Suche sehr(!) breiten Monitor

Flutlicht

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
362
Hallo an alle :)

Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben, wo ich "extravagante" Monitore (im Sinne vom Seitenverhältnis) finden kann?

Am liebsten wäre mir ein Monitor der zB. nur 800 pixel hoch ist, dafür aber sehr breit (2048+ px) - gibt's sowas überhaupt?!


Bin für jeden Tipp dankbar,
Flutlicht
 

SteveP

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
61
Für den Fall, dass es mehrere Monitore sein dürfen, könntest du auch zwei Monitore mit zum Beispiel Eyefinity von ATI zu einem Screen zusammenfassen...


Viele Grüße
Stephan
 

Flutlicht

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
362

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.696
Was haste denn damit vor?
100m-Lauf ohne Kameraschwenk anschauen? :evillol:
 

Flutlicht

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
362
Ich arbeite mit Cubase, da habe ich einerseits ein Arrangementfenster welches einen der beiden 22" Bildschirme ausfüllt, am zweiten sind die einzelnen Synthesizer/Effekte und so weiter:

(das sind alle plugins die ich habe - nur um zu zeigen, dass es ein wirrwah werden kann :D)
http://www.deepforces.com/temp/plugins.png


nun, die Plugins und das Arrangementfenster ist nicht alles. Irgendwo muss ja auch die Lautstärke der einzelnen Kanäle reguliert werden. Dazu ist eben der Mixer da, der sich in die breite Zieht (der kann sehr breit werden (je mehr spuren)), und da würde ein "Mixer"-Bildschirm echt praktisch kommen. Jetzt ist es eben so, dass der Mixer immer vergraben unter x-anderen Fenstern liegt...

der mixer sieht in etwa so aus (habe leider keinen eigenen screenshot bei der hand):



Wie die Bildlaufleiste unten zeigt, sind viel mehr Spuren drin, als man sehen kann -> je breiter der Monitor desto besser! Ein passender Monitor nur für den Mixer wäre echt ein Traum, da würde jeder "Standardbildschirm" einfach zu hoch und nicht breit genug sein :/
 

Flutlicht

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
362
und overpriced :freak:

Naja, aber ich denk mir doch, dass es da doch irgendwo einen Displayhersteller geben muss, der so "customsize" screens (vorallem für den öffentlichen bereich (flughafen, geschäfte und co)) im Sortiment haben... muss ja nicht "Sony" oder so draufstehen :)
 

[Stephan]

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.920
GGf der Dell U2711?
Hat 2560x1440 Pixel bei 27" Diagonale

Mehr Breite ohne die volle Höhe und Gerätegrösse (wie beim 30") auf "nur" 27" wird es wahrscheinlich kaum geben.
 

resurrection

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
829
Hi,

wie badday schon sagte: Wieso packst du nicht noch 2 Monitore dabei? 2 billige 22" sind in jedem Fall (!!) günstiger, als irgendein Exot.

22" TFT´s (1680x1050) gibt´s ja schon ab ~100€....dazu dann halt noch eine Grafikkarte die 4 Monitore befeuern kann (oder alternativ eine 2. Grafikkarte).

Gruß
Frank
 

Flutlicht

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
362
so würde ich ihn nehmen

:D



Ressurection, jau, is womöglich nicht anders möglich. Wollte nur hier mal gefragt haben, weil hier vielleicht schonmal jemand nach etwas derartigem gesucht (und gefunden - aber anscheinend nicht) hat. Ich lass es dann lieber erstmal komplett bleiben, kein Bock auf 2 riesige Teile über mir, is ja wie ein Flugzeug dann... :D


(Die nächste Sache wäre ja, dass es Displayport sein sollte, bzw. Adapter dazu)

Hab eine 5770... glaube ich hab noch 2 Displayports frei :D (oder nur einen?)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

mannerwafferl

Ensign
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
193

Flutlicht

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
362
Das macht Hoffnung! Jetzt nur noch eine Spur breiter und höher, dann issers :D



OKAY, auch die Public Displays haben sich erübrigt, zwar annähernd das gewünschte Format, zwar auch riesig groß, aber eben auch sehr niedrige Auflösung. Naja, ich glaub ich lass erstmal noch paar Jahre verstreichen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

renky

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
8
Vielleicht ist für Dich auch einfach nur ein Sinnvoller "Monitorhalter" notwendig:

Interessante Beispiele, die mir immer wieder das Wasser im Mund zusammen laufen lassen gibts hier: http://www.trading-pc.de/tpc/multi-monitor.html
mit ATIs Eyefinitiy 6-Karten wird das dann auch endlich machbar...
Billig ist die ganze Sache sicherlich nicht... Kaufen kann man das z.B. hier:
http://www.monitorhalterung.de/wandhalterung-para-system-3-3-widescreen.html

Alternativ bietet sich für dich vielleicht auch ein "kleinerer" Multi-Halter mit 3 x 20 Zoll Widescreens an... wie z.B. von Ergotron vertrieben (Dell bietet die als Zubehör, gibts aber auch bei Amazon und kosten nicht so viel wie die obigen:
http://www.ergotron.com/Products/tabid/65/PRDID/128/language/de-DE/default.aspx
da kannste dann z.B. 3 x 20 Zoll Widescreen mit ner Auflösung von 1680x1050 - also insgesamt 5040x1050... müsste doch genau Dein Ding sein...

Kostenpunkt ist natürlich nicht zu vernachlässigen - aber das trifft auf den Exot von NEC genauso zu wie auf jede andere Multi-Monitor-Lösung die über "normales" Hinstellen hinausgeht...

Ich selbst konnte mich noch nicht überwinden mir einen Monitorständer dieser Art zu kaufen - aktuell stehen bei mir unglücklich 24 Zoll und 20 Zoll nebeneinander - der 20er wird bald gegen nen zweiten 24er ausgetauscht...

Ne weitere ergonomisch interessante Variante könnte ein 24er Wide-Screen in der Mitte und rechts und links je 20er 4:3 sein - 24er mit 1920x1200er auflösung und die beiden 20er eben mit 1600x1200 - insgesamt also 5120x1200 (hätte ich auch gemacht, wenn mir die Farbtreue nicht so wichtig wäre - da ich mit Grafiken arbeite kann ichs nicht aktzeptieren dass es auf einem der Monitore anders aussieht als auf den anderen - und die 4:3 gibts leider immer seltener mit guten Panels)...
 
Zuletzt bearbeitet:

Flutlicht

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
362
Top