THX TruStudioPro lässt sich nicht aktivieren?

christian0505

Newbie
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
2
Hallo liebe Gemeinschaft,

Ich besitze ein Mainboard der Marke "ASRock > Fatal1ty P67 Professional".

Dort sind ja auf der mitgelieferten Treiber CD, sämtliche Treiber zum installieren dabei.

Soweit so gut.

Ich besitze meinen Rechner seit über 9 Jahren und habe immer nachgerüstet und nie Probleme mit der Hardware gehabt.

Windows 7 habe ich bereits bestimmt schon 4 oder 5 mal neu aufgelegt um mal wieder frischen Wind in die Kiste zubekommen.

Doch seit der letzten Installierung von Windows, lässt sich die Soundsoftware "THX TruStudioPro" - nicht online aktivieren.. (der Aktivierungscode ist bereits eingetragen) ohne dieses Programm ist der Sound extrem grottig und nicht auszuhalten.

folgende Fehlermeldungen werden mir angezeigt:

Fehler beim Verbinden mit dem Internet. (Fehler 240)

Bitte versuchen Sie Folgendes:

-Prüfen Sie die Einstellungen Ihrer Internetverbindung.

-Prüfen Sie, ob das Systemdatum richtig eingestellt ist.

-Deaktivieren Sie für kurze Zeit Ihre Firewall.


Internet funktioniert Tadellos!

Uhrzeit und Datum ist mit einem Internetzeitserver Synchronisiert!

Firewall mehrmals für Aktivierung ausgeschaltet - ohne Erfolg.

Was kann ich jetzt tun ?

All die Jahre bei Neuinstallationen von Windows 7 gab es nie ärger oder Probleme und beim letzten mal wurde keine Hardware oder sonstiges verändert. Sprich Systemeinstellungen sowie Hardware ist unverändert und mit mal bekomme ich diesen Fehler.

Hoffe, mir kann jemand behilflich sein..

Danke schön!
 
Dir ist klar, das Windows 7 seit Januar EOL ist und das man damit keinesfalls mehr ins Internet gehen sollte? Und dann denk mal darüber nach, ob es wirklich noch möglich ist, nach 9 Jahren eine uralte Software aktivieren zu können? Und dann auch noch Treiber von einer CD zu nehmen, die beim pressen schon veraltet ist?
 
Zitat von yxcvb:
Dir ist klar, das Windows 7 seit Januar EOL ist und das man damit keinesfalls mehr ins Internet gehen sollte? Und dann denk mal darüber nach, ob es wirklich noch möglich ist, nach 9 Jahren eine uralte Software aktivieren zu können? Und dann auch noch Treiber von einer CD zu nehmen, die beim pressen schon veraltet ist?


Vielen Dank für die kompetente Hilfestellung.
All deine angesprochenen Punkte sind keineswegs Hilfreich für mich, zumal ich das auch alles selber weiß.
Allerdings gibt es keinen Aufschluss darüber warum sich die Software nicht aktivieren lässt, wenn es sonst immer geklappt hat...

Wir reden hier von einem voll funktionsfähigen System, ausserdem: ja, die Treiber auf der CD sind mit sicherheit veraltet, werden aber nach erstinstallation direkt aktualisiert und auf dem letzten Stand gebracht.
Macht sich meiner Meinung nach besser, als erst alles rauszusuchen was man überhaupt braucht, um es dann runterzuladen.


Zitat von just_f:

Danke "just-f" - ich schaue mich da mal um.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top