TFT flattert beim Einschalten

grave_mungo

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
10
Hallo,

hab ein Problem, seit einigen Wochen flattert mein TFT(LG Flatron L1970HQ) beim Einschaltvorgang, am Anfang hat es nur kurz geflattert, doch das Flattern beim Einschalten wird mit der Zeit immer länger.
Das gleiche Passiert auch wenn ich den Bildschirmschoner auf Blank (nur Schwarz) stelle und der Monitor sich längere Zeit abschaltet.
Nach der Aufwärmphase macht es jedoch sonst keine Probleme, woran kann es liegen, lohnt sich eventuell eine Reperatur?

Es wäre nett wenn mir einer helfen könnte.

Danke schonmal im voraus!
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.134
Der Starter der Neonröhren(Hintergrundbeleuchtung) kaputt.
Ist nichts anderes.
Ich weis allerdings nicht ob man den tauschen kann.

Ein und ausschalten ist für Neonröhren oder Energiesparlampen(eh das selbe) ziemlich schlecht, wenn sie nicht sehr speziell dafür gebaut sind.
Deaktiviere vorerst den Bildschirmschoner(Blank) und das automatische Abschalten des Monitors!
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.924
vermutlich die bleuchtung kaputt, wenn du keine Garantie mehr hast -> neuen kaufen, Reperatur ist deutlich teurer als nen neuer... 22" bekommste schon ab 170€ nen ganz brauchbaren...
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.134
Das kann man so gar nicht sagen...
Wenn du einen kleinen Elektroniker in der Gegend hast, dann frag den mal!

Dachte bei einem Fernseher auch mal, daß reparieren viel zu teuer ist, der hat dann die Platine ein bissl durchgemessen, einen lockeren Widerstand neu verlötet, fertig, waren nicht ganz 35 Euro.

Wenn dein Monitor allerdings schon älter ist und du eh was besseres willst, dann schlag zu!
 

grave_mungo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
10
Erst einmal danke für die schnelle HIlfe!

Sowie ich euch verstehe ist entweder die Hintergrundsbeleuchtung kaput oder der Starter für diese.

Da aber der Bildschirm nur beim Einschalten also Starten flattert und ansonsten keine Probleme macht, gehe ich mal davon aus, dass Marius Recht hat und dass es am Starter liegt.

Ich habe den Bildschirm seit über zwei Jahren, und bin eigentlich ganz zufrieden damit. Ich weiss nicht ob da noch garantie darauf ist, muss wohl den Karton erst mal raussuchen.


Eine Frage, kann man so einen Starter irgendwo besttelen und es selbst austauschen, hat jemand Erfahrung damit?

Und nochmals danke für die vielen Antworten.:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.134
Ohne probieren kann man so nicht sagen, ob es der Starter oder die Röhre(n) selber sind!
Kennst doch so blöde flackerne Röhren, oder?

Ich weis auch nicht ob so ein TFT eigentlich nur einen Starter oder pro Röhre einen hat, hm....
Wie gesagt, such dir einen TV & Hifi Reparierer in deiner Gegend und frag den einfach mal, oder ruf ihn an, mail ihm, oder mit Rauchzeichen... :)

Gelben Seiten im örtlichen Telefonbuch oder online Telefonbuch, kA was es da in der BRD gibt... Herold? OTB?
 
G

Gentlem4n

Gast
Hatte mein alter Medion 17Zoll auch. Eingeschickt und 2 Wochen später kam der frisch geputzt und heile wieder!
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.924
Die kann man nur selten Tausche, habe mal nen TFT zerlegt da ich das Panel wo eingebaut habe, das ist alles fest verlötet, da musste die gesamte Beleuchtung tauschen, egal ob starter oder röhre kaputt.
 

grave_mungo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
10
Hab Neuigkeiten, ich hatte noch Garantie darauf, 36 Monate statt nur 24 wie ich fälschlicherweise annahm. Beim Reperaturdienst von LG meinte man, ich solle nur das Netzteil zum Austausch schicken, heute ist der neue angekommen und siehe da, der Bildschirm flattert nicht mehr.
Anscheinend waren es doch nicht die Röhren, ich hoffe dass der Monitor jetzt eine Weile hält.:)

Das neue Netzteil hat am Ausgang 3,0 Ampere anstatt 3,5 wie vorher, ansonsten sind alle Spezifikationen gleich.


Ich wollte euch nur nochmals bescheid sagen falls mal einer ähnliche Probleme hat.


gruß

grave
 
Zuletzt bearbeitet:
Top