Switch

cLypse

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
260
Ich habe 2 Pcs in meiner Wohnung die vorher gut laufend über einem Router im internet waren.
Nun ist der Router aber kaputt oder was weiss ich, er geht zumindstens nicht mehr.
Ich bin also momentan nur mit einem PC zur zeit im Internet und habe nun einen Switch von einem Nachbarn bekommen.
Wie funktioniert das?
Ist es das gleiche Prinzip wie beim Router, also muss man modem mit dem Switch verbinden, die beiden PCs in den Switch stecken und man ist im Internet oder wie geht das?
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Ja DSL-Modem an den Switch und die beiden Rechner an den Switch, was du beachten mußt, event. gibts am Switch einen Uplink Port, da muß das Modem ran. Die meisten moderen Switches haben aber an allen Ports die Fähigkeit Upzulinken ;) Und die Kabel sollten sofern nicht Auto-MDX unterstützt wird nicht CrossOver Lankabel sein.
 

cLypse

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
260
wenn das genauso wie ein Router funktioniert was ist dann der Unterschied zum Router?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.814
Es kann allerdings immer nur 1 Rechner ins Inet und die Einwahl muss manuell geschehen, ein Switch kann sich nicht einwählen. Um mit 2 Rechnern online zu gehen musst Du entweder den Router anschliessen oder ICS machen.
Zu Deiner neuen Frage, ein Router hat die Einwahldaten gespeichert, wenn ein Rechner im Netzwerk eine Anfrage ans Internet stellt wird die Verbindung über die Zugangsdaten eingeleitet. Beim Switch musst erste eine Verbindung ins Internet erstellt werden mit den Zugangsdaten und dem Passwort.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Ein Router übernimmt das einwählen ins Internet, beim Switch muß das über PPPoe gemacht werden. Außerdem haben die meisten Router eine Hardware-Firewall integriert. Beim Switch ist also ohne Softwarefirewall alles offen.
 

cLypse

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
260
achso also kann man mitm Swithc garnicht zu 2 gleichzeitig ins Internet?
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Doch schon, aber der Einwahl-Rechner muß eingeschaltet sein und sich ins Internet eingewählt haben, damit der andere über die eingeschaltete Windows-Internet-Freigabe auch ins Internet kann.
 
Top