Suche Mobilen LTE Hotspot Router

KingKarl

Ensign
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
237
Hi Computerbase-Community,

ich suche einen mobilen LTE Hotspot Router für den Einsatz auf einem Motorboot. Anforderungen:
- Guter LTE & 3G Empfang und die Möglichkeit des Anschlusses von externen Antennen
- WLAN Repeater/Extender-Funktion damit sich der Mobile Router per WLAN an einem öffentlichen WLAN anmelden kann und die Bandbreite an die bei sich selber angemeldeten Endpunkteverteilt
- min. 10 angemeldete WLAN Endpunkte
- Netzteilbetrieb sollte dauerhaft möglich sein (im Boot)
- mobiler Betrieb für den Rest des Jahres

Vielen Dank für Eure Beratung.

Viele Grüße
 

John Sinclair

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.754

IamCornholio

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
18
"mobiler Betrieb für den Rest des Jahres"
Soll heissen du verwendest ihn Saisonal im Boot und dann zB im Winter während du ihn bei dir trägst?
Also Akku ist Pflicht? Ansonsten hätte ich dir geraten nach einem stinknormalen LTE-Router wie man ihn auch zuhause benutzt zu schauen. Alle deine Anforderungen in einem mobilen Gerät könnte teuer werden. Hast du ein Budget?
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.603

KingKarl

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
237
Danke für die Tipps. Ich habe mich für folgende Artikel entschieden:
- Huawei Router E5785
- Antenne DMM-7-27-2TS9
- Adapter Anschluss TS9 Stecker auf SMA Buchse

Viele Grüße
 

ph0be

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
623
Hey Leute,
ich weiß der Thread ist alt, aber es geht genau um die Geräte zu denen ich eine Frage hätte.
@John Sinclair der Huawei E5573 ist ein super Einstiegsgerät, das wahrscheinlich grundsätzlich alles bietet, aber wie unterscheidet er sich (neben dem größeren Akku) zum E5785? Mich verwundern die Modems und Netzstandards der Datenblätter nach:
E5573 - Modem: GSM, UMTS, LTE (CAT4); Netzstandard: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
E5785 - Modem: GSM, UMTS, LTE (CAT6); Netzstandard: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A

@h00bi die Speedbox ist wohl ein Huawei E5786 - der Nachfolger des E5785? Oder eben das Telekom-Pendant, denn es wird wohl nur von denen vertrieben.

Also mich wundert hauptsächlich der fehlende LTE-A Netzstandard beim E5573. Was bedeutet das?

@KingKarl bist Du denn zufrieden mit Deiner Auswahl?
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.603
LTE-A ist LTE Advanced, also echtes 4G.

LTE-A ermöglicht u.A. höhere Geschwindigkeiten und breitere Zellenauslastung.
Da dem E5573 LTE-A fehlt, kann er "nur" 150Mbit/s
 

brainDotExe

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.428
Nein, LTE CAT4 geht über LTE ;)
LTE erfüllt streng genommen die Anforderungen von 4G nicht, erst LTE-A erfüllt sie.
Man spricht bei "normalem" LTE auch von 3.9G
 
Top