Test Test: Nvidia GeForce 9800 GX2

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.181
#1
Mit der Dual-GPU-Karte GeForce 9800 GX2 greift Nvidia nicht nur die ATi Radeon HD 3870 X2 an, es geht endlich auch wieder Richtung neue Rekordwerte. Beides mit Erfolg? Wir untersuchen es auf unserem neu eingerichteten Testsystem und prüfen, ob Nvidia tatsächlich die schnellste auf dem Markt befindliche Grafikkarte präsentiert hat.

Zum Artikel: Test: Nvidia GeForce 9800 GX2
 

Pa!nless

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.047
#3
Schön, aber Leider zu Teuer.
 

Witzb0ld

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
78
#5
Was für eine brachiale Leistung unter DX9.
Man sieht es am deutlichsten bei den nVidia optimierten Spielen.
In DX 10 Spielen ist sie manchmal langsamer als eine 88 Ultra.
Hier muss noch mit den Treibern nachgeholt werden.
Vorallem ab der Auflösung 1600 x 1200 mit 4xAA/16xAF, da geht ihr der Speicher aus.
Aber in einer Sache kann man die 9800 GX2 nicht schlagen - Preis und Stromverbrauch :evillol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.356
#6
Die Karte ist ja ansich nicht schlecht (wie dem Test zu entnehmen ist), ich finde den Preis dafür aber extem überzogen
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.294
#7
Find ich auch
Vor allem da der Vorsprung zur 3870X2 den Preisunterschied nicht rechtfertigt!!!
 

cerko

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
515
#8

Claus1221

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
498
#9
Was mich noch sehr interessieren würde, wär ein Test mit 2 8800 GTs... Damit man sieht, was das für ein Unterschied zur GX2 macht, ob sich die GX2 überhaupt lohnt.
Ansonsten wie immer super Benchmarkes. Haut schon rein die Karte.
 

Tectrex

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
336
#10
Hm für das Geld ist die Karte ja ne Gurke....grade in hohen Auflösungen mit AA/AF ist die Karte sogar deutlich langsamer wie eine Ultra. Selbst Schuld so eine Karte mit so einem SI zu bringen.
Dann ist die X2 doch die bessere Karte.
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
236
#11
@ cerko
Dass die Hersteller an Gamern mit hoher Kaufkraft am meisten verdienen, stimmt so nicht.
Es ist eine bekannte Tatsache, dass die "Casual Gamer" (und somit casual/midrange-Hardware-Käufer) mittlerweile Hauptzielgruppe sind und von der Kaufkraft her klar der Minderheit der High-End-Käufer überlegen sind.

Für die absolute Spitze muss man überall mehr zahlen.

Zur 9800 GX2:
Halte ich für keinen empfehlenswerten Kauf, vielleicht wird eine 9800GT ähnlich der 8800GT alte Schwächen/Kinderkrankheiten zu wesentlich attraktiverem Preis ausbügeln und erneut zum Schnäppchen avancieren.
 
Zuletzt bearbeitet: (Zitat eingefügt)
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
869
#12
...unterm Strich gefällt mir die X2 tatsächlich besser, vor allem, wenn man Preis (!), Stromverbrauch und (bedingt) die Lautstärke hinzuzieht. In Spielen, bei denen Crossfire anspringt, ist der Abstand kaum mehr vorhanden oder die GX2 wird geschlagen, interessant hierbei die heftige Schwäche der 9800 GX2 bei 8xAA.

Wäre alles noch verzeihlich, wenn nVidia nicht so höllisch in die Taschen der Käufer greifen würde. ~350 Euro würden der Karte deutlich besser zu Gesicht stehen.


MfG, Benne
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
241
#13
Schöner Test über ein nettes Stück Hardware!
Trotzdem wird dieses "Monster" wohl nie in meinen Rechner wandern..Die Leistung stimmt zwar, aber sie ist zu laut, zu teuer, zu stromhungrig... Zumindest für meinen Geschmack.

Abgesehen davon wäre wohl mein Netzteil und mein Prozessor hoffnungslos überfordert^^
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.510
#15
Tja ja, wie zu erwarten war, scheitert die Karte an zu wenig VRAM und dem SI. 500€ sind angesichts einer 270€ 88GTX einfach unsinnig.

cYa
 

Witzb0ld

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
78
#16
Selbst Schuld so eine Karte mit so einem SI zu bringen.
Nicht nur die Speicheranbindung ist Schuld daran das sie in hohen Auflösungen hinter
einer 88 Ultra ist, auch der geringe Speicher ist daran beteiltigt.

Was mich noch sehr interessieren würde, wär ein Test mit 2 8800 GTS
Mich auch!
Vllt. verbrauchen diese weniger als die 9800 GX2 oder skalieren besser als internes SLi.
Außerdem wären zwei 88GTS G92 100 Euro billiger als eine 9800 GX2.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
149
#17
Nett, Leistung ist wirklich gut. ABER: wie schon oft angesprochen wer gibt so viel für eine Grafikkarte aus?? Bei diesem Aspekt wird die 3870x2 auch weiterhin einen größeren Absatz finden, als die 9800gx2.
 
C

CBOT

Gast
#19
Danke,
wie es ausschaut habt ihr euch doch ein paar Gedanken zu denn letzten Tests gemacht.
Und das neue Test System ist richtig gut geworden hoffe durch dieses Review und die kommenden finden die CB Tests wieder zur alten Stärke zurück.
 
Top