Suche nen Leises, Modulares, Starkes Netzteil

D

Dänny

Gast
Hallo,
ich brauche mal wieder nen neues Netzteil, wenn möglich sollte es vollgende Sachen haben;

- zwischen 450-500 Watt
- sehr wichtig Modulares Kabelsystem
- Zimmlich Leise sollte es noch sein.
- und nen möglichst guten Wirkunksgrad haben, was mir auch sehr wichtig ist angesichts
der Steigenden Energie Kosten.


Hatte bisher die Folgenden Netzteile im Auge gefastt was meint ihr dazu welches wäre besser oder habt ihr vielleicht noch bessere Netzteile die ihr Empfehlen könnt.

-Enermax Liberty
-Revoltec
-Hyper Group


Was würdet ihr mir empfehlen so Preislich dachte ich bis 100 Euro ungefähr.
Bedanke mich schonmal :)

Mfg. Danny ;)
 

ExCaliburII

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
680
Enermax Liberty scheint ja wie du schon sagst das richtige für dich zu sein.

Bei dem ist nur das Problem, dass das Modulare System ein wenig schlecht gelöst ist.
Aber wenn du eh nur 2 Festplatten und 2 Läufwärke hast, ist das super gut.
Bei mir gehts natürlich auch, aber dann brauchst du mehr Kabel.

Ich habe in vielen Foren gelesen das das Hyper Group Netzteil lauter sein soll, als es überall angepriesen wird.

Über das Revoltec weiß ich jetz nichts...vllt wer anders.

Hoffe ich konnte dir helfen

Aja, das Enermax Liberty 500W kostet bei www.mindfactory.de nur ca. 80 Euro

MfG
ExCalibur
 
D

Dänny

Gast
Glaube ich auch das es das richtige sein wird.
Ich habe zurzeit 1 IDE Platte und eine S-ATA Platte drin und dazu zwei optische Laufwerke.
Sind den die Kabel acuh für einen Big Tower wie den von Chieftec lang genug ???
Will mir nämlich auch diregt in verbindung nen neues Kaufen deswegn.

Kuckste hier

Mfg. Danny ;)
 

-l33-

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
858
Also die Kabel vom Liberty sind zu 100% ausreichend lang. Auch der Wirkungsgrad und die Lautstärke sind besser als die, der beiden anderen NTs.

Allerdings reicht allgemein die 400W Variante - was für ein System hast du denn ?
Wenn es das unten in der Sig ist, ist selbst die an sich noch überdimensioniert ;)

Aber sonst guck die Preise mal hier nach. Allgemein findet man da immer billigere Shops als Caseking.
 
D

Dänny

Gast
Ja das ist noch mein System soll aber so in 2-3 Monaten aufgerüstet werden gegen nen Athlon 3700+, Asus SLI Board und ne 7800GT (Vorerst nur eine Karte) aufgerüstet werden.

Reicht das das 400W auch noch locker aus oder könnte das Probleme geben ???
 
Zuletzt bearbeitet:

coolmanfrank

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
158
Hallo,ich benutze ein Tagan 580-15.Modulares Kabelsystem und die wichtigsten Kabel sind obendrein mit Ferritummantelungen versehen.Wie ich finde eine Klasse Ausstattung allerdings auch nicht ganz billig,aber von nichts kommt nichts.Ach ja Lautstärke?,welche?Ich habe einen Front und Rearlüfter 120mm, dazu einen CPU Lüfter,die Grafikkarte hat einen,die beiden Festplatten haben je einen und das Netzteil hat auch noch einen,alles was zu hören ist ist ein angenehm leises Rauschen,also das Tagan ist nicht zu hören.
Nette Grüße Frank
 
D

Dänny

Gast
Könnte mir vielleicht noch jemand nen paar Infos zu das Revoltec Netzteil geben ?

Und wie siehts aus reichen 400Watt für nen Athlon64 3700+, 7800GT (Eventuel auch mal 2), 4 Festplatten ? Oder lieber gleich 500Watt ?
 
Top