Suche NVIDIA PCI-E

davidbaumann

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
Hallo,

ich suche eine preisgünstige Karte von NVIDIA.
Haupteinsatzgebiet: Linux Rechner, mit DVI und später eventuell auch Displayport/HDMI Anschluss.

Soll wenig Strom brauchen und passiv gekühlt sein.

Wichtig ist, preiswert und möglichst lange unterstützt (neuerer Chipsatz).

Onboard habe ich leider nicht.

Optional auch Low-Profile, man weiss ja nie für was man die mal gebrauchen kann :)
PS: AMD/ATI kommt nicht in Frage aufgund seiner Treiber.

Gruß.

Edit: CUDA wäre optional auch nett. Ich habs jetzt noch nicht benutzt, aber vielleicht kann ich es mal brauchen...
 

ghecko

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
6.655
DP ist etwas teurer, aber für HDMI ist die Auswahl groß: Die G210 und/oder die GT520/GT610 erfüllen deine Anforderungen. Besonders für Videobeschleunigung sind die beiden letzteren der Kracher unter Linux.

Wenn DP benötigt wird, einige wenige GT640 verfügen über einen solchen. Ab der GTX 650 kommt er dann regelmäßig vor. Die kostet dann um die 100€
Die G210 gibt es schon um die 25€

Über die Unterstützung musst du dir keine Sorgen machen, Nvidia unterstützt die Karten unter Linux erstaunlich lange.

Die GT520 benutze ich selbst unter Linux. Treiber sind anstandslos, Multimonitorbetrieb läuft problemlos und die Performance ist für Desktops und ein wenig Google Earth mehr als ausreichend. Videos mit dem Mplayer(vdpau) oder XBMC Mediacenter machen dreckig Spaß. Die GT610 verfügt über genau denselben Chip (GF119)
 
Zuletzt bearbeitet:

davidbaumann

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
Vielen Dank,

werde mir wohl eine davon holen.
Wegen der Unterstützung: Stimmt, erinnere mich gerade an die Beschreibung des Treibers 310.x in der Wiki: Achtung, unterstützt nur noch Karten ab Geforce 2MX :)

Gruß.
 
Top