(temporäre) Probleme mit Zugriffsrechten - Win7 64bit

GreyPrinceZote

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.894
Hallo allerseits,
ich habe schon sehr lange Probleme mit den Zugriffsrechten in Win7. Ich bin alleiniger Nutzer meines PCs und natürlich auch Admin und habe auch in jedem Ordner alle Rechte, jedoch kommt es immer wieder mal vor, dass ich Dateien einfach nicht löschen / überschreiben kann.

Beispielsweise möchte ich mit Microsoft Visual C++ Express Edition, Dev C++ oder welcher IDE auch immer an Scripten rumwerkeln, kann dann jedoch oft nach kurzer Zeit keine Testläufe mehr machen, weil auf die Dateien dann auf einmal nicht mehr zugegriffen werden kann, als wenn se schreibgeschützt sind.
Wie unglaublich nervig das ist, brauch ich wohl kaum zu erwähnen...

Wenn ich dann wiederum das Programm neu starte oder denke auch mal einfach länger warte, gehts halt wieder.

Allerdings sind die IDEs nur Beispiele, ich hab das Problem immer wieder mal das Dateien von Spielen, Programmen oder sonstigen Ordnern einfach nicht gelöscht werden können. Nachm Neustart ändert sich das dann gerne mal.

Ein weiteres Beispiel wäre Steam, da gibts dieses Steam Update error vom alten auf den neuen Clienten, der bei 26% abbricht, weil eine Datei trotz Zugriffsrechte dann doch nicht überschrieben werden kann. Ich meine das haut auch damit zu tun.

Ich bin mir auch nicht sicher wann das angefangen hat, kann aber gut sein, dass ich das Problem schon von Anfang an mit Windows 7 hatte.

Wenn irgendjemand ne Idee hat woran das liegen könnte wäre ich unglaublich dankbar! :(
 

SuitGuy

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
25
/push

hab das selbe problem.

Und zwar sind bei mir die Ordner bei C:\Benutzer\ alle schreibgeschützt. Kann den Schreibschutz auch nicht über "Rechtsklick > Eigenschaften" ändern, zumindest scheint dies keine Änderung zu bewirken.

hab W7 home premium 64bit

Edit: Das Problem scheint übrigends permanent zu sein :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Top