Thinkpad Yoga s1 defekt ?

Niklas434

Ensign
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
213
Hallo Leute,

sowas habe ich noch nie erlebt! Ich habe besagtes Thinkpad bei Ebay ersteigert, Gerät kam an ging nicht an. Heute Nacht ging es kurz an aber alles Flackerte, sowohl der Bildschirm als auch die Tastaturbeleuchtung.

Heute drücke ich aus Spaß auf den Powerbutton und das Gerät ging reibungslos an. Auch den Beitrag hier schreibe ich gerade auf Ihn.


Die frage ist was soll ich machen ? Habe natürlich erst ein defekten Artikel gemeldet.
 
gekauft von privat?
Du kannst ja mal MemTest86 (zum Booten von USB, oder MemTest zum Testen unter Windows) zum Speichertest und Prime95 für CPU Last laufen lassen und sehen, ob das System damit stabil läuft.
Ich nehme nicht an, dass zur Zeit beim Transport extreme Temperaturunterschiede vorhanden waren, die zur Beeinträchtigung kurz nach dem Transport führen könnten?
 
Zitat von Elbrathil:
gekauft von privat?
Du kannst ja mal MemTest86 (zum Booten von USB, oder MemTest zum Testen unter Windows) zum Speichertest und Prime95 für CPU Last laufen lassen und sehen, ob das System damit stabil läuft.
Ich nehme nicht an, dass zur Zeit beim Transport extreme Temperaturunterschiede vorhanden waren, die zur Beeinträchtigung kurz nach dem Transport führen könnten?


MemTest und Prime halte ich für sinnvoll und werde ich mal durchführen.

Herr Temperaturunterschiede oder aus irgendeinem Grund eine zu hohe Luftfeuchtigkeit, denn so ein Verhalten kenne ich eigentlich nur von Geräten die mal ins Wasser gefallen sind und nach einer Nacht im reisbad wieder reibungslos anspringen.
 
Zurück
Top