TechniStar S1 HDTV und HD+

atomrofler

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.342

41076

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.042
Hallo.

Ich habe mir den Technisat HD8+ gekauft,da ist eine HD+ Karte dazu und für 1 Jahr freigeschaltet!Der ist zwar ein wenig teurer,bin aber auch super zufrieden damit!
Ergänzung ()

Ich kann aber in deinem angebot nichts von HD+ lesen?
 

BauerMarcel

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
860
Hallo,

bekomm heute auch den HD8+, hab mich auch vorher im internet informiert und bin bei diesem hängen geblieben.
Schein ein sehr gutes Gerät zusein, hauptsächlich kauf ich ihn mir für die WM aber auch weil viele Sendungen mit meinem SmartMX auf meinem 58er nicht so berauschend aussieht.
 

41076

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.042
Was ist Smart MX?

Der Humax iCord+ soll auch gut sein!
 

Sieno

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
486
mit dem passendem ci+ modul kannst du mit dem s1 hd+ sehen
 

Mandulli

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
714
Warum tut ihr Euch diese Gängelung von Astra an und kauft Euch einen zertifizierten Receiver? Steht Ihr drauf bevormundet zu werden? Kauft Euch nen günstigen Receiver von Edision oder ne teure Dreambox, die können mit spezieller Soft HD+ und man hat KEINE Enschränkungen.
 

atomrofler

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.342
Hallo,

wie gesagt ich bin absolut nicht im Thema drin und hoffe hier auf schnelle Infos, die ich auch schon bekommen habe. Danke dafür. Bevormundet meinst du in Bezug aufs nicht Aufnehmen?

Eine Dreambox fällt raus, weil sie viel zu teuer ist. Edision kenne ich garnicht. Gibt es da ein bestimmtes Gerät? Mich würde vor allem die Bootzeit des Receivers interessieren, weil sie immer stromlos gemacht wird.

Grüße
 

Mandulli

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
714
Naja, Aufnehmen kann man wohl aktuell bei HD+ (wer weiß wie lange), aber AdSkipping (Werbung vorspulen) geht nicht und man kann den Film auch nicht auf dem PC abspielen und steuerbar ist auch wie lange der aufgenommene Film auf der Festplatte bleiben darf. Alle aktuellen Edisiongeräte können HD+. Man braucht nur die ILTV-Firmware und eine HD+ Karte. Preisen gehen bei unter 100€ los.
 

P4ge

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.522
@Mandulli

Wer so wie ich, nur Zeitversetzt TV sehen will und keine Serien danach auf den PC auslagert, der kann sehr wohl auf HD+ zurückgreifen. Es kommt immer auf den Einzelfall drauf an. Wer das TV als günstiges Aufnahmemedium sieht, für den ist HD+ auf alle fälle eine Behinderung. Wobei ich hier nicht verstehen kann, was man so unbedingt aufnehmen will. Filme gibt es entweder in Mediatheken, Serien sowie Filme kann man bereits Monate vorher kaufen. Der Rest wird normalerweise ständig wiederholt.
 

Mandulli

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
714
Es geht im Endeffekt doch nicht darum was aufnehmen zu können sondern diesen Methoden einhalt zu bieten. Wie kann man sich nur freiwillig vorschreiben lassen nicht vorspulen zu dürfen? Was kommt als nächstes wenn Astra merkt das deren Kontrollmodel vom Kunden angenommen wird?
 

P4ge

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.522
Es wird sich auch nicht in der Masse durchsetzen, weil die masse sich nicht so verhält wie ich.

Ich bin auch ein verfechter des amerikanischen TV-Modells. Aber versuch ml hier in Deutschland jemanden von Bezahlsendern zu überzeugen. Jeder sieht hier TV als Grundversorgung an, wasn schwachsinn.
 

Mandulli

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
714
Es wird sich durchsetzen weil der Mist im MediaMarkt & Co. steht und Tante Käte keine Ahnung von HD+ hat aber durch die Werbung RTL in HD sehen will - dem tollen Werbetrailer sei dank. Und wird in dem Trailer was von den Einschränkungen gesagt? Aber naja, soll jeder machen. Bis Astra dann noch ne Sat-Nutzungsgebühr verlangt - eine Frage der Zeit.
 

P4ge

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.522
Deine Argumentationskette ist zwar logisch für mich, beinhaltet jedoch 2 Fehler.

Tante Käte geht in den MediaMarkt, weil sie nicht viel Geld hat, ergo kauft sie einen günstigen Receiver, da der teurere nur HD+ hat (TechniSat HD8+ 329,-, Humax ICord HD+ 640,- , Kathrein 170,-) Käte möchte aber nicht mehr als 70,- ausgeben. Also wird auf HD verzichtet. Sie hat ja eh noch keinen flachen TV.

