Toshiba oder Samsung?

s4pph1r3

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
850
Hallo ich möchte mir ein LED Fernseher zulegen es stehen 2 angebote im RAUM.


TOSHIBA 40UL985G

- 40-Zoll (102 cm) 3D-LED-SMART-TV
- motto ii Premiumprodukt - 3 Jahre Garantie
- Eine 3D-Active-Shutter-Brille im Lieferumfang enthalten
- Full-HD, 200 HZ AMR
- WiFi integriert, Skype®-ready
- Farbe: silber gebürstet

650 EURO

samsung es5700

101 cm (40 Zoll), Bildschirmtyp: LCD, Displayauflösung: Full HD 1,920 x 1,080 Pixel
Backlight-Technologie: LEDHintergrundbeleuchtung, Dolby-Technologie: Dolby Digital Plus, Dolby Pulse
Bildverbesserungssystem: HyperReal Engine, Web Video Enhancer, Farboptimierung: Wide Color Enhancer Plus
Bildwiederholungsrate: 100 Hz (CMR), Common Interface Typ: 1 CI+ Schacht
Lieferumfang: UE40ES5700 LED Fernseher schwarz, Fernbedienung: TM1250, Batterien, Stromkabel, Anleitung

470 EURO

hab mir beide geräte vorort angeschaut... das bild vom Toshiba war deutlich besser und nicht so blass wie das vom Samsung...

3D wlan usw. ist nicht wichtig...DVB-S sollte schon dabei sein... hatte bisher immer Samsung geräte und toshiba trau ich mich nicht so wirklich zu kaufen.... Was meint ihr? lohnt sich der Aufpreis?? Was habt ihr so für Erfahrungen mit Toshiba?

vielen dank schonmal

ps: reviews vom Toshiba gerät konnte ich leider nicht finden :S
 

Yamagatschi

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.989
Hiho,

Was heißt vor Ort? MM oder so. Also was die für Quellen manchmal raushauen, knallt einem den Hut weg. Zumindest bei uns Karastrophe, da hätte man alle TVs in die Tonne kloppen können.

Ich kenne den Toshiba nicht, habe aber den Samsung UE40ES6100 und das Bild ist in FullHD wirklich geil. SD Material ist okay und nicht schlecht, aber wer schaut schon viel SD Material damit ^^

MfG

Yama
 

s4pph1r3

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
850
ich meine ich habe beide geräte bei Berlet direkt verglichen... das Verkäufer meinte auch, dass der Toshiba nen Besseren Prozessor hat oder soo und diese verwisch effekte ( zb bei Fussball ) beim Toshiba nicht auftauchen...
was ich auch beim Vergleich gemerkt habe...

Es gibt kaum informationen oder meinungen vom Toshiba gerät im net deswegen wollte ich hiermal fragen...
 

G1N0R0G

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
789
Also ich komme vom Fachhandel und muss oft TV Geräte einstellen

Samsung ist bei Kabel Anschluss ohne Digital Karte einfach grauenhaft zum einstellen. bzw. unmöglich

1 ARD HD
2 ZDF HD
47 RTL
23 SAT1

nur als beispiel.. Im Sat Bereich geht das.. es dauert bis man es eingestellt hat aber danach wenn man sich reingefuchst hat gehts :D

Toshiba :D
Hatte ich bis jetzt nur ein auf Sat eingestellt.
1 ARD HD
2 ZDF HD
3 NDR HD
*absturz*
Also nochmal neu..
Nachdem es irgendwann geklappt hat.. hatte ich die reinfolge auch durcheinander .. 1, 2, 3, 45, 53, 21,
abhilfe war glaub ich den stromstecker raus ziehen :D dann war alles wieder wie gehabt.

Es kann sein das es nur gerade diese eine type war. aber sowas schreckt ab..

Bei samsung weiß ich das wenn man ein teures gerät kauft.. (1500€) wird es nach 3 Jahren keine ersatzteile mehr geben. was ich irgendwie schade finde...

was hälst du von Sony? wenn man eine Playstation hat kommt das menu ein sehr bekannt vor ^^


Wenn du ein richtig geilen fernseher haben willst. Guck dir Panasonic an. Die haben die geringste werkstatt quote und die TOP serie von denen haben einen 2 GHz prozessor drin. Falls du surfen willst. Sehr schnelles menu u.s.w.
 

s4pph1r3

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
850
das einstellen der Kanäle soll angeblich per pc möglich sein also muss man diese per USB übertragen beim Toshiba....

naja es sind diese beiden geräte als Angebot verfügbar daher hatte ich noch keinen anderen in Betracht gezogen und Budget liebt bei ca. 650-700euro...
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.717
Wenn Dir das Bild des Toshi besser gefällt, warum dann nicht nehmen?
In meiner Signatur sind zwar nur Samsung Geräte, aber ich habe unten im Haus auch noch einen kleinen Toshi, der seit 4 Jahren seinen Dienst ohne Probleme versieht. Ebenfalls einen Philips und obwohl das Menü träge ist (Philips), funktioniert auch der mit einem netten Bild.
Letztlich kommt es doch darauf an, was Dir gefällt und wenn es so ist beim Toshi, kannst Du den auch kaufen! Ist ja nicht so als würdest Du Dir einen Graupunkt oder einen Zony kaufen, der günstigst vom Vorbild abkopiert wurde........
 

Markus83Muc

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.960
Bei einem Budget von 600-700€ für einen 40" würde ich zu einem Samsung UE40ES6800 oder ES6710 greifen.
 
Top