Thermaltake Warning Controller 16

Promo81

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
59
hallo zusammen.habe folgendes problem mit der TT RGB Software,er zeigt mir wenn ich die gehäuselüfter meines level 20 gt gehäuses ansteuern möchte ( Warning Controller No.16 ) an. die lüfter vom radiator kann ich nach belieben ansteuern.die controller sind beide am
Gigabyte aorus extreme angeschlossen.die lüfter vom gehäuse laufen und sind beleuchtet,aber ich kann sie nicht durch die software ansteuern...habe auch am controller die anschlüsse gewechselt etc..ohne erfolg...weiß zufällig jemand an was das liegen könnte?

danke im vorraus
 

Promo81

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
59
Leider nicht das was ich gesucht habe. Wenn ich es deaktiviere, kann ich die Lüfter damit garnicht ansteuern. Was ich auch komisch finde ist das ich nur 5 Fenster habe. Obwohl 6 Lüfter vorhanden sind. 3 am Radiator und 3 Gehäuselüfter. Also irgendwas muss ich entweder falsch gemacht haben oder es ist was Fehlerhaft
 

The Pack

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
281
Schon mal deinstalliert und wieder installiert?
 

Promo81

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
59
Ja habe Ich. Es ist zwar nicht lebensnotwendig, aber ärgerlich das es nicht funktioniert bzw das man es nicht im vollen Umfang verwenden kann. So lange alles funktioniert ohne die ansteuerung
 

The Pack

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
281
Naja, mein Aura hat auch zeitweise gspuckt, bei gewissen Win Updates. Hast mal geschaut auch, ob es eine neuere Version gibt vom TT...?
 

Promo81

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
59
Ich habe es direkt von TT herunter geladen. Plus das Update dafür. Aber immer das selbe, schade auch. Oder vielleicht liegt es am Controller selbst
 

The Pack

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
281
Naja, diese Controller im allgemeinen sind nicht immer Top Ware... Umtausch ist möglich, oder nicht?
 

Promo81

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
59
Kaputt an sich sind sie glaube ich nicht, sonst würden die Lüfter nicht laufen und leuchten. Denke ich mal. Der Controller war schon im Gehäuse mit installiert, da müsste ich mal Anfragen wie das aussieht
 

The Pack

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
281
Wäre mal ein Input wert. Allerdings ist es möglich, dass du dann das ganze Gehäuse einsenden musst, oder vorbei bringen.

Dass sie leuchten, und drehen hat mit dem Strom zu tun. Er bekommt Strom und gibt ihn weiter. Könnte auch an einer kalten Lötstelle liegen, beim Verteiler, so weiss der Kontroller eben nicht, wie viele Fans dass eben angeschlossen seien.
 

Promo81

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
59
Also auf zurück schicken hätte ich nicht gerade große Lust, Aufwand + Gewicht. Das mit dem Strom hast du auch wieder Recht. Ich muss mal gucken. Danke trotzdem für deine Infos und Mühe
 

The Pack

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
281
Ich glaube dir das :-). Keine Ursache.
 

Promo81

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
59
Also es ist definitiv der Controller. Habe einen Gehäuselüfter an dem Controller vom Radiator angeschlossen und es funktioniert ohne Probleme. Leider habe ich nur einen Anschluss übrig. Entweder ich melde es und hoffe auf eine unproblematische Antwort, oder ich kaufe mir sofort einen 9 fachen Controller.
 

The Pack

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
281
Dann hoffe ich auf viel Kulanz auf Seiten von Thermaltake, und dir gute Nerven, und viel Glück
 

Promo81

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
59
Ich habe doch den schnellen Weg gewählt und den Controller mir direkt bestellt. :cool_alt::D
 

The Pack

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
281
Ah, wusste gar nicht, dass man den Ohne das Gehäuse bekommt. Toller Service demnach:daumen:
 

Promo81

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
59
Doch Doch, brauchst nur bei Google Thermaltake Controller eingeben. Der ist sogar besser weil ich aus 2 Controllern einen machen kann. 9 Anschlüsse hat der :daumen:
 

Promo81

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
59
Ah, wusste gar nicht, dass man den Ohne das Gehäuse bekommt. Toller Service demnach:daumen:
Frohes neues erstmal.
Gestern kam der Controller, laut Anleitung kein Problem. Es gab noch zusätzlich Kabel Für Lüfter dabei und 2 Kabel zum anschließen vom Controller ans Mainboard. Eins für Asus und MSI und das andere für Gigabyte was ich besitze. Komisch fand ich nur das es kein interner USB 2.0 Anschluss sei wie es bei den vorhandenen Controller auch war. Es ist ein drei poliger vdg Anschluss, und da habe ich schon das Problem. Mein Board besitzt so einen Anschluss nicht, habe es mit einem anderen Kabel versucht zu koppeln damit es angeschlossen werden kann. Der Controller wird nicht erkannt. Da habe ich mich zu schnell gefreut gehabt
 
Zuletzt bearbeitet:

The Pack

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
281
Kannst du mal ein Bild posten von diesem Kabel?
 
Top