Toshiba 42RV635 vs. Samsung LE40B550

DaS_ScHaF

Lt. Commander
Registriert
Feb. 2005
Beiträge
1.130
Guten Morgen,
eigentlich hatte ich mich ja schon für den Toshiba 42RV635, aber nun habe ich gestern gesehen, dass es den Samsung LE40B550 bei Alternate im Angebot für 569€
Der ist zwar 2" kleiner, aber ich weiss ja nicht ob er vllt. im Bild und Leistung besser ist? Kumpel hat den sich geholt und ist wohl bisher zufrieden. Hat zwar auch keine 100hz, aber wohl 24p. Aber merkt man das so deutlich? Der LCD soll ja vorher 999,- gekostet haben ...
 
100Hz merkt man deutlich. Da ich einen 42ZV555D habe, schwöre ich v.a. beim TV EMpfang auf die Resolution+ Technik von Toshiba. Der hat einach ein super-Bild!
 
Hi,

In der aktuellen Ausgabe de Stiftung Warentest wurden LCD-Fernseher von 32" bis 42" getestet!
Wenn du wirklich Wert auf gutes Bild legst, solltest du dir den Test mal anschauen.
 
Hallo,

also man merkt 100Hz schon. Allerdings wie ich finde nur bei Laufschriften und beim Fussball schauen. Die Laufschriften kann man teilweise nicht lesen und beim Fussball zieht der Ball leichte schlieren nach sich.
Wenn ich mich für einen der oben genannten Fernseher entscheiden müsste würde ich den Toshiba nehmen. Der bietet neben dem guten Bild, besseren Sound und ist dabei auch noch sparsamer im Stromverbrauch. Wenn du noch ein bisschen warten kannst mit dem Kauf dann leg nochma 100 Euro drauf und kauf dir den XV 635d von Toshiba. Der hat dann auch 100 Hz und hat in sehr vielen Test gut abgeschnitten.

Gruß
 
Also ist der Samsung im direkten Vergleich nix!?
 
Benutzt doch mal die SuFu, der Samsung ist Top, Toshiba nur akzeptabel, wenn du keinen wert auf Garantie legst, die bietet Toshiba nicht mehr.
 
Doch, Toshiba bietet sogar einen Abholservice im Garantiefall.
 
Ebend. Zudem, wenn man bei den richtigen Anbietern bestellt, dann sollte das auch kein Problem sein
 
Jep, hatte mir den auch bereits angeguckt. Sehr schöne Farben und Kontrast. Werde den Toshiba auch bestellen. Gefällt mir einfach sehr gut und lese bisher nur positives!
 
Werds bei Amazon machen, ist mir sicher genug und zudem nicht das teuerste. Man könnte auch 50€ laut Geizhals sparen, aber dann hat man wieder Versandkosten und nicht die Sicherheit von Amazon
 
Also ich sehe nur bei Laufschriften einen kleinen Unterschied. Meiner Meinung nach lohnt sichs nicht, es gibt aber auch Leute, die darauf nicht mehr verzichten wollen. Am besten gehst du mal in nen Laden und schaust dir das direkt an.
 
Eher weniger, da hab ich gehört, dass der Ball da wohl mal schlieren ziehen könnte. Kann ich mir aber nicht vorstellen.

Laufschrift ist von der Sache ja ähnlich einem Fussball, beides schnelle Bewegungen.
 
Glaube nicht, dass es billiger wird. Die wollen sicher noch das Weihnachtsgeschäft mitnehmen...
Werde diese Woche bestellen, warte grad nur auf mein Gehalt.
Mit den 2 Tagen würde ich mich dann in 2 Wochen nicht drauf verlassen, wenn Weihnachten knapp vor der Tür steht und die Post eh in die Knie geht.
 
Im Nachhinein ist man immer schlauer :)
Bei der Technik ist es aber immer das gleiche, wartet man zu wenig, wirds wenig später billig. Wartet man zu lange wirds doch teurer. Wartet man zu lange ist die Technik veraltet...
Also zuschlagen wenn man kann ^^
 
Zurück
Oben