohnt sich das, was muss ich wissen?
 
Zuletzt bearbeitet:

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.319
Es wären bereits drei 120er Lüfter eingebaut und du könntest weitere Lüfter nachträglich einbauen.
Zu viele Lüfter können auch nachteilig sein.

Übertakten lohnt sich nicht wirklich. Und wenn du nicht weißt wie das geht dann lass lieber die Finger davon.
Der i7-4790K hätte aber immerhin schon ab Werk 400MHz mehr als der i7-4790 ohne K.
 
Zuletzt bearbeitet:

Snocolate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
10
Ungefähr weiß ich es schon, aber halt nicht wie ich richtig übertakte. Leistung kann man dadurch verbessern, aber damit auch die Belastung/Hitze. Wenn ich dabei hier irgendwo Unterstützung zum Setup bekomme, dann gerne mit übertakten. Was würde denn Platztechnisch noch an Lüftern reinpassen?
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.319

Snocolate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
10
Nachgucken bezüglich übertakten? Wenn du Links hast, gerne her damit.
Ich würde dann dein Gehäuse nehmen und weitere Lüfter hinzufügen :)
Wenn von dir aus nichts mehr zu verbessern gibt, würd' ich den so nehmen.

Würdest du nochmal alles zusammenfassen, damit ich nichts falsches kopiere.

Danke nochmal für die Mühe.
Top Beratung!
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.319
Ich verwende das Gehäuse ohne weitere Lüfter. Also nur mit den mitgelierferten/vorinstallierten.
 

Snocolate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
10
Ach seit dem ich Hitzeprobleme mit einigen Systemen habe, hau ich da lieber zu viel Lüfter rein als zu wenig. So teuer sind die auch nicht.
 
Top