Thunderbolt nachrüsten?

websurferin83

Lieutenant
Registriert
Aug. 2011
Beiträge
859
Hallo zusammen,

ich habe eine einfache Frage:
Kann man Thunderbolt an einem handelsüblichen Mainboard irgendwie per PCIe-Karte nachrüsten? Im Netz finde ich kaum brauchbare Informationen, einzig diese Asus-Erweiterungskarte, die aber angeblich nur mit Asus-Mainboards funktionieren soll.

Gibt es auch andere Möglichkeiten, Thunderbolt ohne Asus-Mainboard nachzurüsten?

Gruß und danke
websurfer83.
 
Wüsste gerade nicht, warum das nur mit deren Mainboards funktionieren soll. Evtl. funktionieren die Monitoranschlüsse nicht, aber Thunderbolt an sich sollte doch funktionieren, egal von welchem Hersteller die Karte stammt.

Würde einfach eine kaufen und testen. Sollte nicht explizit auf der Händlerseite stehen, dass es nur mit X oder Y funktioniert und sie funktioniert bei dir wirklich nicht, dann einfach zurück zum Absender.
 
Das geht nur, wenn das Mainboard dafür ausgelegt ist, so eine Karte zu nutzen.
 
Das Mainboard benötigt definitiv einen TB-Header, um mit der Erweiterungskarte zu kommunizieren. Einfach nur PCIe als Schnittstelle reicht (warum auch immer) nicht aus.

Passende Boards lassen sich bei Geizhals filtern, hier z.B. für AM4: https://geizhals.de/?cat=mbam4&xf=17969_Thunderbolt-Header
 
lkullerkeks schrieb:
Das Mainboard benötigt definitiv einen TB-Header, um mit der Erweiterungskarte zu kommunizieren.
Das ist so nicht ganz richtig: Ich habe eine solche Karte und dort ein Apple Thunderbolt Display dran. Beim letzten Umbau des Rechners habe ich vergessen das Kabel an den Header anzuschließen. Trotzdem funktionierte das Display. Der Header ist anscheinend nur für bestimmte Funktionen nötig.

Dennoch würde ich befürchten, dass eine solche Karte nicht einfach auf jedem Board läuft. Wenn man nur ganz rudimentäre Funktionen wie das Display nutzt, dann vllt. Ansonsten gibt es allein deshalb Probleme, weil im EFI TB erst aktiviert werden muss. Ers dadurch wurden z.B. die im Display integrierten Geräte wie der USB-Hub oder die FaceTime Kamera ansprechbar.
 
Danke euch allen für eure hilfreichen Antworten. Dann ist die Sache also doch nicht so trivial, wie z.B. die Nachrüstung von FireWare per PCI oder die Nachrüstung von USB 3.0 per PCIe. Mein Mainboard wird wohl leider kein Thunderbolt direkt unterstützen, es ist ein Fujitsu D3128 in einem Celsius M720:
https://www.workstation4u.de/media/pdf/b2/f2/f1/Fujitsu_Celsius_M720-datenblatt.pdf

Eigentlich spiele ich mit dem Gedanken ein RME Fireface UFX+ Audio Interface daran betreiben zu wollen, aber dann könnte es auch die einfachere Variante RME Fireface UFX II werden, welche eben "nur" USB 2.0 unterstützt. Mal sehen. Kommt Zeit, kommt Rat...
 
Zurück
Oben