Suche neuen Kühler für GTX 460

Der Puritaner

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
627
Nabend,
Weiß nicht ob ich mit meiner Frage hier richtig bin....

Suche einen neuen Kühler für meine Gainward GTX 460 GLH, hatte vor einiger zeit schon mal einen Test gewagt mit einem Prolimatech MK-26 GPU-Kühler leider sind die Beiden DVI-D Anschlüsse übereinander und zu hoch, hat da jemand erfahrung und kann dies bezüglich mir weiter helfen, was gibts da noch für Kühllösungen mit möglichst nicht so viel Plastik.
 

Philipp_966

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.135
Klick dich mal hier durch und schau, was vom Preis stimmt und auf deine Karte passt ;)
 

Destillator99

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.252
Über ne Wasserkühlung mal nachgedacht? Ich persönlich kenne mich damit aber nicht aus^^
 

alewei

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
106
Hier sind einige kompatible Kühler aufgelistet. Sollte dann eigentlich einer der Kühler unter "VGA (1GB) Cooler List:" sein.

Es gibt aber soweit ich weiß zwei (oder noch mehr?) unterschiedliche PCBs mit verschiedenen Lochabständen zur Kühlerbefestigung. Im obigen Link ist die Rede von 53mm X 53mm. Also am besten mal vorher selbst nachmessen.
 

anra8000

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
581
Auf meine Gainward GTX 460 baute ich den Scythe Setsugen Kühler mit 120mm Lüfter.
Das ging recht gut zu montieren und das Ding ist leise bei niedrigen Temperaturen (der original Gainward Kühler jagte mir Schauer über den Rücken).
Einzig die Drehzahlregelung über ein eigenes Poti stört mich etwas, dafür ist der Preis von ~26 Euro OK
 

Philipp_966

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.135

Keksonator

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.129
Der Thermalright Shaman passt problemlos, ist nicht zu riesig und die Kühlleistung ist einfach immer noch überragend. Nachteil ist das man den Shaman nur noch gebraucht und relativ selten bekommt. Der Alpenföhn Peter passt auch, wobei hier das mit den 2 übereinander liegenden DVI Anschlüssen zu prüfen wäre. Der Scythe Setsugen 2 passt aber auch, ist in etwa so gross wie der Shaman und mit gut 20€ auch recht günstig. Dort statt dem mitgelieferten Slim Lüfter nen normalen 120mm Lüfter drauf gepackt, ist die Kühlleistung mindestens mit den Arctic Cooling Produkten ebenbürtig.
 

Der Puritaner

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
627
Vielen dank für eure Vorschläge,

nach dem ich gestern die Grafikkarte mal wieder aufs gündlichste gereinigt habe musste ich feststellen das dass Plastik Gehäuse sich nun nach ca. 2 Jahren irgendwie beginnt zu zerbröseln und aufzulösen, habs noch mal mit Sekundenkleber vor dem Verfall retten können.

Wasserkühlung alleine für die Grafikkarte kommt für mich überhaupt nicht in frage wenn dann schon für alles und da kenne ich mich leider nicht gut genug damit aus.

Der Alpenfön Peter prangt mittlerweile nach einem Fehlkauf auf meiner 9800 GT, den Prolimatech MK-13 habe ich ebenfalls getestet beide ragen auf der GTX 460 zu weit in die DVI-D Anschlüsse hinein, kann man also leider Komplett vergessen.

Den Scythe Setsugen 2 und den Arctic Cooling Accelero Mono Plus ziehe ich mal in die engere Auswahl.

Was ist denn mit dem Prolimatech MK-26 V2 ist der auch zu breit??

Vielen dank noch mal, wenn jemand noch ein Idee hat wäre ich natürlich dankbar.
 

darkmichi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
40
hallo ich hatte den Arctic Accelero Mono Plus drauf und kann dir nur zu dem raten der ist echt der hammer karte war sehr kühl und leise

Gruß

darkmichi
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.624
Oder die ca. 40 Euro in eine neue Graka investieren ?

Ansonsten die Arctic Acceleros haben einen guten Ruf ;)
 

Der Puritaner

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
627
Oder die ca. 40 Euro in eine neue Graka investieren ?
Ich stehe ein bisschen auf dem Schlauch, die selbe Grafikkarte bekomme ich sicherlich nicht für 40Euro Neu.


Ansonsten die Arctic Acceleros haben einen guten Ruf
An der "Arctic Cooling Accelero Mono Plus" stört mich ein wenig diese Plastik Lüfter Befestigung, ansonsten sieht schon ganz nett aus, und scheint auch genügend Wärme abzuführen.
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.624
War ja auch nur ein Vorschlag :)

Lies dich am besten noch durch ein paar Tests , empfehlenswert wäre auch darauf zu achten das er OC aushält .
 
Top