Suche linux 9.0 zum download

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
177
hallo ich suche dringend linux 9.0 weil hatte früher mal die 9.2 live dvd getestest mir dann linux 9.0 gratis runter gelden nur finde die cd nimmer und jetzt brauch ich es wieder dringend!!
also kann mir wer sagen wo ich das noch her bekomme????
bitte is ganz dringend!!!!
 

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Welche Destribution meinst du?

Viele Downloads von den unterschiedlichsten Destributionen findest du unter www.linuxiso.org
 

karuso

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
4.014
gibt kein linux 9, nur 2.6.
gibt nur suse 9 und mandriva 9. von beiden gibt es aber schon wesentlich neuere versionen(suse 10 und mandriva 2006)

für suse findest du die downloads unter borons link..
 

KingBushido2006

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
177
war suse linux 9.2 live dvd die hab ich ja noch aber die is ja nicht zum installieren!

was hat des eigentlich für systemanforderungen?

wie lad ich des runter? und wie lang geht das?

oder gibts keine normalen downloads?

blick des nicht so gut!
 
Zuletzt bearbeitet:

RiESENHiRNi

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
887
Zuletzt bearbeitet:
G

Green Mamba

Gast
Mach dich bitte mal mit unseren Regeln vertraut, multiple Satzzeichen sind hier unerwünscht.
Linux an sich kennt da soweit ich weiß kaum Mindestanforderungen. Vielmehr ist das Abhängig welchen Desktop du nutzt. (KDE, WindowMaker...)
 

Msp2601

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.342
Zum Thema Mindestvoraussetzung: Es kommt immer drauf an was du mit linux machen willst. Wenn dir ein Konsolen Linux reicht kommst du locker mit nem 100Mhz Rechner oder noch weniger aus. Aber wenn du auch ne nette grafische Oberfläche willst dann natürlich ein wenig mehr. Ich hab Linux auf nem 500MHz Rechner laufen gehabt und es lief ohne Probleme. Also auf gut deutsch die Anforderungen an die Hardware steigen mit deinen Anforderungen an das System. Du kannst Linux ohne Probleme auf nen ganz alten Rechner installieren aber auf nem aktuellen wirst du mehr Spaß damit haben. Ist im Prinzip ähnlich wie bei Windows.
Aber so wie du dir alles immer erklären lässt und nicht bereit zu sein scheinst dir selber auf den Distributionsanbieter Pages mal ein wenig nachzulesen solltest du lieber nochmal überlegen ob du wirklich Linux (welche Distri dann auch immer) nutzen willst.

MfG
Msp2601
 

KingBushido2006

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
177
ich brauche es ja nich für mich selbst sondern für einen freund!! ich bin mit meinem xp pro sher zufrieden, hab net umsonst 100€ dafür bezahlt!!
ich meine wie viel speicher brauch linux ram und festplatte!!
und kann ich ganz einfach dann die version 10 benutzen????
 

Msp2601

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.342
Ich hab dir doch gerade verucht zu erklären das es darauf ankommt was dein Freund damit machen will. Wenn er nur ne Konsole braucht reichen 1gb festplatte und 128mb RAM aus wenn er es aber wirklich nutzen will so ab 256mb-open end RAM und ab 5 gb Festplatte.

MfG
Msp2601
 

aki

~amd64
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
3.445
Benutze ruhig Version 10. Habe erst vor kurzem 10.1 Beta 2 getestet und muss sagen, dass es verglichen mit einem Gentoo-System sehr(!) lahm ist.

Du solltest mal langsam die Hinweise bezüglich der Forenregeln berücksichtigen :rolleyes:
 

pho3niX

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.748
Ich glaub mit 'ner 13-MHz-CPU wird er auch nicht weit kommen... Ist schon extrem wenig. Was will er denn bitte mit so 'nem System machen?
 

Msp2601

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.342
Ja da geht das schon eher wenn er keine aufwendige grafische Oberfläche nutzen will. Aber dann würde ich zu einer schmalen Distribution raten und nicht gerade das aufgeblasene Suse nehmen.

MfG
Msp2601
 

davidbaumann

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
Irgendwo Ram dafür besorgen (128 bekommste fürn Appel und n Ei) und bringt sauviel
CPU reicht für nen schlanken Desktop.
Und dann evtl Debian installieren (geht auch ziemlich leicht)
David
 

phara0h

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
174
Ich würde bei diesem System FreeBSD 4.x mit Xfce als Desktop empfehlen.
Allerdings nur, wenn er schon etwas Ahnung von unixoiden Systemen hat...
Ansonsten wär ne kleine Debian Installation villeicht genau das Richtige?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top