Notiz Termin: Nokia 3310 erscheint am 26. Mai in Deutschland

dunkelbunter

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.934
#2
Warum musste man unbedingt das Design nochmal durch den Kaugummiautomaten ziehen?!:freak: Warum kann man nicht das alte ursprüngliche Design lassen und nur die Materialwahl und modernes Innenleben einfügen? Die Neuauflage wäre mir zu peinlich, das alte hat Stil.
 
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.176
#3
Ich verstehe den Hype um dieses Gerät nicht. Mehr als den Namen hat es doch nicht mit alten 3310 gemeinsam. Es steckt doch nicht mal mehr das richtige Nokia dahinter sondern HMD Global, die sich nur die Namensrechte gekauft haben. So ist dieses 3310 doch nichts anderes als eines von vielen Dumbphones.
 

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.488
#4
Technisch völlig veraltet und dann auch noch potthässlich. Wer kauft solchen Krempel?
Kein UMTS, aber Hauptsache Bluetooth...

Wenn diese Art Mobiltelefon denn wenigstens auch WhatsApp, Telegram und Co. könnte, dann wären die Teile ja durchaus interessant als Geräte für die Arbeit. Aber so sind die Dinger einfach nur technische Steinzeit und für mehr als mal nen Anruf oder ne SMS nicht zu gebrauchen.

EDIT: Oh doch, als MP3 Player kann man die Teile noch verwenden. Ist immerhin ein Fortschritt gegenüber dem Original.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
3.943
#5
Da ist dich dann mit dem 3330 noch Luft nach oben. Dann habt ihr UMTS und vielleicht auch noch LTE integriert. 😂

Zu guter letzt ist dann vielleicht auch noch eine JAVA Runtime integriert, damit ihr euch noch andere Spiele aus dem WAP ziehen könnt. 🤣
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.096
#8
Design hässlich, viel zu klobig und die Technik nicht mehr Zeitgemäß, welchen Markt will man denn damit bedienen? Eine Handy-Kamera sollte Heute mindestens 8-10 Megapixel haben, alles andere ist doch schon lange nicht mehr brauchbar, schaut man sich das Gerät an, klar das Nokia pleitegegangen ist!
 

Hopsekäse

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.402
#9
Design hässlich, viel zu klobig und die Technik nicht mehr Zeitgemäß, welchen Markt will man denn damit bedienen?
Da geht es mMn nicht um Märkte wie bei normalen Smartphones.
Man will nur von den nostalgischen Erinnerungen an das alte 3310 profitieren und einen Trend-Gegenstand erzeugen.
Die Leute, die in jungen Jahren ein 3310 gehabt haben könnten, müssten heute so in Richtung 25-35 sein. Genau das Alter wo gefühlt jeder zweite als Hipster durch die Gegend hipstert.
Es hat an sich alles, was man braucht, um diese Gruppe anzusprechen. Es kann weniger, damit man total cool sagen kann, was man alles gar nicht braucht. Es ist billig, damit man sagen kann, dass man kein teures Status-Handy braucht (ein billiges Status-Handy ist viel cooler!). Es ist retro, weil es Tasten hat und auf einem alten Handy basiert.
Man vergleiche z.B. mal mit den Fahrrädern, die diese Generation so fährt. Da sieht man eigentlich genau dasselbe. Da hängen auch in den Läden in den Hipstergegenden alte oder "neue alte" Fahrräder und unter den wirklich Neuen sind auch total abgespeckte Modelle mit wenig Funktion und/oder Retro-Design und im Trend.
 

Hipplch

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
54
#11
Das ideale Handy für meine Mutter. Die macht eh nichts anderes als mal anrufen mit dem Ding. Preislich gibt's da bestimmt auch günstigere.
 

Gamefaq

Commodore
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.538
#12
Technisch völlig veraltet und dann auch noch potthässlich. Wer kauft solchen Krempel?
Kein UMTS, aber Hauptsache Bluetooth...

EDIT: Oh doch, als MP3 Player kann man die Teile noch verwenden. Ist immerhin ein Fortschritt gegenüber dem Original.
Kein UMTS weil es kein Internet hat. Fürs Telefonieren reicht man glaubt es kaum auch heute noch GSM.
Und Bluetooth hat es damit man Musik teilen/empfangen kann da es wie du gemerkt hast einen Musik Player besitzt.

Was meinst warum es 30 Tage Standby mit nur einem 1200mAh Akku hat? Eben weil es nicht selbst und seine Apps ständig nach Hause telefoniert...
 

atlas77

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
676
#13
@Roche

Was soll ein Handwerker auf der Baustelle mit Whats App?

Sind nicht alles Studis, Start Ups, Büromenschen etc, die in der Arbeit klimpern können,
es gibt auch noch grundehrliches Handwerk, Und genau für solche Leute könnte das Teil gemacht sein um einfach auf der Baustelle zu telefonieren.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4.387
#14
UMTS bietet seit Langem HD Voice über AMR-WB. Also jedes bessere Nokia bot es mit teils aktiver Geräuschunterdrückung an.
3G und 4G bieten schon bei der reinen Telefonvermittlung Vorteile, besonders bei der Netzumstrukurierung und wenn schon die Gesprächsqualität kein Grund für Verbesserungen der Kommunikation ist, dann braucht man keine Entwicklung bei der Mobiltelefonfunktion, die anscheinend als völlig unwichtig kommuniziert wird. Dann reicht tatsächlich auch ein altes 3310.

Übrigens telefoniere mal über das BlackBerry Passport unter GSM. Da werden einem durchaus die Augen und Ohren geöffnet.
Diese Gesprächsqualität ist im Budgetmarkt trotz der so fortschrittlichen Entwicklung und Innovationen nicht angekommen, aber Hauptsache farbiges Snake und irgendwelche Kultpflege.
 

Cardhu

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
6.251
#15
Bin gespannt wie stabil das dann in Wirklichkeit ist
Designfail mMn
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.877
#16
ist jetzt schon ein schlechter witz, oder?

2G?
16 MEGAbyte speicher (wir haben doch das jahr 2017 oder?)
320x240 pixel (das sind noch lagerrestbestände von 2005 oder?)

aber mein persönlicher favorit (dafür kann der hersteller aber nix): original 3310 hatte einen 900mAh akku (im jahre 2000). 17 jahre später hat er 1200mAh (und dass auch nur weil er mehr volumen hat). lang lebe der fortschritt ;)
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4.387
#17
Top