Test Test: AC Accelero S1 & ZEROtherm GX810

MartinE

Wissenschaftler
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
909
Im aktuellen Vergleich stehen sich zwei gänzlich verschiedene Grafikkartenkühler gegenüber: Der Arctic-Cooling Accelero S1 ist ein riesiger Hybridkoloss, der für den passiven Kühlbetrieb ausgelegt wurde und per Zusatzmodul auch mit Doppellüfter bestückt werden kann. Dagegen vertritt der ZEROtherm GX810 die kompakte Kühlerriege. Wer sich durchsetzen kann, zeigt unser Leistungscheck.

Zum Artikel: Test: AC Accelero S1 & ZEROtherm GX810
 

The Energizer

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
36
Ich hätte gerne einen Vergleich mit einen Zalman VF900 LED.

Endlich mal ein Graka-Kühler Test.

Netter Test, gefällt mir.
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.323
Danke für den Test.
Ihr habt mir wirklich sehr geholfen.

Wie viel mehr an Platz benötigt der S1 mit Turbomodul gegenüber der standard Lösung?
Wird es Platzprobleme geben mit TV-Karte oder Soundkarte im dritten Slot?
 

Pr0krastinat0r

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.855
Vielen Dank für den Test. Vielleicht rüste ich meine alte 6800 LE mal mit einem S1 Kühler auf. 15€ sind für so einen guten Kühler eigentlich nicht viel.
 

harlequin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
460
Also ich bin ja schon etwas erstaunt, das der AC die GPU soviel mehr kühlt wie der Zalman VF-900. Bei dem Preisunterschied solch ein Temperaturunterschied ist schon nicht schlecht. Schade ist natürlich die Sache mit den Spannungswandlern aber naja...nix ist perfekt!

@ The Energizer, wieso Vergleich zum VF-900 LED? Nur weil der Lüfter Blau beleuchtet ist? Die sind doch Leistungsmäßig völlig identisch oder etwa nicht?
 

Dimitri Kostrov

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
686
Wie immer ein sehr schöner cb-test, aber inwiefern unterscheidet sich der S1 vom S2 oder sind die identisch, abgesehen von den Zielgrafikkarten?
1. die Zeilgrafikkarten
2. Der S1 besitzt vier Heatpipes, der S2 nur zwei.

B2t:
Schöner Test, ich überlege mir, ob ich ihn mir auf meine X1950Pro bauen sollte...
Ist auf jeden Fall eine Überlegung wert.
 

Rashy

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
20
ich denke mal, für 15 EUR den Accelero S1 oder für 49 EUR den VF1000-LED.

Das ist schon ein gewaltiger unterschied ;)

ansonsten ein schöner Test, werde ihn mir auch wohl kaufen :p
 

yakuza

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.082
Also ist mal wieder ein schöner test.
Ich habe selber eine 1950pro SCS mit dem S1 und muss sagen das die temperaturen wirklich nicht schlecht sind!
Leider deckt die graka mit diesem Kühler auf meinem Board fast den gesamten NB Lüfter zu sodas dieser einiges schneller laufen muss um luft zu bekommen.
Der Kühler ist wirklich groß und braucht mit graka 2 slots, einen 120er lüfter habe ich gerade so zwischen kühler und soundkarte gequetscht bekommen, welcher einen ganzen slot braucht..
mit turbo modul wird man nicht viel weniger platz brauchen nur das man so nichts quetschen muss.
Aber es ist dann eine 3slot kühlung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.323
Mit Turbo Modul gehen 3 Slots drauf? :rolleyes:
Das wäre dann wieder nichts für mich.:(
Controllerkarte, x-Fi und TV-Karte sind dann nicht mehr unterzubringen.

Ich werde mir wohl eine PCIe TV-Karte nehmen müssen.:(
 

Flo89

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.643
Weiterhin bieten viele PCI-Express-Steckplätze Einrastsicherungen, die das Entfernen der Grafikkarte aus dem Steckplatz nur über das Zurücklegen eines kleinen Hebels am Steckplatz zulassen. Diesen Hebel bei aufgebautem Accelero S1 ohne Mainboardausbau mit dem Finger zu erreichen, oder gar zu bedienen, ist nahezu unmöglich. Ein einfacher Grafikkartenausbau wird somit zur quälenden Geduldsprobe.
Der Kühlkörper ist in dieser Hinsicht kein Problem, wenn man ein Gigabyte P35-... Board besitzt. Anstatt dieses Hebels haben sie einen Knopf, auf den man von hinten/oben draufdrücken muss, der Kühler stört in diesem Fall also gar nicht :)

Ich werde mir wohl eine PCIe TV-Karte nehmen müssen.
Gibt es überhaupt PCIe-SAT-Karten? Würde mich mal interessieren, ich kenne keine.

als nächstes VGA-Cooler Duell kommt der VF-1000 gegen den Thermalright HR-03 Rev. A
Sehr schön :)
 

fuz2z3l

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
928
Ja es gehen soweit ich das überblicken konnte, 3 Slots mit dem Turbomodul drauf. Ich habe auch den S1 aber mit 2x 92mm Noiseblocker Lüftern im Einsatz und bin absolut begeistert. So genial kühlt kein anderer und der Preis ist auch seehr seehr gut ;)
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.124
Der S1 ist wirklich genial, vor allem zu dem Preis. :daumen:

Der GX810 sieht zwar gut aus, kann da aber nicht mithalten.

mFg tAk
 

scyro

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
40
Wow, Klasse Kühler. Was für mich aber dagegen spricht ist definitiv das erlischen meiner Garantie. Dann doch lieber den Hitzetod sterben lassen...
 
Top