testdisk problem - kann jemand helfen?

tekt2008

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
92
hallo leutz,
mir ist was echt selten ...... passiert-könnt mir in den .... beißen! :o
also habe in meinem pc eine 120gig platte verbaut unterteilt in 2 partitionen.
habe beim rumfummeln im dateimanager versehentlich meine 2te (D) gelöscht :utrocket:
da waren sehr wichtige daten für die uni drauf.
nu hab ich über testdisk schon viel gelesen in diesem forum und auch 1000mal ausprobiert.
aber irgendwie will das nicht klappen.
hier sind meine schritte:
1.starten
2.paarmal enter bis bild2
3.dann markiere ich die logische partition bild3
4.jetzt drücke ich enter und auf deeper search
5.danach erscheinen warscheinlich meien ganzen versuche (bild7) wobei bei der auf dem shot markierten bei drücken der taste p das erscheint (bild8). die ersten beiden lassen sich durch p dagegen öffnen und da stehen auch alle meine daten. die anderen partitionen sind unwichtig für mich.
habe also jetzt schon alle drei durchprobiert und immer wieder das selben ergebnis (bild 1).

weiss echt nicht mehr weiter ich she die daten aber kann sie irgendwie nicht herstellen! :(
oder stell ich mich einfach zu dumm an?

bitte um hilfe
 

Anhänge

octo124

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.396
AW: testdisk problem- kann jemand helfen?

In welchen der im 4.Screnn gelisteten LW mit links D sind per p-filelist deine Daten komplett + leserlich zu sehn? Der markierte Eintrag oder der nächste?
Und was ist mit der Acronis-Partition?
 

tekt2008

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
92
AW: testdisk problem- kann jemand helfen?

in den beiden ersten sind alle daten aufgelisten (haben identischen inhalt) die ich herstellen muss.
die acronis brauch ich nicht damit hat der ganze mist begonnen.
wollte eigendlich nämlich nur diese löschen- bin dabei aber auf meine gekommen.
 

octo124

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.396
AW: testdisk problem- kann jemand helfen?

Kann nicht identisch sein gleich unterschiedliche Grössen:
1. ca 50 gb
2. geht bis zum Plattenende ca. 55 gb
Scrolle bitte beide komplett durch, oder beschreibe, was du mit acronis gemacht hast.
 

tekt2008

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
92
AW: testdisk problem- kann jemand helfen?

also die inhalte sind wirklich identisch.
das liegt warscheinlich daran, dass ich nachdem ich beim erstenmal die ursprüngliche partition versehentlich gelöscht habe, sie versucht habe, über den dateimanager wieder herzustellen- was natürlich nicht gehen konnte.
partition war zwar dann vorhanden aber beim öffnen wollte windows (klar) formatieren, was ich nicht machte.
also habe ich auch diese partition wieder gelöscht und testdisk probieren wollen .
Und da der inhalt der ursprünglichen noch da war (hoffentlich) zeigt testdisk den inhalt 2x an- nur so kann ich es mir erklären.
die ganzen anderen partitionen habe ich irgendwie mit acronis erstellt beim rumprobieren.
habe nun auch schon die beiden ersten ausprobiert und sowohl als L als auch als P versucht sie wieder herzustellen- aber immer wieder habe ich nach dem reboot das laufwerk unformatiert (wie im letzten bild).
 

octo124

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.396
AW: testdisk problem- kann jemand helfen?

Oki - gehe mal zurück, um zum Screen 3 zu kommen = dort wird der 3. Eintrag als logisches LW in der erweiterten Partition korrekt angezeigt.
Gehe dort auf write, bestätige die Sicherheitsabfrage mit ja und bende Testdisk. Anschliessend PC neustarten und unbedingt!!!! ein automatisches Starten von chkdsk abbrechen!!!
Schau, ob alles da ist + melde dich gegebenenfalls erneut.
 

tekt2008

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
92
ok werd es jetzt probieren- aber nochmal vielleicht ne blöde frage- kenn mich jedoch in solchen sachen nicht so gut aus.
was ist denn chkdsk und wie kann ich es unterbinden?
 

octo124

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.396
XP denkt Dateistruktur beschädigt und per chkdsk wird "repariert", manchmal mit fatalen Folgen.
Abbruch im Bootscreen von XP - blauer Screen - 10 s Zeit das abzubrechen mit beliebiger Taste.
 

tekt2008

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
92
so habe es so gemacht aber immernoch das selbe. im explorer ist das selbe wieder zu sehen wie im letzten screen von mir.

diesmal bekam ich jedoch noch die meldung (pic)

soll ich jetzt noch ein neustart machen?
 

Anhänge

octo124

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.396
Mach mal = ka was dein XP damit meint + poste hinterher was es wollte - denk an das chkdsk.

Hilft das nicht, dann wieder zurück zu Testdisk - 4. Screen - den 2.Eintrag links nach Markieren auf L ändern (es ist also net deine 55 Gb, sondern dann die kleinere) und danach auf Write usw. wie gehabt.
Zur Info, solange du nix auf dieser Platte schreibst, wird nix an den Dateien verändert, alles von Testdisk greift nur in den MBR.
 

tekt2008

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
92
hat nichts gebracht :( diesen neustart, den windows wollte zu machen.
habe jetzt wieder TD gestartet. und probier es nochmal muss doch irgendwie zu schaffen sein :freak:
 

tekt2008

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
92
komisch ist jetzt- wenn ich im explorer doppelt auf das laufwerk klicke erscheint diese meldung (shoot).
davor wurde ich immer aufgefordert zu formatieren- was ich natürlich nicht machte.
ist die platte jetzt platt?
 

Anhänge

tekt2008

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
92
so habe es nochmal probiert.
habe die alte partition ausgewählt (mit allen daten drauf unter p)- habe sie auf L gestellt und anschließend auf write.
habe jetzt diesen shoot.
habe mal in einem anderen thread gelesen, daß man auf backup bs gehen soll.
trifft das auch bei mir zu oder soll ich einfach auf quit gehen und dann neu booten?
 

Anhänge

octo124

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.396
Aber bitte net immer so gross *g* - viel Spass + etwas vorsichtiger in Zukunft.
 

tekt2008

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
92
habe aus dem mist gelernt! ;) - war auch eine saudumme geschichte.
aber meine präsentation ist gerettet!
vielen dank nochmal :schluck: - machs gut!
MFG
tekt2008
 
Anzeige
Top