2. Die Masse, welche bei MM und co einkaufen , Sorry aber das ist leider so, hat oft nicht viel im Hirn. Es wird gekauft, ohne vorher auch nur im entferntesten im Netz zu vergleichen. Wer sich auf die Aussage des Verkäufers dort stützt, hat meistens schlechte Karten weil vieles nicht genannt wird. D.h. selbst wenn sich jemand HD+ kauft und nach einem Jahr läuft die Karte ab, wird Käte merken, oh der Sender ist nicht mehr da, jetzt müsste sie die Karte neu kaufen, wenn ihr jetzt nicht gesagt wird, dass die kein "Zwang" ist (vgl. Sky Abo), besteht eine arglistige Täuschung und der Verkäufer könnte auf Schadenersatzverklagt werden. Viele werden also nach 1 Jahr HD+ merken, dass sich der "mehrnutzen" von HD nicht rentiert, da bereits ein guter DVB-S2 Receiver das PAL -Bild so gut hochrechnet, das HD+ es schwer haben wird in dieser Form weiter zu bestehen.
 

atomrofler

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.342
Hey,

nicht vom Thema abkommen. ;-)
Danke für den Tip mit Edision. Die Marke kannte ich bisher noch nicht, macht aber einen sehr guten Eindruck. Ausgeguckt habe ich mir den Edision Argus VIP und VIP2. Aufgefallen ist mir das der ältere VIP
2 x CI Schächte
2 x Conax Kartenleser integriert

hat und der VIP2 nur
2x Conax.
Welcher Nachteil ergibt sich dadurch? Weiterer Unterschied ist, dass der VIP2 HD Videos aufnehmen kann, der VIP nicht. Wenn es noch weitere Dinge gibt wo es sich lohnt drüber nachzudenken, immer raus damit. :-)

Danke und Grüße
 

P4ge

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.522
In einen Ci - Schachtsteckst du das CAM, welches eine Verschlüsselung versteht. Wenn der Receiver schon Conax hat, brauchst du dafür kein eigenes CAM vgl. fehlende NagraVision unterstützung bei TechniSAt (AlphaCrypt ist zwang für Sky).

Mmn sollte der VIP ebenfalls 2 Conax und 2 CI besitzen. (NAch google-Bildern zufolge), du könntest also 4 Karten (evtl 6) benutzen.
 

BauerMarcel

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
860

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.724
Wer sich HD+ kauft, muss mit folgenden Einschränkungen beim Fernsehen leben, denn durch HD+ können die Sender:

•die Aufnahme gänzlich unterbinden
•die Wiedergabe von TV-Aufnahmen zeitlich begrenzen (zwischen sechs Stunden und 61 Tagen)
•zeitversetztes Fernsehen gänzlich unterbinden oder begrenzen (zum Beispiel nur bis 90 Minuten nach Sendungsende)
•TV-Aufnahmen unter Einsatz des individuellen Keys des DVB-Recoders an das jeweilige Gerät binden, die dann nicht von anderen Geräten wiedergegeben werden können. Auch das Aufzeichnen auf einer externen Festplatte kann verhindert werden.
•das Vorspulen (z. B. zur Unterdrückung der Werbung) gänzlich unterbinden. ProSieben und Sat.1 haben bereits angekündigt, bei der Wiedergabe von HD+-Mitschnitten das Überspringen bzw. schnelle Vorspulen der Werbung zu verhindern[10], RTL und VOX erlauben gar nur Echtzeit-Wiedergabe - verbieten also grundsätzlich das Spulen.[11][12]
•festlegen, ob und in welcher Auflösung (evt. Downscaling auf SDTV) die Videoausgabe über den analogen Ausgang (z. B. SCART) erfolgen soll und ob diese mit einem Kopierschutz (Macrovision) versehen wird, wie etwa bei HDTV-Sendungen.
•Die Kanalreihenfolge/Sendeplätze und Programmlisten können fest vordiktiert werden.

http://www.hd-plus.de/

Mit anderen Worten, HD+ ist HD- und deutlich schlechter als alles andere! Der einzige Vorteil von HD+, das empfangen von HD Sendungen der privaten ist sogar in den allermeisten Fällen auch kein Vorteil, da das hochscalieren, welches die privaten in den meisten Fällen machen, jede normale DVB-S2 Receiver auch kann!

Der größte Witz an all dem ist, dass Du dafür auch noch bezahlen sollst - 50 € / Jahr!
 
Zuletzt bearbeitet:

atomrofler

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.342
Mmn sollte der VIP ebenfalls 2 Conax und 2 CI besitzen. (NAch google-Bildern zufolge), du könntest also 4 Karten (evtl 6) benutzen.
Produkt Seite VIP
Produkt Seite VIP2

Laut der Produktseiten hat der alte VIP 2x Conax und 2x CI, der neuere VIP2 nur 2x Conax. Aber wenn ichs richtig verstanden habe, kann ich auch mit dem VIP2, also nur Conax, Sky,HD+ etc. und eigentlich alles empfangen. Mehr als zwei Schächte brauche ich persönlich eh nicht, wenn ich überhaupt mal einen brauchen werde ... Ich will es mir auf jeden Fall offen halten.

Dann wird die Entscheidung wahrscheinlich auf die Edision VIP2 fallen. Danke für den Tipp mit den Edision Receivern und den ganzen hilfreichen Infos!

Danke und Grüße
 

Snoopy69

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.197
Wie oben schon genannt wurde...

Edision Vip/Vip2 oder Dreambox. (Wobei bei den Vip´s mit kleinen Makeln leben muss)
Letzens stand in einem Fachmagazin welche Receiver (nicht HD+-zertifiziert) noch HD+ können.

Ansonsten sollen die Kritiken für HD+ nicht so toll sein. An die Bild-Qualität von ARD/ZDF/Anixe HD etc. soll es angeblich nicht hinkommen. Nun, was will man für 50€/Jahr (totale Bevormundung inklusive) erwarten?
 

Mandulli

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
714
Wobei bei HD+ auch hin und wieder Filme in nativen HD (1080i) gesendet werden. Transformers z.B. sah erstklassig aus und bei den öffentlichen ists ja auch nicht anders - wenig natives HD. Nur da halt ohne Bevormundung.

PS: Es können nicht nur die VIPs HD+ sonder auch die kleineren Modelle.
 
Anzeige
Top