Suche neuen Mehrzweckmonitor

Die Hecke

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
10
Hallo

Ich bin auf der Suche nach einen neuen Monitor. Zur Zeit nutze ich einen HP 2035, aber da er noch kein HDCP beherrscht ist er relativ schlecht für meine Nutzung geeignet.

Nutzung:
PC (Grafik per 890GX also DVI oder HDMI): Office und Internet, sowie Filme (ink. Blu-ray)
SAT: Philips DSR 7005 nur Analoge Ausgänge, und sollte noch min. 1 Jahr durchhalten
PS2: natürlich auch nur Analoge Ausgabe
PS3: Anschaffung mit den neuen Monitor geplant

Bildschirmdiagonale min.24", und es sollen alle Geräte gleichzeitig angeschlossen sein.

Bisherige Möglichkeiten: Eizo Foris FX2431, Dell U2711, HP LP2475 bzw. halt ein TV Philips 32PFL9705 oder halt einen neuen Audioverstärker mit Formastumwandlung ink. Monitor

Bitte gebt mir mal ein paar Alternativen bzw. Erfahrung bei Verwendung eines TVs als Monitor.

Ist eine komische Mischung an Möglichkeiten und Bedürfnissen, aber ich bin mir sicher das wir eine Lösung finden.

MFG eure Hecke
 

Die Hecke

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
10
Danke KingJoshii1000 für die schnelle Antwort.

Aber Plasma geht auf Grund des einbrennen bei Office nicht wirklich gut, und 42 ist etwas zu mächtig.
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.889
@KingJoshii1000
Ein LED ist auch ein LCD, wann kapieren es endlich mal alle Leute ^^


@G.I.Lukas
Zum Filme schauen eher ungeeignet, wenn er schon so ein hohes Budget hat dann würde ich eher zum Dell U2711 greifen, das Ding ist um weiten besser bei seinen Anwendungen ...
 

Die Hecke

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
10
Zitat von Commander Alex:
@KingJoshii1000
Ein LED ist auch ein LCD, wann kapieren es endlich mal alle Leute ^^


@G.I.Lukas
Zum Filme schauen eher ungeeignet, wenn er schon so ein hohes Budget hat dann würde ich eher zum Dell U2711 greifen, das Ding ist um weiten besser bei seinen Anwendungen ...

Richtig. Wobei ich halt wegen den Filmen bei einen TV auch gern Lokal Dimmig hätte. Beim Dell stört mich etwas die Auflösung wegen der Skalierung halt. Frage: kann der Dell Dual DVI über ein Kabel?
Ergänzung ()

Zitat von KingJoshii1000:

Naja selbst 32" ist etwas zu groß, aber kleine gibt es ja nun mal anscheinend keinen brauchbaren TV.
 
Zuletzt bearbeitet:

OC-Beginner

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
319
Also der Dell ist schon eine wirklich gute Sache! Kannst du denn deinen Sat oder PS2 per Komponenten anschließen?
 

Die Hecke

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
10
Zitat von OC-Beginner:
Also der Dell ist schon eine wirklich gute Sache! Kannst du denn deinen Sat oder PS2 per Komponenten anschließen?

Der Sat kann auf jeden Fall RGB, aber die Frage steht halt wegen der Skallierung. BluRay hatt halt 1920 und der Dell 2500??. Und ob der Dell Dual DVI über ein Kabel kann? In der Anleitung vom Dell steht davon nix, nur das 2 Kabel gebraucht werden.
 
Top