News Toshiba baut Ultrabook-Angebot mit Satellite U840 aus

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267

VinylBunkerUH

Commodore
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.107
*Tolle News*,mit *ganz viel Inhalt*..

Schreibt eine News inkl.Test,aber nicht sowas,wo nichtmal die Akkulaufzeit GENAU angegeben wird.
Desweitern ist nichmal sicher WAS für Platten,HDD oder SSD,enthalten sind ! Ebenso die CPU.


Macht doch endlich ERST News,wenn Ihr GENÜGEND Details zu einem Artikel habt ! :freak:
 

MrChiLLouT

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.408
Sieht wirklich sehr gut aus. Das gebürstete Metall gefällt mir! Das mit den Hybrid HDDs wäre auch mal interessant. Vielleicht evtl. mal ein Test von Hybrid HDDs hier auf CB machen?

Typisch Möchtegern Apple Design.
Wäre ja kein Problem, aber die Qualität ist Lächerlich bei diesen ganzen Ultrashits.
Erster.

Was ist daran Apple Design? Und wo bitte kannst du da erkennen wie die Qualität ist? Für mich sieht das hier eher nach Posthunting mit "Erster" und Flame Note aus.
 

Grimsdottîr

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
148
Was ist daran Apple Design? Und wo bitte kannst du da erkennen wie die Qualität ist? Für mich sieht das hier eher nach Posthunting mit "Erster" und Flame Note aus.

Das fängt bei den abgerundeten Ecken von Display und Body an, geht über die Platzierung und Form der integrierten Webcam genauso wie des Trackpads, weiter über die Materialwahl, die wahrscheinliche Keilförmigkeit, sowie die Vertiefung rund um die Tastatur und natürlich das Layout/Design der selbigen. Natürlich wird man hier wieder sagen "Ja, wie soll denn ein Laptop sonst aussehen?", aber schau dir doch die Modelle der vergangenen Jahre an, die sahen alles andere als so aus. Apple hat wahnsinnigen Erfolg mit dem Macbook Air, deswegen lanciert die Konkurrenz ja überhaupt erst eine Kopie dieser neu kreierten Produktsparte (Ultrabooks). Das ist nicht zwingend verwerflich, aber (an)erkennen sollte man das durchaus.
 

LeXeL

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.530
grimsdottir aber sry was du aufzählst hat sehr wenig mit apple zu tuen
so hat z.b. das mitlerweile glaube 4jahre alte toshiba satellite pro von meinem vater:
- abgerundete ecken
- ne mittig platzierte webcam
- ein mittig platzzietes touchpad wo die tast fast bis zum gehäuse rand gehen
- da es nur nen einsteiger modell ist halt kunststoff in der optik von gebürsteten alu (die hochwertigeren pros hatten das damals glaube schon)
- durch die gehäusefüße damals schon ne leichte keilform (jetzt zwangsweise wegen der egonomie bei so nem dünnen notebook ja pflicht)

das einzige was man apple designtechnisch anrechnen kann ist sind die quaso freischwebenden tasten, was aber mMn auch nur nen logischer schritt ist, da man si recht einfach die tastatur reinigen kann
und vlt noch das sie sehr fürh mit diesen extrem dünnen notebooks angefangen haben

aber wirklich innovativ ist apple mMn nicht, es wird nur immer so von apple dargestellt
 

4lex

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
546
Audioanschlüsse? Klinke? Gibt es die nicht mehr in Ultrabooks?

Hm, auf dem Bild kann man, meine ich, zwei erkennen. Gut :)

Wieso gibt es eigentlich immer nur einmal USB3.0? Können die nicht alle drei 3.0 machen/verbauen?
Ob nun 20cent mehr oder weniger für einen zusätzlichen Chip oder größeren (hab kp davon), bei 800-1200€ ist das auch egal.
 

cob

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.613
Ich weiß nicht, ob Alu wirklich so toll ist...
Es sieht vielleicht gut aus, aber wer auf so etwas achtet, wird wahrscheinlich sowieso zu Apple greifen.
Hochwertiger Kunststoff ist für die Hände beim Schreiben angenehmer... (Sollte auch etwas an Gewicht einsparen)
Die Tatstatur sieht wieder nach 0 Federweg aus, mein uralter HP hat neben den guten IBM Modellen immer noch mit Abstand die beste Tastatur, weswegen er immer noch als "Schreibmaschine" missbraucht wird :)

Aber Alu + extrem flache Tastatur waren wahrscheinlich Entscheidungen für das Aussehen und gegen den Nutzwert.

PS: Ich will wieder mehr 4:3 Laptops sehen :)
(16:10 oder sogar 16:9 ist einfach unmöglich, wenn man mit Word arbeiten will)
 
Zuletzt bearbeitet:
E

etheReal

Gast
Alu ist bei solchen extrem dünnen Ultrabooks bestimmt auch wichtig für die Kühlung! Mit ein bisschen Kontakt zum Gehäuse kann hier schon einiges an Wärme über die Metallhülle abgegeben werden.

... und ich kann's wirklich nicht mehr hören, dass Apple die abgerundete Ecke erfunden hat :rolleyes:
 
M

Maverick07

Gast
Die Umrechnung von Dollar auf Euro stimmt nicht ganz.
Was dort 1399 Singapur Dollar kostet, kostet bei uns 1399 Euro.

Währe schön wenn wir mal Hardware in Europa (D/Ö) um den selben Preis kaufen könnten, wie in den anderen Staaten.
 
Top